Dämonenjäger-Inferno (Diablo 3)

Moin alle zusammen,

Ich bin inzwischen in Inferno mit meinen DH und ich wollte fragen auf was ich bauen/achten sollte bei meiner Ausrüstung das würde mir sehr helfen

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 10. Juni 2012 um 10:47 von Naruto_2010

5 Antworten

Ich habe zwar keinen DH, aber ich denke mal, das ist in etwas so wie bei den anderen Klassen:

Allgemeiner WIederstand
Geschicklickeit
Vitalität

Antwort #1, 10. Juni 2012 um 13:46 von Lufia18

Wiederstand brauch man als DH nicht, egal wie man es dreht oder wendet mit max. 3-4 Schlägen ist man so oder so immer tot, wenn man in der gruppe also zockt ist wiederstand ziemlich egal!

wichtig ist das man rund 30 bis 35k HP hat um nicht bei bossen ein one hit zu kassiert...

ansonsten voll auf Geschicklichkeit gehen und je nach dem noch auf Krit Chance oder schaden.

der DH ist halt ein DD der nur schaden macht, am leben bleibt man am besten wenn man Rauchwolke mit Bewegungsgeschwindigkeit hat und Vorbereitung mit HP reg...

Antwort #2, 10. Juni 2012 um 14:56 von olyndria

Dank für die Antwort wird mir sicher viel bringen Danke :)

Antwort #3, 10. Juni 2012 um 18:22 von Naruto_2010

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
du hast etwas sehr wichtiges vergessen und zwar die attackspeed
schaden plus atackspeed
und selbst mit 35 k leben bist du ab akt 2 one-shot also kannste darauf mal gepflegt scheißen meiner meinung nach
das einzigste problem is das du bei champ mobs die schaden zurück werfen ein arges problem kriegst weil wenn du so um die 70 k schaden machst tötest du dich schneller als dir lieb is

Antwort #4, 11. Juni 2012 um 02:46 von ironman111

auf attackspeed kann man derzeit nicht setzen, jeder der das macht hat selber schuld, denn nach patch 1.0.3 wird Attackspeed richtig ordentlich generft werden!

ist ja ok wenn man darauf setzt wenn man die items findet aber wenn man sich die Preis Unterschiede im ah ansieht zwischen krit und speed, dann sind dort Welten zwischen!

% schaden kann man natürlich gehen, nur haben es die wenigsten items und wenn sollten sie extrem gute items sein ansonsten bringt einem der Effekt auch recht wenig!

Elite mit dmg reflect sind ja schön und gut, aber bei weiten nicht die schlimmsten...

ansonsten warte ich sowieso auf den patch 1.0.3 da inferno akt 2 bis 4 generft wird und dann leichter ist, wieso sollte ich durch rennen oder mich durch sterben wenn es so leichter ist :D

Antwort #5, 11. Juni 2012 um 04:07 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)