was meint ihr dazu? (AC - Liberation)

ich will hier keine frage stellen sondern eure meinung dazu hören da ja auch viele geteielter meinung über die vita sind...jedoch die ersten bilder und videos die man jetzt gesehen hat sehen ja eigentlich ziemlich vielversprechend aus.also was meint ihr?

Frage gestellt am 05. Juni 2012 um 21:10 von stresel

22 Antworten

ich freue mich auf jedenfall auf das spiel. ganz besonders das ein weiblicher charakter spielbar sein wird ist mal was neues. Ebenfalls finde ich es gut das es eine eigenständige geschichte hat und keine portierung sein wird. Super finde ich auch, dass man wenn man ac3 für ps3 man die beiden spiele verbinden kann und man bonusgegenstände wie ienen mp charakter bekommt^^

Antwort #1, 06. Juni 2012 um 16:59 von Giru_Sato

jo würd ich auch sagen hab nur leider keine ps3 -.- naja ac3 hätte man würde ich sagen auch nic portieren können bei der länge der story :D

Antwort #2, 06. Juni 2012 um 19:05 von stresel

ich finde es scheiße dass man eine frau spielt connor wär mir lieber

Antwort #3, 07. Juni 2012 um 13:26 von acfanpsvita

Dieses Video zu AC - Liberation schon gesehen?
@acfanpsvita acIII liberation spielt ja auch zwar zur selben zeit aber parallel zu acIII und die beiden Figuren werden sich ja ebenfalls begegnen und beide haben dafür gesorgt das der bürgerkrieg beendet wird.
connor kann man ausserdem sowieso in acIII spielen, die frau ist eigentlich ein meilenstein im ac universum abgesehen von shao jun un acembers war Aveline eine der ersten frauen, und die erste die mal als assassinen in einem AC spielen durfte.
mit unter ist ihre geschichte ebenfalls interessant zumal es damals für afroamerikanische menschen sehr gefährlich war wegen der versklavung und als frau sowies, ihr mentor war ebenfalls schwarz aber gefangen genommen.
@stresel ich finde es mal richtig klasse von ubisoft das sie mal wieder einen titel für eine portable konsole machen, ist ja schon wieder 3 jahre her nach acII und dem damals erschienenen ac bloodlines, die features die in acIII spielbar sind sind zumal auch in liberation spielbar , wie z.b. das "Unsichere Laufen" durch bäume und vieles mehr. ich hoffe das ubisoft die story nicht zu kurz macht, ich hoffe das die story bei liberation mindestens an ac brotherhood heranreicht.

Antwort #4, 08. Juni 2012 um 17:58 von Spitzkopf-Larry

ich finds trotzdem scheiße mit aveline

Antwort #5, 09. Juni 2012 um 16:19 von acfanpsvita

und wieso? Es verändert sich doch eig. gar nichts wichtiges! Die frau kann genauso viele töten wie der Kerl!^^

Antwort #6, 09. Juni 2012 um 20:20 von ritze1996

ich glaube acfanpsvita meint das mehr so das er die story von aveline trotzdem liber mit connor gespielt hätte, was ich nicht nachvollziehen kann denn so kommt mal wieder frischer wind mit den characteren, und diesmal sogar gleich eine afroamerikanische frau!
ihre waffen sind ausserdem auch noch nicht vorgekommen.

Antwort #7, 09. Juni 2012 um 21:21 von Spitzkopf-Larry

ja aber wieso will er das? Gibt es dafür einen grund oder findet er frauen gehören in die Küche und nciht in ein spiel? xD
Ich finde auch, dass eine Frau mal was neues ist und so wichitg ist es am ende ja auch nicht... Das Gameplay ändert sich nciht, die story ändert sich nciht, das spiel ändert sich nicht! Der einzige unterschied der protagonist hat keine eier zwischen den beinen, die man ja sowieso nciht sehen würde (hoffentlich)^^

Antwort #8, 09. Juni 2012 um 21:38 von ritze1996

1.) Ubisoft hatte schon vor assassins creed 1 mit einer weiblichen protagonistin zu machen daher ist es sowieso mal was anderes mal nicht mehr mit einem mann zu spielen.
2.) dein "Küche Spiel" argument ist krass komisch weil ich mir unter "Spiel" und Frau was komisches vorgestellt hab ^^ die story ändert sich bei einer frau sowieso da sie ja eine frau ist und ihre geschichte anders ist als connors.
3.) ich freu mich da ich besitzer einer vita bin und den ganzen leuten die die vita schlechtheissen und assassins creed mögen ins gesicht sagen kann BAAAMM! ;)

