Kaufen? (Harvest Moon - Zwei Städte)

Hallo, ich wollte fragen ob das Spiel empfelenswert ist und ob ich es mir kaufen soll wenn es draußen ist.

1.Also ist es empfelenswert?
2.Alle sagen immer für HM Fans schon abr was soll das denn heißen also ja oder nein?
3.Wenn mir BdS gefällt würde mir das hier auch gefallen?
4.Was gibt es für neuerungen?
5.Ist die Story gut?
6.Was findet ihr gut?
7.Und was findet ihr eher nicht so gut?

Danke schonmal im Vorraus

Frage gestellt am 07. Juni 2012 um 20:25 von gelöschter User

10 Antworten

1.Es ist empfelenswert
2 ?

4.Es gibt neue tiere (alpakas und ein paar andere) es gibt wildtiere man kann sich mit ihnen anfreunden aber sie NICHT als haustier halten man kann eine eule als haustier halten es gibt 2 dörfer in denen man wohnen kann (bluebell und konohana) und man kann jeden monat umziehen es gibt andere dorf bewohner statt herz-events gibt es jetzt blumen events man kann springen (weiß nicht ob es in anderen hm auch schon gab da ich nur 3 hm spiele bestitze)es gibt neue feste mann kann stege anlegen sodas man wenn man pflanzen anbaut nur den steg gießen muss und dann all pflanzen auf dem steg gegoßen sind man kann fische mit der hand fangen also es gibt sehr viele neuerrungen ich hab kb alle aufzuzählen... -.-
5.Ich find die story gut man muss 2 dörfer wieder zusammen bringen die sich vor vielen jahren zerstritten haben indem man kochwettbewerbe gewinnt und an events bsw festen teilnimmt

6. ich finde gut das es viele neuerungen gibt und das man die öglichkeigt hat zwischen 2 dörfern zu wählen ich persönlich finde die grafik gut
7. ?

Antwort #1, 08. Juni 2012 um 16:01 von gelöschter User

achso und noch zu den neuerungen angeblich können einen die bären und wildschweine angreifen o.O

Antwort #2, 08. Juni 2012 um 16:03 von gelöschter User

Danke wart trotzdem nochmal auf neue Antworten :)

Antwort #3, 08. Juni 2012 um 17:00 von gelöschter User

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
1. Ja würde ich
2. Ja weil es ein ganz neuer Teil ist und es sehr viele Neuerungen gibt. Und ich hatte vorher auch nur BdS und mein Inselparadies und bin auch kein professioneller Fan und mir gefällts trotzdem
3. Ja auf jeden Fall bei Tale of two towns wird dir manches bekannt vorkommen wegen BdS aber eher zum positiven weil du dann nicht soviel neues wissen musst aber es gibt soviele Dinge die es bisher nicht gab oder nur in Älteren Titeln dass es nicht langweilig wird.
4. Neue Tiere
Neue plfanzen
die Tatsache Städte zu wechseln
In Blubell gibt es ein Laufgehege
In Konohana gibt es neue Dinge die sich besoders auf Ernte spezialisieren also ein Reisfeld, Samenmaschiene, Getreidemühle, Gärbottich
Die Grafik ist viel besser und sieht einfach moderner aus
Das Konohana sehr asiatisch und Bluebell sehr Europäisch ist
Die Heiratskanidaten sind neu
Es gibt neue Feste
Du kannst die Klamotten wie in BdS ändern
Es gibt neue Geschäfte
Es gibt auch geheime Heiratskandidaten
Man kann auch mit der Hand Fischen
man kann nicht immer sein Haus oder so ausbauen du musst bis anfang des Monats warten
Neue Wildtiere die du als Haustier züchten kannst
Es wird Insekten geben
mehr weiß ich leider noch nicht aber es gibt sicherlich noch sehr viele Neuerungen die kannst du aber dann auch selber herausfinden ;D
5. Meiner Meinung nach ist die Story einfach genial so wird mehr auf den Spieler eingegangen und du kannst das Spiel 2mal spielen ohne dass es langweilig wird. Du kannst dich ja einmal für Konoahan einmal für Bluebell entscheiden man kann zwar über den BErg die Städte wechseln aber das wird nicht das gleiche sein denke ich
6. Ich find die NEuerungen und die Story gut es ist nicht einfach so dass man Tiere züchten und Ernten muss weil du hast ja BdS und das hat ja auch zwei Storys mit dem Regenbogen und die meisten Spiele gehen einfach nur ums Tiere pflegen, Ernten, Feste und heiraten was nach einiger Zeit langweilig wird
7. Die Kinder sehen immer gleich aus und das Kind braucht sehr lange bis es erwachsen wird im Gegensatz zur BdS...

