Assassine (Dragons Dogma)

Ich hab mir vor kurzer Zeit einen Assassinen gemacht und weiß nicht ob ich Schwert oder Dolche nehmen soll ich will so woll Nah- als auch Fernkampf gut können
thx im vorraus ^^

Frage gestellt am 21. Juni 2012 um 23:22 von Shaky13

9 Antworten

Ist sicher eine Frage des persönlichen Stils. Ich spiele 90% mit Dolchen, weil da zwei sehr schnelle und effiziente Moves dabei sind die mir richtig gut gefallen.
Bei den Schwertern sind auch interessante Moves dabei, vor allem einer gegen große Gegner, den ich zB gegen den kleinen Drachen extrem effektiv fand (hatte erst mit meinen Dolchen begonnen - die besten des Spiels! - und dann aber mit dem schlechteren Schwert viel besser das Drachenherz attakieren können/ mehr Schaden gemacht.)
Schild benutze ich beim Assassinen nie.

Antwort #1, 21. Juni 2012 um 23:36 von 2happy

also ich spiele mit dolchen setzte gegen größere gegner(mit dem schwert)gefährlicher stich,bzw. die werweiterete form davon ein.(und das schwert macht auch mehr schaden)
und die dolche haben praktische fähigkeiten wie sturmharnisch oder den doppelsprung.

Antwort #2, 22. Juni 2012 um 07:22 von narax

also sind dolche gegen kleine gegner und das schwert für große gegner

Antwort #3, 22. Juni 2012 um 07:31 von Shaky13

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
jo, dolche sind einfach allgemein geil, du hats ein sortiment aus schnellen schlägen und guter bewegung und dennoch ne gute offensive
Hundert Küsse zB, vorallem weils beim klettern genutzt werden kann (nun da gibts auch nen schwertskill fürn assa)
mir gefällt aber halt der doppelsprung, ausweichrolle gegen feuerbälle, schweifhiebe (jetzt mal die großenen gegner gemeint) selbst zauberangriffe sind damit kein problem
mit schneidender wind kannst du sogar mit affenzahn auf gegner stürmen udn straucheln lassen, ich leg meine dolche also fast nie aus der hand^^

Antwort #4, 22. Juni 2012 um 15:04 von Mighty_Rathalos

ok thx ich hab dann nur noch eine frage weißt du zufällig wie man sich ganz schnell lvln kann

Antwort #5, 22. Juni 2012 um 22:49 von Shaky13

urdrache offline ab postgame, sonst den weg gran soren nach großwall, 2 chimären und 2 zyklopen, dazu nen paar echsen banditen und wölfe, zwei mal pennen und zurück - geht ganz fix am anfang

Antwort #6, 23. Juni 2012 um 00:43 von Mighty_Rathalos

aber ich bin gerade mal lvl 20 und hab keine gute russi. Hast du ein tipp wie ich an eine gute russi komme

Antwort #7, 23. Juni 2012 um 08:23 von Shaky13

einfach das kaufen was du kannst, das spiel ist am anfang echt schwer von dne gegner, da muss jeder leider durch^^ find ich aber auch gut irgendwie weil so musst du aufpassen dass du nicht wie blöde in die gruppen reinstürmst, aber nur hinten panik chieben geht auch nicht, taktisch die gegner umspielen und einzeln zB mit schneidender wind zerlegen (immer schön mit am besten feuer vz am anfang)

Antwort #8, 23. Juni 2012 um 10:51 von Mighty_Rathalos

ist aber blöd die gegner brauchen nur ein treffer und ich bin weg und ich hab auch die besste russi die man sich mit geld kaufen kann

Antwort #9, 23. Juni 2012 um 11:19 von Shaky13

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)