Antwort #9, 10. Juni 2012 um 18:57 von Spitzkopf-Larry

Ja jetzt mal weg von Connor aber würde da nun ein unbekannter KERL sein, die Story an sich müsste man ja nicht verändern! (Jedenfalls nicht so stark)
Viele meinten ja ihhh kein ordentliches Spiel und jetzt (Uncharted außenvor gelassen) BUUUUTZ sind sie alle leise! :D
Und dein 2. Punkt zeigt, dass du pervers denkst!^^ ;)

Antwort #10, 10. Juni 2012 um 20:31 von ritze1996

1.) fand ich uncharted für die vita nicht gerade sehr stark.
2.) ja das tue ich manchmal :P

Antwort #11, 11. Juni 2012 um 15:48 von Spitzkopf-Larry

uncharted find ich auch nicht wahnsinnich toll, schön um es einmal durchzuspielen aber nicht mehr...

ich finde es zwar schade, dass acIII nicht für die vita rauskommt, obwohl sie es eigentlich schaffen würde (von der leistung). aber egal, acIII ist für den pc vorbestellt und liberation für die vita. und toll find ich ebenfalls, dass man mal eine knallharte frau spielen kann ;) bin schon gespannt, ob das irgendwie durch den animus läuft oder einfach so als nebenhandlung zu acIII ;)

Antwort #12, 11. Juni 2012 um 22:06 von Vegeta2603

@ Vegeta2603
Also..
1.) acIII ist sehr umfangreich alleine das man schon halb USA als freeroaming welt betritt sondern auch durch die Karibik fahren kann und durch den an die USA anliegenden Meere. Und daher VIEL zu groß für eine portierung für die Vita, nichts gegen diese kleine Konsole aber mal ehrlich, sollte es jemals für vita poritert werden müsste Ubisoft an ein paar ecken und enden abstriche machen. Angefangen von ein Paar Missionen die in kleinen stadtteilen spielen müssten weggestrichen werden. Aber nichts desto trotz freue ich mich auf die Stadt Louisiana.
2.) knallhart ist sie nichtso richtig. Es gibt bisher nur wenig von ihrer geschichte ausser das ihr mentor der sklave und afroamerikaner
wurde gefangen genommen, und das sie eine französisch, afrikanische Frau ist.
3.) sind Assassinen nie "Knallhart" sie befolgen ihr Credo und sie tötet nur die die ihrer mission dienlich sind.
4.) na klar wird es sein das es keine nebenhandlung ist sondern etwas neues. ob und wieso desmond dann zusammen genommen 4 vorfahren hat ist mir noch unklar.

Antwort #13, 12. Juni 2012 um 15:44 von Spitzkopf-Larry

@Spitzkopf-Larry: Deinem vierten Punkt kann ich irgendwie nicht ganz folgen: Wieso sollte Desmond denn keine vier Vorfahren haben? Hat Ubisoft nicht selbst gesagt, dass sie sich von dem Gedanken, AC nur zu einer Triologie zu machen schon längere Zeit etwas entfernt haben? Vielleicht ist ja auch noch mit einem AC 4 zu rechnen. Und mir ist das prinzipiell auch recht so, solange die Qualität der Reihe nicht leidet - und das tut sie gewiss nicht.

Auf das ganze Frauen-Topic: acfanpsvita, ich verstehe dein Problem nicht. "Ich finde das scheiße, dass man eine Frau spielt." ist schon eine Aussage, die man begründen sollte. Ich bin weiblich und fühle mich davon persönlich nicht wenig angegriffen. Zu deiner Information: Weibliche Assassinen gibt es schon solange, wie es männliche gibt und selbstverstänlich hat Desmond auch weibliche Vorfahren - oder hast du etwa keine Mutter/Großmutter/Urgroßmutter?

Antwort #14, 14. Juni 2012 um 14:58 von Shadow-The-Hedgehog

ich als frau sag jetzt auch mal das ich die frau nich mag...irwas is da was ich mehr als nur unsympathisch finde O_o
ich kanns aber irwie nich beschreiben...überhaupt spiel ich irwie in solchen spielen lieber männer als frauen...das passt irwie nich...
also bitte nich falsch verstehen, ich finde es auch toll wenn man mal ne frau spielen darf, aber bei einigen spielen passt es einfach nich und ich finde das es hier der fall ist...und nochmal sie ist mir unsympathisch xD

Antwort #15, 14. Juni 2012 um 17:30 von BloodyAngelSharon

@spitzkopf-larry:
klar müsste man sicherlich einsparen hinsichtlich der grafik, es ist jedoch glaub ich nicht bekannt, wieviel speicher bald auf die kleinen speicherkarten draufsein wird. eventuell ist es später doch möglich, spiele in dieser größenordnung zu zocken.

ich würde scho sagen, dass assassinen knallhart sind ;) sie befolgen ihr credo und müssen leute umbringen (und zeigen nicht mal einen hauch von erbarmen ;), außer vll altair bei maria, aber das ist was anderes^^). darüber lässt sich also streiten ;)