Wenn du noch mehr Infos willst dann antworte auf meine Antwort ich sehs dann schon :D

Antwort #4, 09. Juni 2012 um 15:41 von Lollipups

@Lollipups Bienen sind die einzigen Wildtiere, die man als Haustiere haben kann, mit allen andren kann man sich nur anfreunden und sich dann von ihnen beschenken lassen. Ansonsten super!
1. ich werds mir holen
2. Ich denke, wenn jemand mit dem HM-Spielprinzip absolut nix anfangen kann, (zb Leute die nur Shooter oder RPG spielen, oder Manga-Grafik hassen..) dann wird er das auch nicht spielen wollen. Wer andre HMs gespielt hat und mochte, wird dieses wahrscheinlich auch lieben (hab selber noch kleine Zweifel, wegen der langsamen Ausbauten, da ich immer gern alles schnell kriege, andererseits gibt es dann ja immer weiter was neues und neue Ziele für die Motivation)
3. JA
4. siehe oben und 6,7
5. Hm, Vereinungung zweier verfeindeter Dörfer durch die Kochkunst.. zumindest mal was neues^^
6. Neue Tiere und Pflanzen, Anbau auch im Winter, Haustiere die das Vieh hüten, völlig verschiedene Dörfer mit Flair, viel zu tun in den Bergen, Motivation durch allmähliches Freischalten von Pflanzen, Tieren und geheimen Heiratskandidaten und langsames Erweitern der Farm(en), Nutzung beider Farmen für Pflanzen und Maschinen, neue Heiratskandidaten (Alisa wollt ich schon in Inselparadies heiraten^^), keine ewig grosse nervige Mine mehr.
7. Langsames Freischalten von Pflanzen und Tieren, langsames Erweitern der Farm(en) - ich weiss, ich hab das grad bei den Vorteilen genannt, ist halt für mich nen zweischneidiges Schwert^^ -

Antwort #5, 09. Juni 2012 um 17:15 von Cyara

@cyara echt jetzt? oh man :( egal :DD

Antwort #6, 09. Juni 2012 um 18:12 von Lollipups

echt jetzt^^ Dafür kann man sich eins aus 12 verschiedenen Pferden wählen, auch wechseln, und je 2 Katzen, 2 kleine und 2 grosse Hunde halten, die sogar das Vieh treiben, jede Haustierart gibt es in 4 Farben. Kühe, Schafe, Hühner und Alpakas gibt es auch in je 2 Varianten, und ne Eule als Haustier. Ziemlich viel Auswahl an Tieren. Und die wilden gibt es auch fast alle in verschiedenen Farbvariationen, 1 Panda und 10 verschiedene Tierarten in je 2 Farben.

Antwort #7, 09. Juni 2012 um 22:28 von Cyara

Dankeee ich kaufs mir aufjedenfall!
Hört sich echt klasse an aber hat jemand vielleicht noch Bilder oder Videos dazu z.B wo beide Städte die Heiratskandidaten usw. drauf sind?

Antwort #8, 10. Juni 2012 um 12:04 von gelöschter User

Guck mal da: http://www.fogu.com/hm10/index.php unter 'The two towns' sind Bilder der Dörfer, unter 'Bachelors/Bachelorettes' findest du die Heiratskandidaten. Bei youtube gibt es mehrere Let's Play - Videos.

Antwort #9, 10. Juni 2012 um 13:03 von Cyara

Dankeschön nochmal :)

Antwort #10, 10. Juni 2012 um 15:03 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)