Ich kann nicht schießen ! (Mass Effect 3)

(SPOILER btw) ich stehe gerade vor der Stromversorgung (bzw. dem abtrünnigen Ende mit heruntergeladenem extended Cut) und kann aber nicht schießen und auch nichhtmehr weglaufen, was soll ich jetzt machen ?

Oh und was haltet ihr generell von dem extended cut, und vor Allem von dem neuen 4. Ende (wenn man (SPOILER) den Katalysator erschießt) ?

Frage gestellt am 26. Juni 2012 um 14:46 von kanzlertruthahn

25 Antworten

Was es gibt es schon den extende cut? bei uns in Luxemburg noch nicht

Antwort #1, 26. Juni 2012 um 15:27 von Ghost2RecForge

Was es gibt es schon den extende cut? bei uns in Luxemburg noch nicht

Antwort #2, 26. Juni 2012 um 15:27 von Ghost2RecForge

Jo also ich hab ihn mittlwerweile auf allen 4 Enden durch, (Meine Frage hat sich durch Neustarten des Spiels gelöst)

Schau lieber nochmal nach, ich wüsste nicht warum er nicht in Luxemburg verfügbar sein sollte ^^

Antwort #3, 26. Juni 2012 um 15:35 von kanzlertruthahn

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Was passiert wenn man den Katalysator erschießt?
Hab nur das abtrünnige Ende durch.

Antwort #4, 26. Juni 2012 um 15:36 von watchmen



mann kanns anscheinend auch durch das Gespräch aktivieren, ich habs durch Zufall rausgefunden :D
ist für leute (wie mich) gut die mit allen anderen enden auch nicht zufrieden waren, wobei ich im grunde genommen auch mit dem nicht zufrieden bin, weil es nur eine vorübergehende lösung ist...
Gibts hier irgendjemanden der bock (und wissen) hat um mit mir über die neuen enden zu diskutieren ?

Antwort #5, 26. Juni 2012 um 16:01 von kanzlertruthahn

Also bekommt man das vierte Ende wenn man ihn erschießt oder die abtrünnigen Antworten nutzt?


Der wohl größte Müll den ich bisher begutachten konnte war das die Normandy mitten im Sturm seelenruhig den Strahl anfliegt und der Vorbote scheinbar diese übersieht.

Antwort #6, 26. Juni 2012 um 16:12 von watchmen

Genau, beides funktioniert, wenn man schießt startet es nur einfach erst bei dem ´´SO SEI ES´´ und die epischen 2 sätze sheperds fehlen.

Wie schon gesagt war bei mir zufall das ichs rausgefunden hab, ich hab beim zum abtrünnigen ende laufen noch ein bischen rumgeschossen (weil ich testen wollte ob wenigstens die sache mit dem unendlich munition/kein nachladen geändert wurde) und hab ihn mehr oder weniger unbeabsichtigt getroffen.

Ja des hatte mich auch gestört ;)

Antwort #7, 26. Juni 2012 um 16:19 von kanzlertruthahn

Ich brauchte locker 10 Schuss um das die Sequenz began.
Und jetzt nachdem ich das refusal Ending, das Destroy Ending und die Synthese gesehen habe muss ich sagen das die Zerstörung am besten ist.

Antwort #8, 26. Juni 2012 um 16:23 von watchmen

Das wird sich auch nicht ändern falls du dir noch das Kontrollende anschaust, ich finde Kontrolle und Synthese beide scheiße weil nicht auf die Konsequenzen eingegangen wird, also inwieweit sich dass alltägliche Leben durch Synthese verändert und ob es für die Menschheit (und die anderen Rassen) überhaupt erstrebenswert ist so zu werden (mal ganz davon abgesehen das die grünen Augen assi krank aussehen :D)

Kontrolle ist mir auch etwas suspekt, ich meine wie genau lebt Shepard weiter ? kann er durch alle Synthetischen Wesen sprechen und sie steuern?
Weil dann wäre er ja ziemlich gottähnlich und würde die Galaxie beherrschen, was nicht das ist was ich mir unter einem guten Ende vorstelle.

