Hilfe !? Buch ? ! (Skyrim)

Ich ahbe das buch von spetimus undd mein haus kapiere aber nicht wie ich duplizieren kann ;( bitttee helft mir ! ;D

Frage gestellt am 11. Juni 2012 um 17:26 von Alchur

12 Antworten

Du musst das Buch von Septimus in ein Bücherregal stellen, und es dann lesen. Nur lesen nicht nehmen, denn sonst verschwindet es.

Gruß

Chriss51

Antwort #1, 11. Juni 2012 um 18:20 von Chriss51

Danke aber weisst du auch ob das noch nach dem patch audf der xbox 360 slim funktioniert und wenn ja weist du auch wie man das patch rausnimmt ? ; D kennst du ein video bei dem der glitch beschrieben wird ?

Danke ;D

Antwort #2, 11. Juni 2012 um 20:13 von Alchur

Musste mal en bisschen googlen wegen dem Video:



Ist noch nicht gepatcht worden, soweit ich weiß!

Gruß

Chriss51

Antwort #3, 11. Juni 2012 um 20:17 von Chriss51

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Ist noch nicht gepatcht worden, soweit ich weiß!"
Doch ist es in 1.4 afaik, wurde aber in 1.5 wieder aufgehoben, afaik...

Antwort #4, 11. Juni 2012 um 22:08 von Fable_2

wird es denn in 1.6 wieder gepatcht?

Antwort #5, 12. Juni 2012 um 13:36 von dragonkiller97

Frach da mal lieber bei Bathesda.

Ich kanns mir nich vorstellen. Sie sind ja mit den letzten Patches rabiat gegen "Cheater" vorgegangen. *hust* Eisendolche *hust*
Warum sollten sie einem also groß dabei helfen ALLE Skills hochzupushen?

Antwort #6, 12. Juni 2012 um 13:55 von derschueler

hab jetzt nachgesehen und in der liste der bugfixes steht nix davon dass der oghma infinium glitch gepatcht wird

Antwort #7, 12. Juni 2012 um 14:19 von dragonkiller97

"*hust* Eisendolche *hust*" - Lustigerweise wurde die Behebung nicht auf die "Juwelenschmiede" ausgeprägt, du kannst also diesen alten "Cheater" Glitch für die Schmiedekunst mit teuren Amuletten und Ringen schnell auf 100 skillen. Funzt wie der OI Glitch.

"Doch ist es in 1.4 afaik, wurde aber in 1.5 wieder aufgehoben, afaik..." - Ich frage mich derweil, welche technischen Fehler an der Engine hervortraten, als der Glitch beseitigt. Bugthesda muss aber wirklich stupide proggen um diesen "Cheater"- Glitch erneut zu resetten, damit das Game sowie das Setting keine Fatal Errors mehr ausspuckt.
Ehrlich? Ich weiss garnicht, was se da fürn Script verwendeten oder wie der Code aussah und solange dieser fatale Scheiß behoben ist, solls mir recht sein. :/

Guten Abend Fable. :)

Antwort #8, 12. Juni 2012 um 18:00 von paper007

Geht wohl nicht mehr habe ihn eben ausprobiert danke bugtheda ihr wic... Langsam nervt mich das. Erst Games mit riesen fehlern aufen markt bringen und dan nen kleinen Glitch weg patchen. Nen groß der fehler habe ich immmer noch. Habe Lange nicht Skyrim gespielt nun wegen der dlc mir alle runtergeladen und was sehe ich im meinen Haus in rifton alles von den Puppen weg den Ganzen Kram.
Zum mega vergnügen ist meine Festplatte ein Paar Tage später im eimer gewesen nun ne neue alles wieder von neuen dachte he nimmste das oghma infinnium und was ist geht nicht! Aber toll das sich das Game immer noch aufhängt oder Gegner mich nicht angreiffen über und über fehler aber hauptsache Cheatspots Patchen das ist kein mmorpg das ist singelplayer da kann man doch ein bisschen cheaten wenn man sein char verloren hat und nur wenig zeit hat super danke skyrim macht kein fun mehr wenn ich noch 363tage hardcore zocken muss um wieder soweit zukommen.

