4 attacken? (Pokemon Schwarz)

komischer titel für ne frage aber ich gleub er passt naja zum thema

ich habe bei all meinen pokemon 4 physische, spezielle attacken oder schlaf und verwirr attacken aber keine die werte erhöhen .

bring es was mit diesen zu spielen und wenn ja wie, oder soll ich das so bellassen wie es ist ?

ps:es sind natürlich attacken die sich irgenwie ausgleichen zb das ein pokemon nicht nur attacken von einem typ hat das er auch gegen pokemons kämpfen kann gegen diese attacken nucht effektiv wären!

Frage gestellt am 02. Juni 2012 um 20:18 von mastersterruser

8 Antworten

Kurz: Ja die helfen was. (kommt natürlich aufs Pokemon und die jeweilige Attacke an)

Gegenfrage: Warum sollen die denn bitte NICHTS BRINGEN?

Antwort #1, 02. Juni 2012 um 21:22 von derschueler

wieso kompensieren anfänger ihr nicht-können immer, indem sie in ihrem usernamen "master", "meister", "mega", "super", "pro" oder irgend ein anderes wort, welches können suggestiert, zusätzen? :/


würdes nua gern wissen XD

Antwort #2, 02. Juni 2012 um 21:51 von gelöschter User

Ich bin ja (namentlich gesehen) die Demut in Person ;)

...von daher: Keine Ahnung.^^

Antwort #3, 02. Juni 2012 um 21:56 von derschueler

Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?
Woodi, genau das was du da gerade erzählst, hab ich mit meinem 1. Account als Theorie aufgestellt, woran man Noobs mit einem Blick erkennen kann ^^

Antwort #4, 03. Juni 2012 um 11:49 von Metal_is_still_going41

1. was ihr über den namen denkt ist mir egal der ist nur schon so alt das ich den überall benutze

2. vieleicht habe ich mich in der frage nicht gut ausgedrückt aber ich meinte es so ich greife lieber schon eine runde früher an anstatt mich zu stärken und dann anzugreifen ist es effektiver sich vorherr zu stärken bsp. schwerttanz?
ps: das es was bring ist mir schon klar aber ist es effektiever als sofort anzugreifen?

Antwort #5, 03. Juni 2012 um 14:47 von mastersterruser

Ja, ist es.

Gehen wir davon aus, jeder deiner Angriffe zieht 50 KP ab. Greifst du zweimal an sind es also 100 KP, benutzt du erst Schwerttanz (und verdoppelst damit deinen Angriffswert) und greifst dann an sind es ebenfalls 100. Bereits in der dritten Runde bemerkst du aber den Unterschied, mit drei Angriffen ohne Schwerttanz ziehst du 150 KP ab mit zwei durch Schwerttanz verstärkten Angriffen aber schon 200 KP. Und je mehr Runden du aufwendest, desto größer wird der Unterschied.

Antwort #6, 03. Juni 2012 um 15:08 von Xion-Survives

ok klingt logisch also wenn ich davon ausgehe das das pokemon mehr als 2 attacken braucht setze ich vorherr schwerttanz ein ok vielen dank
das ist mal ne auskunft die was bringt

Antwort #7, 03. Juni 2012 um 15:12 von mastersterruser

Auch DAS kommt aufs jeweilige Pokemon an.

Beispielsweise nimmst du das erste Pokemon des gegners als Setup-futter und hast dann für die nächsten einen schönen Boost.

Es sollte ja sogar für dich offensichtlich sein, dass geboostette Attacken stärker sind.
Schwerttanz verschafft dir einen Atk-Boost von +2, was den Angriffswert um 100% erhöht, diesen also verdoppelt.

Bei Drachentanz z.B. werden Angriff und Initiative beispielsweise um +1 erhöht, also jeweils um 50%.
Was zum Beispiel verhindern kann, dass Dragoran von einem Brutalanda oder Knakrack outspeedet, also überholt wird.

Nach 3x Schwerttanz bist du bei einem Atk-Boost von +6
=> eine Steigerung von 300%.

Mit diesem Boost käme z.B. ein Dragoran mit max. Atk auf einen Wert von über 1200.

Wenn du den Sinn hinter Boostingmoves hinterfragen musst, dann weist du nicht WAS sie bewirken.
Ich hoffe dass sich das mit meinem Post jetzt geändert hat.


(ich hab mir zuviel Zeit gelassen, poste das ganze Zeug aber trotzdem weil ichs schon geschrieben hab!) xDDD

Antwort #8, 03. Juni 2012 um 15:15 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Schwarze Edition

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)