Monster Fangen (MH Freedom Unite)

Wie kann man ein monster fangen ? danke :D

Frage gestellt am 17. Juni 2012 um 14:12 von MonsterHunterfU98

12 Antworten

1. schwächeanzeichen erkennen: zb humpeln oder schlafen, ohren anklappen (kut ku), sehr lange still stehen bleiben (khezu)

2. falle legen und monster hineinlocken

3. ein paar beruhigungsbomben werfen

4. eingefangen!

vorteil: schneller als töten, seltenere materialien als belohnung
nachteil: man kann nich ausnehmen

Antwort #1, 17. Juni 2012 um 14:21 von hunterallstar99

danke ;)

Antwort #2, 17. Juni 2012 um 14:22 von MonsterHunterfU98

Entweder mit Fallgrube oder mit einer Schockfalle. In beiden Fällen musst du mindestens mit drei Beruhigungsbomben auf den Mund (Vorderkörper) des Monsters treffen. Es geht aber erst, wenn das Monster genügend arg verletzt ist. Mit der Zeit entwickelt sich bei dir ein etwaiges Gefühl, wann das Monster bereit ist, zu fangen. Typische Anzeichen sind, wenn das Monster...
... humpelt.
... schläft.
... schon mehrmals umgefallen ist.
... viel herumfliegt (i.d.R)

(kleine Monster lassen sich natürlich nicht fangen, ebenso kannst du auch keinen Drachenältesten fangen, sie sind zu stark)

Antwort #3, 17. Juni 2012 um 14:23 von MHP-Fan

Dieses Video zu MH Freedom Unite schon gesehen?
mindestens 3?! red keine scheiße, meistens klappt es mit 1-2 bomben! es sei denn du hast was falschgemacht…
mehrmals umfallen ist kein schwächeanzeichen, guck dir mal khezu an. was meinst du eig mit viel herumfliegen?

lösung: bau dir einfach wahrnehmjuwelen in dir rüssi, dann siehst du wann ein monster fangbereit ist, wenn du es vorher gepaintet hast

Antwort #4, 17. Juni 2012 um 14:28 von hunterallstar99

er meint mit "mehrmals umgefallen Monster" wie z.B. Plesioth und Blangonga, welche erst umfallen wen man ihnen schon viel gedamaged hat.Und mit viel herumfliegend solche wie Rathalos, der wenn er fast tot is fast nirnoch in der luft is und immer die gleichen atakken wiederholt.

Antwort #5, 17. Juni 2012 um 14:35 von basarios112

die sind dann aber (noch) nicht fangbereit, es sind nur die ersten schwächeanzeichen

Antwort #6, 17. Juni 2012 um 14:39 von hunterallstar99

Was soll denn das jetzt mit "red keine scheisse". Was für ein Zwerg bist du denn? Sicher erst zehn Jahre alt, hoffe ich zumindest. Ausserdem hab ich meine eigene Erfahrung geschildert, die immer hervorragend klappte.

Jetzt nochmals zum Inhalt: Mindestens drei mitnehmen um sicher zu gehen und logischerweise auch lieber 3 statt 2 werfen. Beruhigungsbomben kosten so gut wie nichts. Richtig, wenn Khezu schon mehrmals umgefallen ist, so kann man ihn schon nach einer Weile fangen. Sprech' ich kein deutsch, oder was: Viel herumfliegen = Kaum an Ort und Stelle bleiben, sondern in der Luft herumschwirren (jetzt frag bitte nicht auch noch, was "herumschwirren" bedeutet).

Das mit den Wahrnehmjuwelen mag ja eine gute Fähigkeit zu sein, doch das hat jeder gute Jäger mit der Zeit im Gefühl, wann das Monster bereit ist, zu fangen (Das wirst du übrigens selber feststellen können, sobald du schon Erfahrung gesammelt hast).

Antwort #7, 17. Juni 2012 um 14:40 von MHP-Fan

ähm doch, wie willst du denn sonst erkennen, wann der plesioth fangbereit ist, da er weder humpelt, noch schläft?

Antwort #8, 17. Juni 2012 um 14:41 von basarios112

an der rückenflosse, die wird schlaff wenn er abgefertigt ist.

@mhp-fan:

1. falsch gehofft
2. drück dich halt deutlicher aus, viele monster tun das was du als "schwächeanzeichen" bezeichnest, immer.
3. deine erfahrung endet wahrscheinlich beim giadrome, weiter kommst du ja nicht ohne zu cheaten.

Antwort #9, 17. Juni 2012 um 14:49 von hunterallstar99

jetzt hört mal auf euch anzugaffen, MonsterHunterfU98 is doch schon geholfen und wenn ihr vers. meinungen ü. den anderen habt: behaltet sie für euch.

Antwort #10, 17. Juni 2012 um 14:54 von basarios112

Leuute was soll das hier hört auf euch zu zoffen das bringt nichts...

Antwort #11, 17. Juni 2012 um 14:55 von xXxCutterxXx

na gut…

Antwort #12, 17. Juni 2012 um 14:56 von hunterallstar99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom Unite

MH Freedom Unite

Monster Hunter Freedom Unite spieletipps meint: Die anspruchsvolle Monster-Hatz ist auch auf iOS ein Leckerbissen. Nicht nur für Serienkenner. Das Spiel erfordert aber Geduld und Können. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH Freedom Unite (Übersicht)