Antwort #9, 06. April 2013 um 19:08 von Neo-Umbrella

Uh 2012. :D

Der Oghma Infinium Glitch geht noch mit 1.8 Beta, der aktuelle Patch beseitigt den erst vollkommen (noch nicht für die Konsolen erschienen)... eigentlich werden mit dem 1.9 Beta so sämtliche Cheateraktionen ala Glitchuses beseitigt, die einen Vorteil mitsich bringen. Der Redekunst Glitch zum trainieren in Rifton ist nun nicht mehr aktiv, oder der Glitch für OP-Waffen & Rüstung via Wiederhestellungstrank inklusive des zweiten Tränke Glitches, oder der Händlerglitch in Flusswald bei Lucan der es ermöglicht über 10k Septime zu erhalten > weg - du musst dich nun der Diebesgilde für mehr Gold hocharbeiten oder den Redekunstskill aufwerten oder gar beides. Der Schmiedekunstskill ist wegen der "Cheater" auch reduziert, er levelt nun genauso schnell wie die Wiederherstellung und das ist sehr lahm. Die Mannequins geben dir mit 1.9 Beta deine Rüstung ohne Verzauberung und Schmiedeverbesserung (selten) wieder, könnte ja sein das du auf eine andere weise eine OP-Ausrüstung erstellt, die wird mit der normalen Standardrüstung des Spiels ersetzt oder komplett gelöscht. Auch sehr schön ist das Waffenständer die Questausrüstung nun ins Nirvana befördert. Questitems kannst du zwar nicht ablegen, doch Waffen an die Halterungen legen, tja, diese art von Cheating ist vorbei. Manche Waffen wollte ich wegen dem unique Namen nicht weggeben, Pustekuchen. Die Container bzw. die Häuser komplett entfernen nun viele Items die als "gestohlen" markiert, du könntest die nicht rechtmässig erworben haben, statt also Ahtar auszurauben solltest du in lieber versuchen als Begleiter zu erwerben oder umzunieten wenn du an seine Henkersaxt willst. Für Pazifisten ist in Skyrim kein Platz unf für Cheater ebensowenig.

Die Konsequenz der Glitchfixes willst du nicht hören oder wenns soweit ist (er)spielen. Frag nicht wie der Legendary Modus ist, noch nicht für Konsolen erschienen. Die PC/Multiplattformgamer wollen den nicht und die Konsoleros wollen ihn, bis se selbst merken wie dumm das Ding ist.
Das Spiel besitzt ab dann soviele Bug, das es nur noch albern ist und es doch mehr lustig und traurig zugleich, da Bugshitda lieber sich um Cheater kümmert als die normalen ehrlichen Kunden. Bethesda macht hier so langsam EA konkurrenz als miesestes US Unternehmen, das auf die Kundenprobleme nicht eingeht.

Bethesda nannte das Ding nun 1.9 Final, doch für was ist der Final-Status? Zwei Tage später erschien 1.9.1 Beta der "Patch" fixt nur einen Bug > NPC schlafen nun mit geschlossenen Augen statt offenen. WTF? Der davor war doch Final, wieso erscheint dann gleich danach noch einer mit einem kleinen Gimmickfix? -.-

