was erwartet ihr vom spiel? (Resident Evil 6)

Oben

Frage gestellt am 16. Juni 2012 um 20:17 von WESKERCHRIS334

10 Antworten

dass es hoffentlich wieder mehr spaß macht - und schwieriger wird, re5 und ORC waren so lala, was den Schwierigkeitsgrad anging... und echte Zombies XD

Antwort #1, 16. Juni 2012 um 23:24 von blacktora

Leon sollte so ein bombastischen Troll Face bekommen :p

Neh jetzt zum wirklichen also ich finde bis her mach capcom alles gut , sie haben alles rein getahn was die leute (wir) wollten , was besseres kann ich mir ned vorstellen ^^

(start Preis 10€ währ was besseres :D)

Antwort #2, 16. Juni 2012 um 23:51 von Albert_Wesker

Besser nicht viel sonst kommt wieder die Enttäuschung. Es ist schwer vorzustellen, dass RE wieder Survival-Horror wird. Die Trailer sind top, muss ich zugeben. Doch bei U3 war ja auch der Fall, dass man die besten Actionszenen bereits im Trailer gesehen hat und sich im Spiel dann langweilte da ja dann nichts neues kam. Und die Trailer von RE 5 und RE ORC waren ja auch nicht schlecht doch waren die Spiele keine Highlights.

Antwort #3, 17. Juni 2012 um 13:53 von Samy20

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
das es nicht wie ORC wird
bis jetzt fand ich das alles was ich gesehen,gehört ... hab ziemlich interessant war ! ich hoffe das es nicht wie bei ORC ist wo man ein ziel gesetzt beckommt und einfach dahin gehen muss sodern dass man noch räume uvm durchsuchen kann und gegenstände findet oder eine höhere waffen vielfalt aber bis jetzt hatt capcom alles richtig gemacht finde ich :)

Antwort #4, 17. Juni 2012 um 15:47 von xXMarilliaXx

@ xXMarilliaXx
schaue dir mal die Demos an. Ich erkenne kaum Unterschiede zu ORC.
Das Ziel wird per Pfeil einem angezeigt; die Gegner sind genau so lausig wie bei ORC ok die mutieren stellen aber keine große Gefahr, da die KI unter aller Sau ist; Spielprinzip ist genau so linear; Inventar scheint es auch nicht zu geben und somit auch kein kombinieren von Gegenständen (ausgenommen von Waffen und Amo Inventar).
Obwohl Capcom dran gebastelt hat, hat es vieles mit OPC und anderen Shottern gemein. Die Macher glauben mit neuen Charakteren, Setting, Gegnern, action und Steuerung kommt man weit doch driften die gewaltig vom original vorbei.

Antwort #5, 23. Juni 2012 um 19:48 von Samy20

1. ich hoffe, dass man im koop modus auch wirklich wie ein team zusammen arbeiten muss und nicht wie in rage, dass man dann einfach doppelte feuerkraft hat, man es aber auch alleine spielen könnte.
(zb. wie in teil 5. der eine wird vom zombie festgehalten und der andere muss dann zuschlagen usw.)

2. dass das mit den zombies gut umgesetzt wurde und nicht langweilig ist.

3. es sollte gruselig sein oder manche stellen sollten wenigstens gruselig sein und man muss sich überlegen ob man wirklich jede kugel verballern will um zu überleben. die settings sollten sich auch nicht so schwachsinnig unterscheiden wie in teil 5.

4. der höchste schwierigkeits soll schwerer sein als in teil 5 aber auch logischer. mit unendlich raketenwerfern rum zu laufen macht doch überhaupt keinen spaß oder wenn das andere mitspieler aussem internet machen.

Antwort #6, 24. Juni 2012 um 18:28 von Consta

@Samy20 findest du ? also bis auf das man von A nach B geht usw sehe ich da nich viel was mit ORC verbindent (ich hab ORC auch nur einmal durch das wars, also hab ich da vllt nich so eine ahnung von xD ) aber spul dieses video mal auf 05:20 da erkenne ich schon ein ganz ordenliches inventar meiner meinung nach :) ich bin davon überzeugt das es jetz nich so wie teil 1. wird aber ich glaub auch nich das es schlechter als 5. sein wird allein schon wegen der düsteren atmosphäre ;) usw .. ich hoffe auch noch wie @Consta das man seinen partner/inn helfen ,retten etc.. kann und ihr auch befehle geben kann wie z,b c´mon,wait,go uvm.. aber das mann vllt noch ein wenig mehr dazu baut aber ich glaube schon weil beim 5. teil und bei Resident evil Revelations konnte mann das auch,und das ist doch auch ziehmlich gut angekommen oder nich ?

