Umfrage:Meinung zu Zwergenruinen (Skyrim)

Wie findet ihr die Ruinen der Zwerge? ich hasse sie voll aber muss da leider auch mal durch

Frage gestellt am 09. Juni 2012 um 10:20 von game_gamer

8 Antworten

Zwergenruienen sind doch voll nützlich, gehst du rein und kommst mit 30 Seelensteinen raus, da die Dinger in allen möglichen Gerätschaften eingebaut sind ;D Naja, findet tut man die überall...jedoch sind manchmal auch nur noch diese blöden Falmer in Ruinen, die sich dort eingenistet haben.

Antwort #1, 09. Juni 2012 um 10:48 von NarutoGamer14

Ich find die Zwergenruinen ganz OK.

Antwort #2, 09. Juni 2012 um 10:49 von draugr7

ich hab schon so viele steine ich weiß nicht wohin mit den dingern waffen voll und verkaufen find ich zu schade aber die falmer sind voll die miesen ficher wäre ich nicht gut im bogenschießen hätte ich ein problem im nahkampf mit denen da sie irgendwie voll viel schaden auf meiner stufe machen

Antwort #3, 09. Juni 2012 um 11:02 von game_gamer

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja, die Falmer nerven. Vor allem weil die sich fast lautlos anschleichen können.
Ansonsten finde ich die Ruinen gut gestaltet und beeindruckend.

Antwort #4, 09. Juni 2012 um 11:29 von DarkAeon

Letztens hätt ich mir in Schwarzweite fast in die Hose geschissen, als so ein Falmer mich eiskalt von hinten angegriffen hatt, da läuft man durch die Gegend, denkt an nichts böses und aufeinmal "GÄÄÄÜÜÜHHH!" -.-'

Antwort #5, 09. Juni 2012 um 11:37 von NarutoGamer14

ich mag die auch nicht so sehr,weil die einfach voll riesig sind.falmer sind einfach nur hässlich,aber leicht zu töten

Antwort #6, 09. Juni 2012 um 11:43 von gelöschter User

Ich mag Falmer auch nich besonders gern, vorallem hasse ich ihre Chauruse ... Aber nur von den Falmern kriegt man "gratis" Falmerohren ...

Antwort #7, 09. Juni 2012 um 12:53 von firefox22

Ich hasse sie, ich hasse sie, ich hasse sie!-.- In der ersten hälfte kommen lausige Spinnenarbeiter und Wächter und in der 2. hälfte kommen dann die Falmer(wie ich sie hasse...) mit ihren Chauruse(schnittern)... Und zum schluss noch die (am Anfang) brutal schweren Zenurtio(meister)... Und das alles für nichts... Nichmal nen Drachenschrei krieste, nur nen paar Seelensteine und stücke Metall die du zu Barren verarbeiten kannst. Super^^

Schwarzweite finde ich allerdings ok, da es dort ne menge zu entdecken gibt, es einfach Hammergeil aussieht (habe fast ne viertel Stunde meinen Mund vor staunen nichmehr zubekommen als ich da das erste mal war^^), es da diese Purpurne Nirnwurzquest gibt (die ich bis heute nicht alle habe^^), du dort wenn du gut genug bist gegen ziemlich viele Zenuturien kämpfen kannst, sowie Falmer, Chauruse ect., es dort ja den geheimen Drachen gibt und du dort Selensteine abbauen kannst^^ Und nicht zu vergessen die "Kel" ^^ Aber sonst sind die mir teilweise zu eintönig... erste häfte Total Mechanisch, 2. hälfte wimmelt vor Falmer und von der Umgebung sprechen die meisten auch nicht an. Meistens nur langweilige Steinhallen^^

Antwort #8, 09. Juni 2012 um 17:32 von audus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)