Lähmeigenschaft (Monster Hunter 3)

ich habe mir aus dem Gobul eine Lanze gemacht, mit Lähmeigenschaft. Nun hab ich ein paar Wyvern versucht damit Fertig zu machen, was ja auch geklapt hat, nun wollte ich mal fragen was das Lehmen ist, bis jetzt hab ich es nur geschaft einen Lagi zu lähmen.

-Woran kann ich erkennen, das ich ein Monster Lähmen kann
-Wie offt muss ich einen Träffen damit er Gelähmt ist
-Was heist die Zahl davor, z.B. 200 Lähmeigenschaft, mach ich dann 200 extraschaden jedes mal oder für was steht die zahl,
-Muss man irgendwo bestimmtes hintreffen, damit ein Monster gelähmt wird ?
-Lohnt sich die eigenschaft Lähmen überhaupt ?

Sorry wegen den Rechtschreibfehlern.

Frage gestellt am 10. Juni 2012 um 15:21 von XX-ALEX-XX

5 Antworten

1.du kannst ein monster mit einer lähm waffe lähmen ;P gelähmt ist es, wenn es sich nicht bewegt und bitze um es herumzucken
2./3. je mehr lähm punkte,desto weniger schläge musst du austeilen um es zu lähmen
4. nein
5. eig schon, nicht unbedingt als solo-hunter aber sonst ziemlich nützlich

Antwort #1, 10. Juni 2012 um 15:25 von dr-eckig

2. das kann man nicht so genau sagen, da du beim 1. mal weniger schläge zum lähmen brauchst als beim 2. mal

soll heißen das monster wird mit jedem mal lähmen resistenter

Antwort #2, 10. Juni 2012 um 15:31 von Jengo-Fett

ehm ersten bei bestimmten punkten machste mehr lähmung zudem haben auch kritische treffer eine erhöhte lähmeigenschaft
zb wenn du rathian den kopf angreifst wird diese schneller gelähmt

Antwort #3, 10. Juni 2012 um 16:19 von Ichvsich

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
bitte nicht lähmung mit ko verwechseln
- lähmung ist so in etwa der effekt wie bei einer schockfalle
- ko ist, wenn das monster umkippt UND sternchen sieht (nicht zu verwechseln mit betäubt, wo das monster zwar sternchen sieht aber nicht umfällt)


noch ein bisschen mehr dazu:
- beides lässt sich mit einer fallgrube verbinden, sodass das monster gelähmt/ko in der falle liegt (beides kombiniert ist eine beliebte taktik gegen uragaan)
- ein monster in der schockfalle zu lähmen geht nicht, da ja wie schon gesagt beides den gleichen effekt hat
- wenn man ein monster in der schockfalle ko haut, dann bleibt es nicht in der falle, sondern kippt um und ist eben ko

Antwort #4, 10. Juni 2012 um 16:31 von agent-crash

beides kombineirt läst die falle nciht so lang wirken gell
und geht schon
man kann eins in der schockfalle lähmen msut darauf achten wenns gelähmt ist geht die schockfalle kaput
aber bleibt in den zustand

Antwort #5, 10. Juni 2012 um 17:43 von Ichvsich

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)