extendet cut# (Mass Effect 3)

ab wann fangen die neuen cutscenes und dialoge an bzw wo am ende
wie sie auf der erde landen oder wenn shepard mit dem katalysator spricht ?

bitte um schnelle antwort

Frage gestellt am 27. Juni 2012 um 16:58 von sheppardize23

19 Antworten

Sie beginnen ab dem Zeitpunkt wo du zum Strahl läufst(zur Citadel).
Ab diesem Zeitpunkt ist das meiste erweitert oder überarbeitet.

Antwort #1, 27. Juni 2012 um 17:22 von watchmen

ok danke für die antwort

Antwort #2, 27. Juni 2012 um 17:28 von sheppardize23

Wenn du schoneinmal durchgezockt hast und danach keine mission mehr gemacht hast dann kannst du einfach letzte mission laden.

Antwort #3, 27. Juni 2012 um 17:32 von Terra1988

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Du meinst den letzten auto. save denn die letzte Mission ist die Erde(von beginn an).

Antwort #4, 27. Juni 2012 um 18:11 von watchmen

zu spät hab von dem cerbererus angriff angefangen aber gut zu wissen das ich nicht vom cerbesrus angriff anfangen muss
SPOILER :
hab das ende mit der synthese genommen hat mir sehr gefallen auch wenn shepard stirb fand ich es dennoch schön

was ist eure lieblings ende aber bitte nicht spoilern
nur damit ich weiß was ich als nächstes mache ?

Antwort #5, 27. Juni 2012 um 19:00 von sheppardize23

Die ultimative Lösung ist und bleibt die Zerstörung da alles andere falsch ist und zur Auslöschung führt.
Dein nächstes Ende sollte aber die Kontrolle sein da sie gut geschildert wird.

Antwort #6, 27. Juni 2012 um 19:11 von watchmen

ok
finde es aber nicht fair das bei zerstörung alles synthetische leben zerstört wird, ich mein die geth damit oder werden sie nicht zerstört ? , das haben sie meiner meinung nach nicht verdient außerdem helfen sie die quarianer auch noch

Antwort #7, 27. Juni 2012 um 19:20 von sheppardize23

Die Geth werden dabei zerstört, jedoch wird im Nachruf erwähnt das alles wieder aufgebaut werden kann und noch mehr also beginnt es,wenn auch nur langsam, wieder von vorn.

Antwort #8, 27. Juni 2012 um 19:37 von watchmen

Ich hab mal gehört das wenn man das Kontroll ende nimmt Shepard etwas sagt was seiner persönlichkeit eigentlich garnicht entspricht, ist da was drann? Ich hab sonst immer das Zerstören ende genommen da ich der meinung bin das man nur gewinnt wenn die Reaper tot sind.

Antwort #9, 27. Juni 2012 um 20:40 von Irtimid

Also ich habe nicht bemerkt, dass er etwas "untypisches" sagt.
Aber es kommt auf deine Moral an. Bei Renegade sagt er etwas anderes als, wenn er Paragon.

Antwort #10, 27. Juni 2012 um 20:53 von gelöschter User

danke für alle antworten nochmal

Antwort #11, 27. Juni 2012 um 23:37 von sheppardize23

@Big-Boss687 Naja so wie ich es gehört habe soll der paragon Shep etwas sagen was untypisch ist, wollte nur wissen ob es einem hier passiert ist.

Antwort #12, 28. Juni 2012 um 00:16 von Irtimid

@Irtimid und Big-Boss687,
Shepard sagt am Ende bei Kontrolle immer etwas untypisches da er aufgrund der Unsterblichkeit und Einsicht die für ihn volle Weitsicht hat. Das dies aber bedeutet das die Reaper gewonnen haben war ja schon vor dem EC klar, er kann nur bei Zerstörung sein Ziel erreichen.

Antwort #13, 28. Juni 2012 um 17:44 von watchmen

Das stimmt leider nicht ganz, watchmen. Ich habe nämlich bei Kontrolle gewonnen. Man gewinnt nämlich bei jedem Ende (Das vierte Ende ist jetzt mal die Ausnahme).;)
Ich weiß nicht, wie Leute darauf kommen, dass die Reaper bei Synthese und Kontrolle gewinnen. Das ist das Ende der Trilogie. Finito. Schicht im Schacht. Ende im Gelände.
Keines der Enden hat irgendeinen Hintergedanken.

