Suppenschildkröte in Zahab-Region (Endless Ocean 2)

Man soll die ja für diese Tilda beim Eier legen beobachten und dazu an Land gehen. Leider funktionierte das nicht. Lag das eventuell daran, dass ich davor nicht bei diesen blauen Seesternen war?
Den hab ich nämlich nicht gesehen. Da waren mir eindeutig zu viele Haie.

Wäre nett wenn jemand wüsste bei welchen Koordinaten man die findet.

Frage gestellt am 23. Juni 2012 um 17:13 von Robiiin

11 Antworten

Ja genau da bin ich auch gerade aber ich weiß auch nicht wo man langtauchen muss aber ich will nicht an den Haien vorbei!

Antwort #1, 12. Juli 2012 um 20:54 von cherrygloss

...und ich freu mich schon endlich ne Antwort zu bekommen, naja dann such ich eben selbst! Lass es dich dann wissen wenn ich fündig werden sollte :)

Antwort #2, 12. Juli 2012 um 21:05 von Robiiin

Heißt das also du sagst mir dann wo man langtauchen muss?

Antwort #3, 15. Juli 2012 um 21:50 von cherrygloss

Genau das heißt es.

Also ich weiß zwar nicht was ich anders als beim ersten Versuch gemacht habe, aber es hat nun funktioniert.
Du musst wie gesagt bei D1 an Land. Bin dort also hin getaucht, mehr Richtung des tieferen Teils am Meeresboden bis ich in der Nähe der Stelle war. Ist aber wahrscheinlich egal.
Dann Richtung Küste, wo jetzt bei D 1 komischerweise blaue Seesterne waren, dort wo das Wasser seicht wird. Dann einfach auftauchen, an Land gehen und fertig.

Antwort #4, 16. Juli 2012 um 00:19 von Robiiin

Muss man auch an den Haien vorbei? Also Hautnah an ihnen vorbeitauchen? Und in welcher Tiefe muss man zu D1 tauchen und muss man an die Seesterne dran tauchen bis Oceane da etwas zu sagt z.b Ja da sind die blauen Seesterne! Nun tauche weiter zu D1! Oder was?

Antwort #5, 23. Juli 2012 um 11:00 von cherrygloss

Naja kommt darauf an wo du lang schwimmst. Ich bin wie gesagt mehr weg von der Küste und dem Korallenriff, weil da recht viele Haie waren. Aber selbst wenn viele da sind, mach einfach die Karte auf, dann siehst du sie eh nicht.
Nee, dass hab ich ja auch gedacht. Die Seesterne sind bei D1, da wos zur Küste hin geht im Sand, also kurz bevors unter Wasser nicht mehr weiter geht. Oceane sagt nichts. Einfach da an die Oberfläche gehen.

Antwort #6, 23. Juli 2012 um 11:25 von Robiiin

Also ich mach das so: Ich tauch einfach so hoch wie möglich an der Wasseroberfläche. Das geht doch auch oder? Und kannst du mir vielleicht die Planquadrate sagen wo die Haie schwimmen und schwimmen die auch immer noch da wo die Seesterne sind?

Antwort #7, 24. Juli 2012 um 14:39 von cherrygloss

Die sind nicht bei einem bestimmten Planquadrat. Doch nah der Küste sind es mehr, weswegen ich dir ja geraten hab da zu tauchen, wo es tiefer ist.
Bei den Seeternen selbst sind relativ wenige wenn ich mich recht erinnere. Mach dir keinen Kopf, so schrecklich ist es wirklich nicht!

Antwort #8, 25. Juli 2012 um 10:01 von Robiiin

Okay aber ich hab ANGST!

Antwort #9, 25. Juli 2012 um 14:11 von cherrygloss

Dann lass es doch. Es zwingt dich keiner. Ich war am Anfang auch so und meide Stellen mit vielen Haien vielleicht immer noch etwas, aber es sind gleichzeitig auch faszinierende Tiere.

Falls du es doch machen willst, versuch doch das mit der Karte. Drücke auf 1 und konzentriere dich ganz auf den Weg zu D1.
(Beim Auftrag danach hast du es übrigens wieder mit Haien zu tun, also stress dich nicht unnötig, ist es nicht wert)

Antwort #10, 25. Juli 2012 um 14:18 von Robiiin

Ja hab es hinter mich gebracht !

Antwort #11, 25. Juli 2012 um 16:26 von cherrygloss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Endless Ocean 2

Endless Ocean 2

Endless Ocean 2 spieletipps meint: Der Unterwasserspielplatz ruft: Erforschen, Tiere heilen, Schätze heben, Geheimnisse aufdecken, Riffe bauen, Aquarien einrichten - Taucher, was willst du mehr? Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Endless Ocean 2 (Übersicht)