aktualisierurrung (Skyrim)

also ich hab mir skyrim heut neu gekauft und da wollt ich mal fragen ob ich aktualisieren soll oder lieber lassen danke im vorraus

Frage gestellt am 29. Juni 2012 um 17:09 von Andoss

6 Antworten

In der Regel solltest du es aber manche (hilfreiche)Glitches im Spiel werden dadurch behoben wenn dich das nicht stört.

Antwort #1, 29. Juni 2012 um 17:19 von watchmen

"In der Regel solltest du" - In einem normalfall unterstreiche ich das patchen sofort, nur leider beheben die Buthesda Patches 1.5 Beta, 1.6 Beta v1 & 1.6 Veta v2 überhauptnichts. Heisst soviel wie Mehr Bugs, mehr Ärger & mehr Frust. Von Freezes und den verbuggten "neuen" Gimmicks jetzt mal nicht zusprechen, es geht von gedoubelten NPC bis zu Begleitern die dein Gepäck "verbummeln" oder Items die aus deinem Inventar verschwinden. Der Speicherbug ist auch noch aktiv, sitze an dem seit 2 Monaten um das zu beheben.

"(hilfreiche)Glitches" - Yep! Denn diese hilfreichen Bugs & Glitches stehen im Changelog von 1.5 & 1.6, dadurch können Questbugs nicht mehr wie früher durch andere Bugs/Glitches umgangen werden, was den Frust für die Gamer auf Antworten via "Lade ein altes Save vor Quest XYZ" zurückführt, auch sind die meisten dieser Glitches auch mit voller Absicht beseitigt worden, weil es an cheaten erinnert, dazu zählen auch das umgehen der ganzen Bugs dazu, das laden eines Savegames soll halt als einzige Methode dienen.

Antwort #2, 29. Juni 2012 um 18:44 von paper007

@paper007, in der Regel habe ich ja nichts wenn Antworten weiter ausgeführt werden aber wenn dein Ärger über Bethesda so groß sind dann solltest du dich direkt mit ihnen in Verbindung setzen auch wenn ich als erfahrener Veteran weiß das immer die gleichen Antworten bei großen Publishern kommen.
In Threads wie diesem hier hört dich nämlich keiner schreien. ;)

Antwort #3, 30. Juni 2012 um 17:32 von watchmen

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Geht ja nicht nur mir so, auch anderen Käufer bekommen mit den Patches erdenklichen ärger, siehe Kinect 1.6 Beta v1. In diesem falle Schrei ich ins Headset, besitze garkein Kinect und trotzdem lädt sich das Ding erneut runter und installiert sich, wie die DRM Version der PC Version mit deaktiviertem Autoupdate. Die Patch Liste mit verärgerten Käufern ist größer als du denkst, auch die Bugs mehres sich wie Sand am Meer.

"hier hört dich nämlich keiner schreien" - Die Käufer aus Schland, Fans oder Casualgamer von RPGs bekamen ab 3-5 Bugfragen vom deutschem Bugthesda Support eine Unterlassung per Mailanhang, das man es unterlassen soll den Support aller Sprachen zu kontaktieren. Diese Maßnahme tratt in Kraft als Patch 1.1 - 1.3 in Entwicklung waren und weil wir Käufer mehr als nur die Standardantworten wie "Cache löschen" oder "Wir können ihnen nicht helfen" hörten wollen. Nur am Rande 1.2 war soetwas wie der jetzige 1.6.

Meine Errorsfragen waren zu der Zeit, jetzt ohne meine ganzen Testaccounts von Skyrimbugs:
Texturefehler
Kindermorde
Die Aura des Todes (Alles was lebte starb in Skyrim, darunter die Essentialen NPC)
Defekte Quests + Abstürze
Freezer aller art

Die User die hier bei Spieletipps fragen bekamen so eine Unterlassung oder die Standardfloskeln, meist sogar ne Mail mit

"Hallo.

Dieses Problem ist nicht bekannt, wir können Ihnen nicht helfen.

MfG
Bethesda Support"

Die Unterlassung ist heute noch aktiv, ab 1.3, 1.5 oder 1.6. 1.4 war übrigens ein guter Patch der fixte wirklich auf den Plattformen die Bugs, auf der PS3 war dieser Patch ein Segen da es nie richtig lief, auf dem Patch waren keine Gimmicks wie der Pferdekampf enthalten die das System beeinflussen.

Das ich nun hier bei Spieletipps die Bugfragen löse ist so zusagen eine Persönlichesache, geb zu möchte am liebsten aufhören, doch die jetzigen Bugs die erneut auftauchen stammen alle aus der ungepatchten Kaufversion (sobald man "frei" handelt) Patch 1.2, 1.3 oder 1.5. 1.6 zählt wegen dem Pferdekampf und Kinect zu neuen Kategorien z.B. Übersetzungsfehler, fehlerhafte Gimmicks, Freezer durch Dawnguard Inhalte via deaktivierte Achieviements auf das das Game versucht zuzugreifen (in der PC Fassung war das Achievementproblem einer der Freezer am PC, stand in den Crashlogs).