Antwort #14, 29. Juni 2012 um 07:11 von gelöschter User

Dann hast du nicht richtig zugehört da sowohl Synthese als auch Kontrolle zwar jetzt nicht obsiegen aber sie für den weiteren Zyklus den sicheren Tod bedeuten.
Einzig Zerstörung bewirkt das was Shepard schon immer tun sollte.

Antwort #15, 29. Juni 2012 um 17:54 von watchmen

Eigentlich nicht. Bei allen Enden (bis auf das vierte natürlich) ist der Zyklus beendet.
Bei Zersröung dadurch, dass alle Reaper tot sind.
Bei Synthese dadurch, dass nun alle "perfekt" sind und keine Gefahr mehr besteht, dass sich die Synthetischen gegen die Organischen wenden.
Und bei Kontrolle dadurch, dass man sie eben kontrolliert und man so den Zyklus auch beendet.

Antwort #16, 29. Juni 2012 um 20:25 von gelöschter User

Das ist(auch wenn ich es nicht böse meine) genau die oberflächlche Meinung die viele haben.
Bei Zerstörung ist es ja ersichtlich.
Die Synthese jedoch sorgt dafür das alle Wesen ein Gerüst bekommen und vorerst kollektiv auf 2 Ziele hin arbeiten.
Da das Ziel der organsichen aber ist immer weiter synthetisch zu werden(in dieser Ansicht perfekt) und die synthetischen ihr Ziel in der Einsicht haben führt letzteres zur Erkenntnis das organische sich irgendwann selbst zerstören was nach logischen algorithmen wie die Synthetischen nunmal handeln als Schluss zu lässt andere vor sich selbst zu schützen und möglicherweise mit betroffen zu werden.

Die Kontrolle hingegen ist sehr ähnlich der Synthese da Shepard in der Endsequenz die Einsicht als unsterblichkeit bekommt und nun als Beschützer fungiert. Hier hat jedoch der Katalysator erwähnt das noch keine Zivilisation bereit genug war um dauerhaft in Symbiose mit synthetischen zu leben was unausweichlich wieder zum Krieg führt. Desweiteren erkennst du in Shepards Monolog das seine Ansichten zwar heroisch wirken, sie auf Dauer aber in einer Art anachronistischen Idealvorstellung enden da jede Rasse andere Ziele verfolgt, alte Vorurteile nicht ablegen kann, auf Rache geschworen hat oder sich schlicht über die Ordnung stellt. So führt die "Aufsicht" die Shepard hat zwangsläufig zu einem neuen Zyklus wie ihn die Reaper gehalten haben.

Ich hätte das zwar noch weiter ausführen können aber diese Erklärung sollte dir zeigen wie es endet.

Antwort #17, 30. Juni 2012 um 17:48 von watchmen

Ich kann dir aber auch entgegen sagen, dass zum Beispiel bei Kontrolle die Völker nun nicht mehr gegeneinander arbeiten. Ich könnte auch sagen, dass Shepard das auch alles egal ist. Beweise mir das Gegenteil. Genauso könntest du mir entgegen sagen, dass ich mein Argument nicht beweisen kann. Allerdings síeht man am Ende, dass jeder zusammenarbeitet. Was danach passiert, weiß niemand. Also ist unser letzter Anhaltspunkt das Ende. Und da ist alles in Harmonie. Der Rest ist reine Spekulation. Punkt. Das kann ich natürlich auch zu den anderen Enden sagen.
Ich könnte sogar sagen, dass das vierte Ende den Zyklus beendet, da die nächste Generation vielleicht durch unsere Vorarbeit es schafft die Reaper aufzuhalten. Alles reine Spekulation.
So. Jetzt habe ich aber keine Lust mehr auf dieser Seite zu diskutieren. Hier müssen Fragen diskutiert werden, nicht Meinungen.
Ein Forum ist da eine bessere Wahl. Da können wir ja weitermachen. Oder auch nicht. Ist mir eigentlich egal.
Du kannst eine Antwort schreiben oder auch keine. Interessiert mich nicht. Das ist der falsche Ort für sowas, weswegen ich auch hier nicht mehr reinschaue. Peace out.
Oh, eine Frage hätte ich da doch noch. Wieso sagt man eigentlich "Peace out"? Woher kommt das?;)

Antwort #18, 30. Juni 2012 um 18:19 von gelöschter User

Sicher ist das nur für Fragen aber wenn eine Person etwas nicht richtig versteht ist das indirekt eine Aufklärung einer Frage oder Korrektur einer Irreführung. Außerdem hast du zum Schluss eine frage gestellt. ;)

Sollte dich das nicht stören schreibe ich dir dazu eine PN.

Antwort #19, 30. Juni 2012 um 18:26 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)