Antwort #10, 06. April 2013 um 19:47 von paper007

Danke für die vielen Infos. also von cheaten halte ich nur in Online games nichts aber wtf wenn interessiert das nen singelplayer cheatet fuckthesda nervt mich nur noch. habe sonst immer einen Nordkrieger gespielt und hatte ne super rüstung mit schmieden usw nun nen mage,wollte nach den Hochelfen meinen Nordkrieger neu erstellen und nun? Wenn man halt ein super verzauberer und Alchemist und Schmied ist, ist das für mich kein cheaten! Wie ging das den mit den Geld lol nie gehört kenne das nur mit dem Buch das vom sklett. Vom Legendary modus habe ich schongehört aber nichts über seine wirkung. Super wenn ich ein Dieb spiele dan habe ich natürlich gestohlene waffen etc. op-steht für owerpower oder?
Mir ist noch aufgefallen das sich die Puppen in meinen Haus in Rifton Bewegen wenn ich raus gehe und wieder rein haben sie andere Posen-_-
Da denke ich mir nur hauptsache die Cheats patchen aber sone atmokiller im spiel neu rein fixen. Oder genauso geil das Wasser in weisslauf mit seinen Grafikbugs. EA-NERVT auch egal ob cod oder elderscrols ,AC Jede große Game Marke wird nur noch zum Witz und Frust Game hauptsache pro spiel 70teuronen abknöpfen und dann sonen Käse. Die DLC melken noch mal den Letzten Tropfen aus den Gamer aber hauptsache Bugthesda kann sein Geld zählen. Stimmt mein Haus Briesenheim da funzt der Bug noch.

Antwort #11, 06. April 2013 um 21:02 von Neo-Umbrella

Das ist eher ein Bug das sich die Rüstungspuppen bewegen, diese Puppen sind mit einem Script versehne normale NPC, deren Animation gestoppt, naja zumindest sollten se sich nicht bewegen. Erschrack mich selbst, als das Ding nach im inneren von Homigheim vor der Haustür stand.
Das sollte mehr ein RE Moment sein. ^^

Ohja, ich hab das vorhin mit AC von Ubisoft gelesen, das ist ja mal wirklich dreist und selbst wenn die Spieler stopp sagen würden, bekäme eh nur eine Region Stimmrecht > USA wegen den Hauptmarktanteil.

Bei Bethesda ist von den Patches genauso, wir als EUler dürfst nicht wirklich mitbestimmen was gefixt, das siehste an den Reaktionen der EU Patchfragen im Board, die werden als Gerücht oder Lüge von Bethesda/Gstaff gebrandmarkt. Du kannst es im Blog selbst auch herauslesen und sehen. Alles non-USA darf nicht kommentieren im EU-Blog, die Funktion ist geschlossen http://de.bethblog.com/2013/03/05/jetzt-auf-ste... (im US Blog wird deine Sprache selbst wenn sachlich, formal ohne Beleidigungen entfernt, selbst wenn englisch).

Oh, nach genauerer Überlegung findest du bestimmt heraus, woher die Thalmor ihre Persönlichkeit bekamen. Tipp: Es stammt aus dem RL. -.-
Soviel zu Patches für patches in der EU/J.

"aber hauptsache Bugthesda kann sein Geld zählen" - Naja, nicht nur durch DLCs. Als der 1.9er erschien, eröffnete Bethesda einen Merchandise Shop ( http://de.bethblog.com/ - Hauptseite DE), der im Grunde Fanartikel anbietet und seit kurzem sind "neue" Skyrim Spiel Versionen veröffentlicht.
Mir wäre ein guter Patch und die DLÖCs auf einer Disc lieber, aber das wird nie passieren. Du siehst mehr Artikel im Store, als an Patches entwickelt.

Das Legendary System wird auf Portalen nur gejubelt wegen der nicht vorhandenen Levelgrenze, was allerdings nicht erwähnt, deine aktiven Perks werden deaktiviert und wegen eines Bugs aktiviert sich nach manualer Aktivierung der Modus nun automatisch, der Skill selbst wird von 100 Punkten zurück auf 15 reduziert. So levelst du immer wieder von vorne bis du die Levelgrenze von 251 erreichst. Dann ist es endlich vorbei mit den LevelUps. Leider leveln die Gegner nicht mit, du wirst stärker und die werden schwächer, außerdem respawnen viele Orte nicht mehr, die Gegnermenge ist also rar. Mit einem neuem Chara neu beginnen macht mehr spaß als durch die Pampa zu laufen um Gegner zu suchen.

Antwort #12, 06. April 2013 um 22:17 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Electronic Arts wird Teil der "HeForShe IMPACT 10x10x10"-Gruppe

Schon seit längerem setzt sich Hersteller Electronic Arts für Geschlechtergerechtigkeit ein und wurde daf&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)