Antwort #16, 14. Juni 2012 um 19:22 von Vegeta2603

@Shadow-The-Hedgehog ja mag ja sein das desmond eventuell 3 oder 4 vorfahren haben kann, aber dann alle gleich coole assassinen die was mit seiner späteren lebensgeschichte was zu tun haben? Klar altair war sein vorfahr weil sein vater mit ihm verwand war und abstergo in deshalb verschleppte weil altair den edenapfel besaß der die standorte für andere edensplitter zeigte, ezio der vorfahre von desmonds mutter (evt.) wurde wiederdurchlebt weil lucy den standort für den edenapfel lokalisieren wollte. (SPOILER wie sich später rausstellte war sie eine Abstergo Schläferin kurz sie war ein Maulwurf)
Und noch etwas.. Ubisoft hat sein versprechen diesbezüglich der Trilogie gehalten, AC sprich Assassin´s Creed, Assassin´s Creed II und Assassin´s Creed III sind die hauptteile und stärksten teile und Brotherhood und Revelations waren zwar recht amüsant vom Gameplay und von den neuen Features aber letzendlich doch bloß Lückenfüller für den Dritten und hoffentlich letzten teil der Desmond Trilogie.

@BloodyAngelSharon ich verstehe dein Ablehnen gegenüber Aveline,
ein Weiblicher Assassine ist etwas neues was gewöhnung bedarf und wahrscheinlich ist es der umsprung von Männlich zu Weiblich, aber es gibt viele Heldenin in video spielen, beachte man alle 8 Teile von Tomp Raider oder die vielen Teile von Final Fantasy mit den Weiblichen Protagonistinnen. Ich will mich nicht als Macho aufspielen aber ich finde es persöhnlich besser mit einem Mann zu spielen der Knallhart ist als mit einer Frau, esseiden sie ist dazu fähig ingame die Männer mit ihren "Weiblichen Reizen" in fallen zu locken oder in einen hinterhalt. Die geschichte von Aveline wird ja noch erzählt eventuell muss man sie erst kennen lernen um sich an sie zu gewöhnen.

@Vegeta2603
ich meinte meinen kommentar mit dem Poriterung in der größen ordnung nicht so als könnte die vita es nicht sonder mehr das es sehr schwer werden würde und ubisoft sich dann nochmal ins zeug legen müsste bezüglich der tastenbelegung. ACIII ist einfach groß und würde viel gekürzt werden um auf die vita zu kommen. Und das wäre sehr schade.

Antwort #17, 15. Juni 2012 um 17:02 von Spitzkopf-Larry

Jetzt ehrlich wer die Frau nicht spielen will der muss sich das spiel ja nicht kaufen!
Und könnte mal bitte jemand einen Link reinstellen wo man Infos zu ACIII Liberation findet?^

Danke^^

Antwort #18, 16. Juni 2012 um 15:51 von NoChecker98

Die vorherige Frage hat sich geklärt und hier steht das Aveline kein Vorfahre von Desmond ist... http://de.assassinscreed.wikia.com/wiki/Assassi...

Antwort #19, 16. Juni 2012 um 15:55 von NoChecker98

@spitzkopf larry: ich bin ja nich abgeneigt weiblichen Protagonisten gegenüber. Ich finde es ist meist sogar ne gelungene abwechslung, solange es ins Spiel passt.
Das mit den weiblichen reizen finde ich persönlich doch etwas herunterreduzierend

Antwort #20, 16. Juni 2012 um 17:08 von BloodyAngelSharon

@BloodyAngelSharon aber es wäre dennoch eine überlegung, ubisoft hat in die codex und die ezio edition von brotherhood ein artwork mit 4 weiteren auf ein blatt gestellt aufdem eine weibliche assassinen zu sehen war die nicht gerade unsexy war.
http://3.bp.blogspot.com/-s65xC2W0NvE/T4K4wxyWl...
dies war das artwork. daraus ließ sich schließen das ubi so was evt. vorhaben könnte.
Ich sage ja nichts gegen Aveline aber etwas mehr hat und ubisoft hätte kurtisanen abschaffen können.
das mit dem reduziert auf den körper meinte ich mehr wie es wäre witzig wachen abzulenken, fallen zu locken etc.
ich entschuldige mich.

Antwort #21, 16. Juni 2012 um 22:58 von Spitzkopf-Larry

Ist doch nicht schlimm eine Frau zu spielen tomb Raider ist ja auch kein schlechtes Spiel

Antwort #22, 05. August 2012 um 17:00 von Pascaloold

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Liberation

Letzte Fragen zu AC - Liberation

AC - Liberation

Assassin's Creed - Liberation spieletipps meint: Trotz eindrucksvoller Grafik nicht so gut wie die Konsolenfassungen, aber bisher der beste Ableger für tragbare Konsolen. Artikel lesen
72
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Liberation (Übersicht)