Welche Version kaufen? (RDR)

-Also ich will unbedingt RDR. Jedoch weiß ich nicht welche Version ich kaufen soll.Wenn man zb. auf Amazon schaut gibts:
Game of the year,Limited Edition,Neuauflage,Standard,Classics;

Undead will ich nicht.
Wäre froh wenn mir wer sagen könnte was an der Limited Edition besser ist und worin sich die Neuauflage,Standard und Classic unterscheiden.

mfg
JD1998

Frage gestellt am 25. Juni 2012 um 18:56 von JD1998

6 Antworten

Bei der "Game of the Year Edition" ist ein Hardcore-Einzelspieler-Modus, „Undead Nightmare“, „Legenden und Schurken“-Multiplayer-Paket, „Lügner und Betrüger“-Paket, „Jagd- und Handels-Outfit“-Paket, „Outlaws bis zum Schluss“.

Limited Edition ist glaube ich ganz normal ohne irgendwas,

Neuauflage ist wahrscheinlich mit ein paar Patches für die, die keinen Online Zugang haben und somit sich die Updates nicht runterladen können.

Standard ist eben die ursprüngliche Ausgabe.

Classics ist eine Sammlung der besten Spiele, außer das auf dem Cover "Cassics" draufsteht, besteht kein Unterschied zur Standart Version.


Ich würde auf jeden Fall Game of the Year Edition nehmen, weil da am Meisten dabei ist und 30 € für eines der besten Spiele aller Zeiten mit allen Erweiterungspaketen ist nun wirklich nicht viel.

Hoffe, ich konnte dir bei deiner Entscheidung helfen und sorry für die lange Antwort :)

Antwort #1, 25. Juni 2012 um 21:51 von simuscus

Überzeugende Antwort simuscus.
Du solltest mal im Bereich Marketing arbeiten :D .
Ich spiele auch mit dem Gedanken mir das Game zuzulegen, wäre es wirklich ratsam?

Antwort #2, 26. Juni 2012 um 14:22 von FlaverFilip

Danke für die Antwort!
Mal schaun was letztendlich rauskommt ;)

Antwort #3, 27. Juni 2012 um 22:31 von JD1998

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
@FlaverFilip
Ja, ich kann es dir wirklich nur empfehlen.
-Tolle Grafik
-Sehr lebhafte Charaktere und Dialoge
-Große Auswahl an Waffen
-Riesige, frei begehbare Welt
-Städte wirken durch zufällige Ereignisse (Duell-Herausforderer, Banditen, Personen die vor wilden Tieren flüchten,...) äußerst lebendig
-Zahlreiche abwechslungsreiche Haupt- und Nebenmissionen
-Spaßiger Mehrspielermodus

Fazit: Mit Red Dead Redemption ist Rockstar Games mal wieder ein Meisterwerk gelungen, das den wilden Westen sehr realistisch und glaubhaft in ein Videospiel verpackt.

100 %ige KAUFEMPFEHLUNG

Antwort #4, 28. Juni 2012 um 00:01 von simuscus

@simuscus
Ich hätte noch eine Frage:
Ist das normale Einzelspieler Spiel bei der Game of the year Edition irgendwie gekürzt oder ist die ganz normal wie bei den anderen Versionen(Normal,Limited,Neuauflage)

mfg
JD1998

Antwort #5, 28. Juni 2012 um 21:32 von JD1998

@1JD1998
Nein. Es wäre wohl sehr dumm, das Spiel plötzlich zu kürzen.

Antwort #6, 28. Juni 2012 um 22:57 von simuscus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)