Dauer speichern! (Skyrim)

Obwohl ich Das automatische speicher Deaktiviert hab wird das spiel immer noch automatisch gespeichert wieso muss ich noch etwas Deaktivieren?


Danke schon mal für die Antwort/en :)

Frage gestellt am 27. Juni 2012 um 15:00 von Dr-Unken

4 Antworten

Hast du auch wirklich ALLE Auot-Save Funktionen deaktiviert? Bzw. an WELCHEN Stellen speicherts immernoch?
-> Beim Warten?
-> Beim Schnellreisen/ Ortwechsel mit einem Ladescreen (wenn du i.e. durch eine Tür ein Haus verlässt)
-> Im Charaktermenü nach einer gewissen Zeit?
-> Beim Schlafen?
Das sollten alle Auto-Save Funktionen sein, die du besser deaktiviert haben solltest.

Antwort #1, 27. Juni 2012 um 16:33 von Fable_2

Du wirst lachen Sam, auch wenn es mehr trauriger Natur ist. Es entstehen InGame 2 verborgene Autosaves auf die man keinen Einfluss nehmen kann. Zum einen gibt es gescriptete Automatische Speicherungen, wie in anderen Games wenn ein Event oder Checkpoint erreicht wird, die kann man genausowenig abstellen, wie die meist anderen Bugs im Spiel. Die zweite Variante agiert mit dem normalen Autosave des Spieler, schaltet der Player all diese ab wird ein verborgenes automatisches BackUp-Save erstellt, das leider sichtbar die Saves mitzählt statt unsichtbar. :/

Vielleicht sollte ich mal ein Praktikantenjob bei Bugthesda anfangen um den zu zeigen wie man mit der hauseigenem "Papyrus" Scriptsprache richtig proggt... oh nö besser nicht, dann bekommt Todd die ganze Aufmerksamkeit. :P

Antwort #2, 27. Juni 2012 um 18:28 von paper007

Ein bisschen lache ich tatsächlich x'DD

Ach man, Bugthesda, was richtet ihr nur an...

Hast wahrscheinlich auch nicht wirklich Bock drauf, selbst einen Patch zu schreiben, der alle Bugs ausmerzen kann, hm René?
Und das frage ich obwohl ich das mittlerweile als nahezu unmöglich betrachte...

Antwort #3, 27. Juni 2012 um 22:22 von Fable_2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Dieses unsichbare BackUp Save stapelt sich natürlich ebenfalls wie die normalen. :/

"hm René?" - Mit dem PC Game via Patch 1.1 für die Konsolen schreibe ich den schon mit Textfiles - der guten alten Batch mit den Consolen Commands werden die Saves gesäubert, wenn man selbst ein Script schreibt der den Purge cell buffer (pcb) beinhaltet reinigt das nicht nur die PC CPU sonder auch die Memory der Xbox. Die Einstellung von dem CK für korrekt platzierte Questsstarter z.B. Blut auf dem Eis funzt auch ohne Macken, aber besonders sind doch die Essential NPC die entweder sterben oder nicht, sowie die Engine selbst für die Begleiter, die mal o verschwinden. Mein jetziges Script setzt se auf der Konsolenversion mit moveto.player oder cell zurück, sobald die Engine scheisse baut. ^^

Eigenes scripten funzt besser als Fremdeinwirkung. :D

Leider entstehen so viele neue Bugs mit den ganzen Pseudo Patches, das es irgendwie überhand nimmt. Persönlich wundert mich bei BGS nichts mehr, was in Sachen Geld an erster Stelle steht. BGS? Yeah! Bethesda heisst nun "wieder" anders: Bethesda Game Studios (BGS)... was haben se mit den Anfangsbuchstabenwortspiel? FIGS ist auch so eines. Außerdem musste ich wegen 1.6 das Game neu installieren, weil ich mein privates BackUp vergass zu erstellen, du weisst wie ich an dem Tag drauf war, nun sind diese Bugs eben nicht mehr aufm Rechner sondern der Konsole. Wozu werden eigentlich Beta Tests gestartet, wenns denen doch eh nicht interessiert?

Am WE teste ich mal eine Bugumgehung des doppelten Lotchens der NPC durch 1.6. Zwischenzeitlich besitzt der Speichervolumenbug noch weiterhin erhöhte Priorität. Die Liste mit den neuen Volumenbugs ist im Mailfach angekommen? ^^
Bin am überlegen, obs nicht nur an den besiegten Gegnern liegt sonder auch den leblosen nicht gereinigten Körpern die liegenbleiben als Quest Objekt, dazu zählen ebenfalls die Riesen und Drachen/Drachenskelette.

Oblivion hatte nicht soviele Bugs per Patches, nur schwere Übersetzungsfehler aller Sprachausgaben. Oblivion in Japanischerausgabe ist eine Beleidigung für die elegante Sprache, Bethesda benutzte wohl dieses MS Sam oder MS Anna zur Übersetzung und für das Skyrim Kinect ebenfalls. D:

Antwort #4, 27. Juni 2012 um 23:02 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)