Antwort #4, 30. Juni 2012 um 18:42 von paper007

@paper007, es schmerzt fast schon solche Floskeln als Antwort in jedem Bereich des Supports zu lesen. Immerhin bekommst du bei Bioware noch solche Phrasen wie "wir bemühen uns diesem Problem schnellstmöglich auf den Grund zu gehen" anstatt indirekt schon Klagen zu verteilen.

Weiter kann ich auch nur hoffen das Patches in Zukunft auch das versprechen was empörte Gamer in Euphorie den Entwicklern zu vermitteln versuchen auch halten da sich solche Fälle leider vermehren wie z.b der Patch aus Assassins Creed Revelations der u.a den Trophy Bug von "Der Weise" beheben sollte und leider erst später gefixt wurde nachdem schon fast Wellen des Streiks im MP lostraten.

Ich hoffe jedenfalls das dein Einsatz sich bezahlt macht und du nicht endest wie Don Quijote und das zu deiner Lebensaufgabe wird. ;)

Antwort #5, 30. Juni 2012 um 19:37 von watchmen

"Der Weise" - In Skyrim gabs auch sowas, das war der "Schwerverbrecher" Erfolg für alle ungepatchten EU Sprach & Konsolen Versionen, der wurde erst in Patch 1.4 besitigt, davor schrieb der Bethesda Support oder die Entwickler im Bethesda Board "It´s a Rumor!". Neuerdings geben se in den Patches diese Bugs als "rare" oder "unique" an.

Wenn du nun auf der Bethesda Website (deutsch) nach Kinect schaust, klickste auf das FAQ, das verleitet dich bei nicht benatwortete Fragen auf das US Board, die Bethesda Mitarbeiter verlinken dich bei EU Fragen zu Kinect erneut auf die Bethesda Website zum gleichen FAQ, was deine Fragen natürlich nicht beantwortet, darum klickste ja auf das Board um deine Fragen in englischer Sprache zu stellen. Als zweiten Hinweis erklärt man dir, das die deutschen Sprachbefehle keine PDF benötigen, da se InGame schon alle verfügbar erscheinen "Start > System > Hilfe" und als drittes soll man auf einen Patch warten.

Übrigens, diese jetzige dt. Kinect Version aus Patch 1.6 Beta besitzt die selben Bugs aus der Kinect US aus Patch 1.5 Beta, bis auf die EU Sprache sind die Bugs der Schreie und alles enthalten. In Patch 1.6 Beta US wurden diese Bugs behoben, wir müssen auf den 1.6 Beta v2 warten oder auf Patch 1.7 Beta.
Wer weiss schon, wie se "Taschendiebstahl" als Testbefehl aussprachen oder "Fus-Ro-Da", die Sounddatei ist in allen Sprachenversionen anders als im Original, von daher wird selbst eine erfundene Fantasysprache falsch ausgesprochen, wenn man se ins RL auf Non-US Englisch überträgt. ;D

Ich schreibe Beta weil all diese Patches nie einen Final Status erhielten, in dem Changelog stehts offiziel.

Mein jetziges Projekt ist der Fix des Speicherbugs oder zumindest eine Einschränkung der Abstürze aller Plattformen. Kurze Frage an dich, deren Antwort ich leider kenne: Wie entstehen die Speicherbugs, die das Game mit einem ab 7MB großen Save zum leichten Ruckeln und später zum bugauslösersendem Absturz durch Freezer führt? ;)

Wenn du dich ab und an mal ein wenig "amüsieren" willst, empfehle ich dir das Bethesda Board > Skyrim > Dawnguard... Bugguard, musste wegen des Laughflashes von Dienstag bis Donnerstag wegen der Programmierfehler zwei Lutschtabletten und das Viani einnehmen, sonst wäre ich wegen Luftmangel erstickt. Persönlich lache ich nicht die Käufer aus sondern über die Bugs, sowas kann nicht wahr sein, in der ungepatchten Version hätte ich damit gerechnet. Auch der jetzige Release vom 25 auf den 12 Juli ist mehr als fraglich. Meine Meinung? Ich hoffe ernsthaft, das das nichts damit zu tun hat, das sich welche US Accounts einrichten, ja dann gehts wirklich nur ums Geld und nicht mehr um die Qualität des Addons.

"du nicht endest wie Don Quijote" - Die Windmühlenschlacht verliere ich mit Sicherheit, die "Windmühlen" symbolisieren in meiner Fassung die Bugs und Glitches die langsam überhand nehmen. ^^

Dir ein schönes WE. :)

Antwort #6, 30. Juni 2012 um 20:34 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Alle neuen Monster aus dem Trailer

Monster Hunter World: Alle neuen Monster aus dem Trailer

Auf der Tokyo Gameshow stellte Sony auf ihrer Pressekonferenz einen neuen Trailer zu Monster Hunter World vor. Dieser z (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)