Stalker oder Meisterschütze?^ (MW 3)

also ich kann mich nicht entscheiden was ich nehmen soll stalker oder meisterschütze?
was nehmt ihr?
und benutzt ihr auf smgs stalker?
danke im vorraus

Frage gestellt am 12. Juni 2012 um 21:34 von oguzhan38

8 Antworten

Für Sturmgewehre, leichte Maschinengewehre und Shotguns: Stalker
Für Sniper: Meisterschütze
SMG: Lagebericht oder was anderes aber Stalker is unnötig für SMG.
... find ich

Antwort #1, 12. Juni 2012 um 22:18 von Booman-90

Wie sich die Meinungen doch unterscheiden:
Ich würd sagen Sturmgewehre, die gut auf Distanz sind mit Meisterschütze, nicht Stalker.
Und MP's, die gut im Nahkampf und zum rushen sind mit Stalker.
LMG's und Shotgun 'türlich mit Stalker.
Und Sniper immer mit Meisterschütze, da stimme ich zu.

Antwort #2, 12. Juni 2012 um 22:22 von phillow92

Ich denke auch Auf Sturmgewehren Meisterschütze weil sie doch gut sind auf weite Distanz.Auf MPS Stalker weil du dich im Nahkampf bewegen solltest.Auf einer Sniper könnte man evt. auch ruhige Hand nehmen wenn man mehr so der Quickscoper ist.Man kann aber auch überall totenstille benutzen aber es nützt nur was mit einem gaming headset.

Antwort #3, 13. Juni 2012 um 12:57 von GTAEFLC_zocker

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
ja danke für die antworten ich habe mich für meisterschütze entschieden da ich auch oft snd zocke ich immer lageberich pro mitnehme.
Und wenn man einmal soch an stalker gwöhnt kann man nicht so einfach ohne stalker spielen xDfinde ich

Antwort #4, 13. Juni 2012 um 13:43 von oguzhan38

Der Nachteil von Meisterschütze ist:
1. Feinde könnten Attentäter haben.
2. Wenn man permanent mit Meisterschütze spielt, verlässt man sich nach einiger Zeit darauf dass die Namen angezeigt werden und wenn es mal nicht der Fall ist, biste schneller tot als du gucken kannst.
3. In den vorigen COD teilen ist man ja auch ohne Meisterschütze zurecht gekommen.
Aber naja das ist meine Meinung dazu.
;)

Antwort #5, 13. Juni 2012 um 14:08 von Booman-90

Warum zur Hölle nehmt ihr alle Stalker auf Shotguns?!
Da ist doch Ruhige Hand Plicht!

Antwort #6, 13. Juni 2012 um 17:12 von xUnrealxGaming

Bei Sturmgewehren oder LMG würde ich immer Stalker nehmen, da man recht langsam im Zielmodus unterwegs ist.
Bei Snipern nehm ich immer meist Lagebericht oder Todesstille, hab mir mittlerweile abgewöhnt Meisterschütze zu zocken.
Bei SMG ist Stalker recht unnötig, dann lieber Ruhige Hand oder Todesstille.
Und bei Schrotflinten natürlich Ruhige Hand.

Antwort #7, 13. Juni 2012 um 19:03 von Metal-Head666

Sagen wirs so: Bei mir hatte alle 5 Sitzungen grade mal einer Attentäter

Die meisten sind eh so Abschusseriengeil ,dass sie Hardliner nehmen^^

Antwort #8, 14. Juni 2012 um 21:19 von songoku97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)