Zu starke Abwehr (Dragon Quest 8)

Ich bin gerade beim Silberdrache. Irgendwie schaffe ich ihn nicht sondern er schafft mich.
Brauche drigend eine Lösung.

Frage gestellt am 15. Juli 2008 um 08:42 von Tiger4774

7 Antworten

dein level?

Antwort #1, 15. Juli 2008 um 14:18 von gelöschter User

Ich hab Lv 52, Yangus 53, Jessica 50 und Angelo 51.

Antwort #2, 15. Juli 2008 um 18:08 von Tiger4774

so hoch. das reicht doch locker. also ich hab es so gemacht

held konzentrieren, yangus gelehrtensteine, jessica muntermacher, angelo fokustamborin. das 2 runden lang, dann mit held angreifen und zwar drachenhieb. kannst mit yangus angreifen falls er sichel auf 100 hat, ist urknall sehr stark, so um die 700 schaden bei 50 konzentration

Antwort #3, 15. Juli 2008 um 18:18 von gelöschter User

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?
Alles was du mir schreibst hab ich. Icherklär dir mal meine Taktik. Ich setze mit Yangus und Jessica die Gelehrtensteine ein. Dann konzentriere ich mich mit dem Helden und Angelo mit dem Fokustamburin. Ich setze Stoßwirbel ein aber ich sollte besser Gigaschlitzer einsetzen weil es gleich stark bleibt und mit konzentration sehr stark ist. Wenn gerade keiner geheilt werden muss setze ich mit Jessica beschleunigung ein. Wenn doch wer geheilt werden muss mit dem Held Megaheilung. Nach einer Zeit setze ich mein Monsterteam Zwei Augen ein. Es besteht aus Al Zyklope, Hackzilla und Bonzo. Al Zyklope und Bonzo setzen Schwächeanfall ein damit wird der Gegner geschadet und verliert Abwehr. Dann setze ich das 2. Monsterteam Trubeltrio ein. Dann schafft es der Drache Angelo zu besiegen und ich kann keinen mehr wiederbeleben und es ist aus. Kannst du mir bitte ein bisschen weiterhelfen?

Antwort #4, 15. Juli 2008 um 18:37 von Tiger4774

acsho. das ist dein problem. mein held kann auch wiederbelben. sonst must du unbedingt yggdrasillblätter mitnehmen. die beleben ja auch wieder. du darsft auf keinen fall das einstezen des gelehrtenstins aufhören, immer 2 pro runde, angelo halt fokustamborin und der held konzentrieren bis auf 50 oder besser noch 100 und dann drachenhieb. dann verliert de gegner so um die 700-800lp. fang aber am besten direkt mit dem monsterteam an, wenn sie die abwehr schwächen klönnen ist es super

du kannst natürlcih auch wenn der held konzentraton auf 100 hat, noch schnell jessicas energieschub auf ihn einsetzen und dann in der runde mit angelo heilen

Antwort #5, 15. Juli 2008 um 20:25 von gelöschter User

... setze sionst Scharfrichter von Yangus und Donnerstoss (also die kritische Attacke) vom helden ein, zwar geht es manchmal schief, aber damit durchdringst du die Abwehr.

Antwort #6, 16. Juli 2008 um 08:26 von gelöschter User

Ich habs geschafft! Ich sage euch wies schnell geht. Ich habe mit dem Held auf 20 konzentriert und dann Gigaschlitzer eingesetzt. Der Schaden betrug schon bei 20-facher konzentration ungefähr 850 Punkte.

Antwort #7, 16. Juli 2008 um 12:04 von Tiger4774

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)