Fragen,, (Harvest Moon - Zwei Städte)

Also ich bin seid ein paar Tagen am überlegen, ob ich es mir nicht kaufen soll, wenn es erscheint, nur hab ich des öfteren im Internet gelesen, dass das Spiel öfters einfriert. Weiß jemand was darüber ob das stimmt?

Ach und ich hab Harvest Moon noch nie gespielt (auch nicht die ganzen Vorgänger), daher will ich wissen wie man in dem Spiel Geld vedient und wie schnell, etc.. dumme Frage, i know.

Danke im Vorraus. C:

Frage gestellt am 18. Juni 2012 um 12:57 von Angel-Of-Death

8 Antworten

also zu dem einfrieren war das glaube ich nur in der amerikanischen version so... in der europäischen ist das nicht so( hoffe ich)

Antwort #1, 18. Juni 2012 um 13:49 von mayaanouk

Ich denke mal, weil das verschoben wurde haben die diesen Fehler schon behoben weil die Entwickler das bestimmt auch schon bermerkt haben, aber Harvest Moon ist 'ne echt coole Spielreihe, ich würde sie mir auf jedenfall holen! (was ich auch später mache :D)

In Harvest Moon gibt es viele Arten Geld zu verdienen, z.B. Feldfrüchte, nach Erzen suchen, evtl. Sachen suchen die rumliegen (Kräuter, Blumen usw.) -> (keine Ahnung ob das hier wieder so sein wird), Tiere pflegen Schafe, Hühner, Kühe aufjedenfall von Pferden kann man nix verdienen evtl. gibt es dann auch vielleicht Seidenraupen und Sträuße oder Ziegen, Ich selbst liebe Harvest Moons.. ;)

Liebe Grüße Lisa

Antwort #2, 18. Juni 2012 um 16:52 von gelöschter User

In einem Forum von RSG stand, dass das Spiel noch durch ein paar Tests gehen wird.

Antwort #3, 18. Juni 2012 um 18:08 von domfab

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Das Einfrieren betraf wohl ausschliesslich die RUS-Version für den 3DS, wenn wir Glück haben, wird die deutsche DS-Version nicht betroffen sein, und die 3DS-Version repariert^^
Seidenraupen, Strausse und Ziegen gibts nicht (Baum der Stille gespielt?) dafür Alpakas. Alle Nutztiere kommen in 2 verschiedenen Arten/Farben; Katzen, 2 Sorten Hunde und 3 Sorten Pferde in jeweils 4 Farben. Man kann zusätzlich zu dem genannten auch noch fischen, Insekten fangen und Aufträge erledigen.

Antwort #4, 18. Juni 2012 um 21:01 von Cyara

Ich hoffe auch sehr, dass das Problem mit dem einfrieren behoben wurde...will mir das Spiel nämlich für den 3DS holen...*Hoff*

Soweit ich weiß gibt es noch Bienen in dem Spiel als Zusatz-Tier und eine Eule als Haustier :)

Kann dir das Spiel nur empfehlen Angel-Of-Death !
Auch die Vorgänger der Reihe, egal ob für Gameboy Advance, DS oder Wii - Alles suuuper Spiele :) !

Antwort #5, 19. Juni 2012 um 10:31 von Dragolo94

Stimmt, die Tiere hatt ich glatt vergessen^^ Und der Vollständigkeit halber, man kann sogar Fische züchten.

Antwort #6, 19. Juni 2012 um 20:38 von Cyara

und bienen.

Antwort #7, 23. Juni 2012 um 16:21 von gelöschter User

ich würde es auch nur empfelen und solang es noch auf sich warten lässt, kannst du doch noch ein anderes HM ausprobieren *hust nimm harvest moon ds*
ist auch sehr zu empfehlen und dann kannst du dir selbst ein eindruck, der wunderschönen spielreihe verschaffen :3
nur ne idee ;)

Antwort #8, 24. Juni 2012 um 09:33 von catwoman21

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)