Oghma Infinum (Skyrim)

hi, ich habe gesehn das man diese eine quest machen muss bei der man am ende mit diser gottheit in der höhle reden muss die mich fragt ob ich ihr gehorsche oder nicht, und wen man ja sagt bekommt man das buch oghma infinum aber ich habe nein gesagt und dise gottheit ist verschwunden, also wollte ich fragen ob es einen anderen weg gibt wie ich das buch jezt noch bekommen kann oder ob ich verkackt habe.

danke

Frage gestellt am 09. Juni 2012 um 16:49 von ProjectBabylon

8 Antworten

Gottheit? Hermaeus Mora? Eine Gottheit?
Du hast da was GANZ falsch verstanden...
Mora ist ein Daedra, kein Aedra..
Genauso wie Meruhnes Dagon, Azura oder Molag Bal...
Und afaik ists shice egal, was du zu ihm sagst.
Sammel das Blut der Elfen, übergib es Septimus und sieh was passiert.

Antwort #1, 09. Juni 2012 um 17:00 von Fable_2

* räuspre* entschuldigen sie mich liebe/r Fable_2 aber ja Hermaeus Mora, Molag Bal,Sanguine,Sheogorath,Jygalag und der rest der Daedra und Aedra sie alles Gottheiten den nach meiner Sicht zählt etwas zur Gottheit wenn man es anbeten kann und wenn ich nicht grade nen Pfeil im Knie ööh Kopf habe dann kann man meines Wissens die Daedra genauso anbete wie die Aedra und zu dem stellt sich Sheogorath schon immer in jeder Unterhaltung als der Daedrische Gott/ Prinz des Wahnsinn vor.An sich hattest du ja recht ich will nur mal eben für Klarheit sorgen nicht das es später Heist "ädööö der hat aber gesagt..."

Antwort #2, 09. Juni 2012 um 20:08 von DannyTheKing1000

ok danke leute

Antwort #3, 09. Juni 2012 um 20:16 von ProjectBabylon

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Lies mal das Buch Aedra und Daedra...

Antwort #4, 09. Juni 2012 um 20:37 von Fable_2

Kommt ganz drauf an wie man Gott defeniert. Da sie sehr mächtig und Unsterblich sind würde ich sie als Götter ansehen. Jedoch werden sie in Tamriel (auser von ihren Gläubigen) nicht als solche anerkannt da man sie nicht auf eine Stufe mit den Neun Göttlichn stellen will.
Und Ogmha Infinitum bekommst du immer nach dem du das Blut abgegeben hast egal was du Mora gesagt hast.

Antwort #5, 10. Juni 2012 um 01:50 von Starkiller1997

Fable_2 ich habe es gelesen (schön das ich nicht der einzige bin der liest x3) aber es wurde von einem Aedra Anbeter geschrieben und nuuun ist doch offensichtlich das dieser schreibt das es keine Gottheiten sind aber in der Englischen synchro werden sie auch immer als Daedric God bezeichnet und mal ganz ehrlich Starkiller1997 hat recht sich über die Definition was ein Gott ist zu streiten ist lächerlich grade in der heutigen zeit (also real life wer es noch kennt) aber es ist sowieso nur ein Game und naja Logik und spiele mehr muss man nicht sagen es gibt so fiele Wiedersprüche wenn man fiele Bücher in TES liest...nun ja ich bin der Meinung Daedra sind götter genau wie die Aedra einziger unterschied die Aedra sind pussys die kaum was machen wann haben sie sich denn das letzte mal blicken lassen gut wir hatten die ehre Akatosch oder zumindest seinen Avatar zu treffen aber wenn ich mich nicht irre ist das auch wieder 200 Jahre her und in Skyrim kommen wir zwar nach Sovngarde aber es wird uns gesagt das wir Shor nicht treffen dürfen naaa danke der weite weg da hin und man darf dem ober macker nicht mal nen High five geben also deswegen sind mir die Daedra auch lieber sie bringen wenigstens mal Spannung in die Sache rein



so und wer sich alles brav durch gelesen hat bekommt hier nen Smilie der euch umarmt <(^_^)>

Antwort #6, 10. Juni 2012 um 06:07 von DannyTheKing1000

"aber es wurde von einem Aedra Anbeter geschrieben"
Hätte ich jetzt echt nicht gedacht, dass in den Reihen von Bugthesda WIRKLICH jemand die Aedra anbetet xPPPPPPPPPPPP
MIR ists auch egal, ob man die Gottheit nenen möchte oder nicht, ABER wenn sie im Spiel nicht als solche gekennzeichnet werden, dann gehe ich davon aus, dass sie keine sind.
PS: "den nach meiner Sicht zählt etwas zur Gottheit wenn man es anbeten kann"
Wenn also jemand eine Kartoffel anbeten würde, wäre diese Kartoffel in deinen Augen also auch eine Gottheit? xPPPPPPPPPDDDDDD

"so und wer sich alles brav durch gelesen hat bekommt hier nen Smilie der euch umarmt <(^_^)>"
Dankexx x)

Antwort #7, 10. Juni 2012 um 15:28 von Fable_2

ja ist es denn soooo abnormal das man im real life Akatosh anbetet xDDD

und jaaa ich gehe nun in meinen keller und baue einen Schrein für die allmächtige Kartoffel sie wird euch ungläubige vernichten muhahahahaha kniet nieder vor ihr oder brennt im 7 kreis der Hölle xDDDDD

Antwort #8, 10. Juni 2012 um 17:29 von DannyTheKing1000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)