mehrere fragen (Dragons Dogma)

hab die demo mal angezoggt unf fand sie ganz gut nur ich hab ma ein paar fragen :D

1. wieso ist es bei spieletipps kein rollenspiel?
2. welche klassen gibt es alles?
3. gibt es nebenquests?
4. gibt es verschiedene rassen?
5. wie findet ihr das spiel? wieso?
6. lohnt es sich das zu kaufen?

Frage gestellt am 31. Mai 2012 um 20:43 von d-wheeler

4 Antworten

1 keine ahnung
2 krieger, kämpfer, magier, erzmagier, streicher, assassine, waldläufer, magischer bogenschütze, mystuscher ritter
3 ja
4 nein
5 gut, da es ne große welt, extrem geile gegner, gutes vasallen system, gutes kampfsystem hat
6 ja

Antwort #1, 31. Mai 2012 um 20:49 von fan1997

Auf GameOne gibts Videomaterial dazu. Verschaffe dir selbst nen Eindruck und bilde dir ne eigene Meinung dazu!

Antwort #2, 31. Mai 2012 um 20:50 von Mr__X

1) dragon's dogma ist ein m (mmo -multiplayer -online)
2) die hauptklassen sind kämpfer, streicher und magier, aber man kann später zwischen neun verschiedenen unterklassen wählen
3) jo
4) nee, nur manschen, aber du kannst geschlecht, größe, hautfarbe und mehr auswählen
5) geil (geile schlachten, geile waffen, geile attcken,... noch fragen?)
6) siehe antwort 5 und frag das nochmal

Antwort #3, 31. Mai 2012 um 20:51 von agent-crash

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
1. @agent-crash es is kein mmo, mmo's sind sowas wie WoW, aion usw. wo man direkt mit vielen anderen auf einem server ONLINE spielt, DD greift nur online-features auf, man spielt aber immer alleine mit KI. außerdem kann man das spiel auch komplett offline spielen, somit kann es garkein mmo sein
bei spieletipps is es ein action-adventure weils die kategorie action-rpg glaub ich so nicht gibt, hat aber viele elemente von rpg und action-adventure. glaube story und charakter-entwicklung sind zu flach für ein rpg, deshalb AA
2. 3 hauptklassen am anfang (kämpfer, streicher, magier), später dann noch 6 zusätzliche klassen (3 mixklassen mit elementen der hauptklassen und 3 weiterentwicklungen der hauptklassen)
3. jede menge
4. nein nur menschen, aber durch anpassung von größe und zB auch der ohren kannst du so zu sagen auch typische zwerge oder elfen erstellen
5. finds sehr gut, hab hier ne meinung dazu geschrieben. story is bissl flach erzählt aber dadurch das sowas wie die chimäre oder der greif aus der demo normale gegner im spiel sind macht es echt launne
6. für genre-fans lohnt es sich auf jeden fall

Antwort #4, 31. Mai 2012 um 22:29 von Black_Phoenix

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Keine weiteren Updates und DLCs für den Singleplayer-Modus von Mass Effect - Andromeda und die gesamte Marke soll (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)