Antwort #7, 27. Juni 2012 um 13:13 von xXMarilliaXx

@ xXMarilliaXx
„...wird aber ich glaub auch nich das es schlechter als 5. sein wird allein schon wegen der düsteren atmosphäre“

Die düstere Atomspäher ist nur bei Leon vorhanden. Der Rest wirkt eher wie ein Abklatsch von einem Shooter Game. Ist nicht so das ich Shooter hasse aber Shooer und RE passt schlecht zusammen schon alleine weil Capcon Erfinder des Survivalhorrors sind und eigentlich dabei bleiben sollten.

„ aber spul dieses video mal auf 05:20 da erkenne ich schon ein ganz ordenliches inventar meiner meinung nach :) „

Das ist doch lediglich ein Waffeinventar und das habe ich auch oben erwähnt, dass es dieses gibt. Gemeint war ein Inventar wie bei frühen Teilen, sprich wo man Items kombinieren konnte. Naja dafür wird es sicherlich wieder mal Haufen Kriegsmaterial zur Bekämpfung von schwachen Zombies geben... Was haben die bloß aus dem Original gemacht, arme RE Reihe.

„...ziehmlich gut angekommen oder nich ? „
Sicherlich kommen die Spiele an, da die Fans ja die Story verfolgen aber der Charme, dass was RE ausgemacht hatte (Atmosphäre, Unterlegenheit, Survival, Schockmomente, Rätsel ...), ist schon seit langem verloren gegangen. Das kann kein Fan Beschönigen!

Antwort #8, 30. Juni 2012 um 17:29 von Samy20

@Samy20 js ich weiß das der part mit leon der horror teil sein wird aber bei dem gameplay von chris was ich dir geschickt hab sah das aber auch ziehmlich düster aus ich weiß auch das der rest also das mit jake und chris mehr Action Shooter sein soll ich bin auch deiner meinung das sie bei Survival horror bleiben sollten das hatt mir wesentlich besser gefallen (das soll nih heißen das ich die anderen teile 4+5 schlecht finde ) aber es ist einfach nicht mehr das alte -.-` okay bei dem inventar muss ich dir rechtgeben Aber ab 05:40 kommt da auch noch mal ein inventar wo ich ein erstehilfespray erkennen kann meinst du nich auch das mann da trozdem kraut usw.. kombinieren kann ? also ich hoffe es mal (das mit dem inventar hab ich bei dir überlesen sry ) "..Sicherlich kommen die Spiele an, da die Fans ja die Story verfolgen aber der Charme, dass was RE ausgemacht hatte (Atmosphäre, Unterlegenheit, Survival, Schockmomente, Rätsel ...), ist schon seit langem verloren gegangen. Das kann kein Fan Beschönigen!..." ich will das auch garnicht beschönigen ich bin deiner meinung das die echt heftig nachgelassen haben ich hoffe das dass Game trozdem der hammer wird! ich bin eine der jüngeren Fans und hab nicht wirklich viel ahnung von den alten teilen ich hab das remake gezoggt und mich sehr viel informiert aber die teile für die ps1 kenne ich nicht vom zocken her :) nur von gameplay usw.. naja :)

Antwort #9, 02. Juli 2012 um 12:59 von xXMarilliaXx

@xXMarilliaXx
„05:40 kommt da auch noch mal ein inventar wo ich ein erstehilfespray erkennen kann meinst du nich auch das mann da trozdem kraut usw.. kombinieren kann ?“

Ich habe dazu noch nichts finden können also ist das nur eine These.
Ich bezweifle stark dass es wieder Kräuter zum kombinieren geben wird Schließlich soll dass ja ein flotter Shooter sein - also nur Erstehilfespray zum schnellen heilen. Damit habe ich ja kein Problem, nur die Rätsel waren wesentlich besser, wo man wichtige Gegenstände finden und miteinander kombinieren musste ohne diesen beschissenen Hilfspfeil, der einem das Spiel spoilert. Was die Heilung angeht ist es nebensächlich da der Giftstatus auch schon verloren gegangen ist.

„ ich bin eine der jüngeren Fans und hab nicht wirklich viel ahnung von den alten teilen“

Na ja ganz ehrlich gesagt da gibt es nicht viel zu wissen, da das Spiel kaum wirkliche Tiefe hatte. Aber trotzdem kannst du die Hauptereignisse von der RE Reihe im 5. Teil unter Akten nachlesen.

„ich hoffe das dass Game trozdem der hammer wird!“
Ich denke mal es wird im Dezember ein Hit aber auch nur weil es kaum Konkurrenz (Survivival Ebene) gibt. Dead Space 3 kommt ja erst 2013 raus also ist RE6 auf der sicheren Seite.

Antwort #10, 06. Juli 2012 um 14:28 von Samy20

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)