Zerstörung ist auch nicht perfekt, aber wenigstens annehmbar, was mir besonders gefiel war die Szene in der Liara bzw. Ashley bzw. sonstwer Shepards Namensschild vorerst nicht an das Gefallenendenkmal hängt und damit seinen tot nicht akzeptiert, ich hätte mir hier vor Allem eine erweiterte Atemszene gewünscht... Aber ok :/

Alles in allem sind die Enden besser oder zumindest detaillierter als davor, Indoktrinationstheoriebedingte Enden wären mir aber lieber gewesen...

Antwort #9, 26. Juni 2012 um 17:19 von kanzlertruthahn

Ich glaube die angedeuteten Szenen, gerichtet in die Zukunft reichen schon aus. Immerhin wird kein Ende detailliert die nächsten tausend Jahre gezeigt. Allerdings war es zur Erklärung einiger Szenen wichtig was besonders die Sythese gezeigt hat.

Wenn Shep keine Romanze hat macht es Traynor.

Und auch wenn Bioware versprochen hat die Entscheidungen stärker einzubinden so fand ich die schritttweise Erklärung anhand der (wirklich guten)Bilder doch sehr karg.

Antwort #10, 26. Juni 2012 um 18:07 von watchmen

Es geht mir bei der Synthese eher um die nahe Zukunft und noch vielmehr um die Grundfragen ^^

Denkt man alleine oder im Kollektiv ?
Hat man einen freien Willen ?
Was genau hat sich an der DNS verändert ? Haben wir neue Fähigheiten ? Wodurch sterben wir (natürlich) ?
Können wir ´´gehacked´´ werden ?
(nur ein paar beispiele)

Das wurde meiner Meinung nach nicht erklärt (erklärs mir falls ich schlecht aufgepasst habe ;) )
und es ist extrem wichtig für mich um zu entscheiden ob ich alle Lebewesen so haben will oder nicht, bis jetzt finde ich diese Änderung nicht erstrebenswert und bleibe bei der Zerstörung ^^

Antwort #11, 26. Juni 2012 um 18:33 von kanzlertruthahn

Ich hab heute des ganze Spiel nochmal durchgezockt! Und dabei is mir aufgefallen das der Zyklus immer eine Rasse u rig lässt letztes mal warens de Menschen und diesmal sinds de yaks oda so des erwähnte hackett und beim tiegel erschießen ist der stargazer in Wirklichkeit liara und bei den anderen is es Joker :-) naja bin nun etwas zufriedener aba ein Ende wo se alle an ner bar sitzen wäre mir trotzdem lieber gewesen obwohl de Szene wo er liara der normandy übergibt schon ganz süß war :-D

Antwort #12, 26. Juni 2012 um 18:43 von darkFallen18

So ich habe alle Enden jetzt durch.
Zu deiner vorherigen Frage bezüglich der Kontrolle.
Shepard überträgt sein Bewusstsein in die Reaper und agiert fortan als Beschützer von allen und hilft wie auch zu sehen war beim Aufbau. Da er als einziger die Beweggründe verstanden hat übernimmt er sozusagen die Aufgabe des Katalysator´s im Falle eines Krieges mit den synthetischen.


So nun zur Synthese:
Bei der Synthese wird Fortschritt angestrebt, das bedeutet das zielgerichtet für alle gearbeitet wird wobei jeder aber ein eigenes Bewusstsein besitzt.
Die DNA verändert sich so das wir quasi zu kybernetischen Organismen werden die davon womöglich anhand der Lebensdauer und der Krankheiten profitieren(Immunität).
Ein hack kann aber nicht möglich sein.

So, falls dir noch etwas einfällt?

Antwort #13, 26. Juni 2012 um 18:50 von watchmen

Synthese is so gesehn de nächste Entwicklungs bzw evolutionsstufe :-)

Antwort #14, 26. Juni 2012 um 19:14 von darkFallen18

Sagen wir ein Schritt dahin.

Antwort #15, 26. Juni 2012 um 19:18 von watchmen

@darFallen18
Das kann gar nicht sein dass,das am Ende nach den Credits Liara ist weil alles Leben des alten Zyklus wurde getötet und Asari werden normalerweise "nur" 1000 Jahre alt aber der Zyklus wiederholt sich alle 50.000 Jahre das heißt Liara ist schon seit ungefähr 49.992 Jahren (Sie ist 108.Und bei Rechenfehler bitte korrigieren) tot also handelt es sich beim Ende um eine unbekannte Spezies aus dem neuen Zyklus

Antwort #16, 26. Juni 2012 um 19:26 von Tschakko4100

Naja stimmt schon:-)aba wenn man genau hinsieht könnte es liara sein ;-) und wenn man hofft das es de schöne blaue Dame is dann is sies auch :-D und de Rechnung stimmt auch

Antwort #17, 26. Juni 2012 um 19:44 von darkFallen18

Naja ich finds auch tragisch das Liara gestorben ist bei dem Ende weil sie ist mein lieblings Charakter und Romanze von ME 1-3 und sie ist mir richtig ans Herz gewachsen<3 Das sind mir richtig die Tränen gekommen als ich die Botschaft von ihr am Ende gesehen habe mit die diesem leichten Anflug von Trauer und Verzweiflung in ihrer Stimme:(

Antwort #18, 26. Juni 2012 um 19:52 von Tschakko4100

Dann gehts dir genauso wie mir :-( de is echt de beste fast noch besser als shepard ;-) dann schau dir aba bloß nich das Synthese Ende an da hatte ich etwas mehr als tränen in den Augen :-) liara du lebst in unseren Herzen weiter liara 4 ever

Antwort #19, 26. Juni 2012 um 20:07 von darkFallen18

Dann muss wohl in der Mass Effect Wiki der Eintrag von Liara geändert werden:( Da steht nämlich das Liara das einzigste Gruppenmitlglied ist das von ME 1-3 nicht sterben kann.Das hatts sich dann jetzt wohl erledigt mit dem neuen Ende :( es war ohnehin von BioWare geplant das Liara in Mass Effect 3 sterben kann, nämlich dann wenn man Liara und Garrus zum Vorstoß auf den Strahl mitniehmt.Bin so froh das sie Szene gestrichen haben kann man sich aber auf youtube anschauen.Hatte richtig Angst das sie die Szene mit dem Extended Cut wieder einfügen

Antwort #20, 26. Juni 2012 um 20:19 von Tschakko4100

Ne Fangemeinde für liara wäre cool :-D hey wusst ich nich kannst du mir den Link schicken? Finds nich:-)

Antwort #21, 26. Juni 2012 um 20:34 von darkFallen18


Das müsste es sein

Antwort #22, 26. Juni 2012 um 20:37 von Tschakko4100

Danke.Des is ja schrecklich oda wäre schrecklich geworden ;-) wie fandest du jetz die enden? :-) ich hab jetz meine Zufriedenheit

Antwort #23, 26. Juni 2012 um 20:51 von darkFallen18

Ja ich bin jetzt auch zufrieden.Shepards Atemzug wurde jetzt auch viel besser insziniert als vorher weil alle denken er sei tot und wollen seine Gedenktafel aufhängen Liara zögert aber weil sie wahrscheinlich das Gefühl hat das Shepard noch lebt und dann kommt die Szene wo man Shepard atmen sieht.So passt es viel viel besser von der Inszinierung weil zuerst denken fast alle nur Liara nicht das Shepard tot ist und dann schwenkt die Kamera wieder auf die Erde und dann sieht man Shepard atmen.So eine Inszinierung kenne ich eigentilch nur aus mega Blockbustern^^

Antwort #24, 26. Juni 2012 um 21:09 von Tschakko4100

Und vorhin als du gesagt hast ich soll mir das Synthese Ende nicht anschauen: zu spät hab ich schon gemacht.Ich bekomme bei den Enden eigentlich immer Tränen weil man sieht da Shepard gerade sterben(auser das zerstören Ende da überlebt er ja mit 4000 Punkten) und mann sieht dann so Erinnerungen von Anderson,Liara und co an sich vorbeiziehen und dann noch diese Musik im Hintergrund.Mann ich fang da jedesmal an zu heulen!

Antwort #25, 26. Juni 2012 um 21:30 von Tschakko4100

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)