oblivion oder skyrim (Skyrim)

welches der beiden findet ihr besser und welches würdet ihr mir empfehlen den ich will mir eins von den kaufen

Frage gestellt am 29. Juni 2012 um 22:19 von Chikoo

7 Antworten

story technisch oblivion grafik skyrim

Antwort #1, 29. Juni 2012 um 22:44 von 93Spartan117

hat beides vor und nachteile, von den quests her würde ich beide die gleiche note geben, wobei die gilden bei oblivion besser sind

wenn du viel erforschen willst dann hast du in skyrim mehr möglichkeiten, höhlen, minen, drachengräber, nordruinen (nords sind eine rasse in der TES reihe), dwemerruinen (zwerge, sind eine verstorbene rasse) usw usw usw...

Antwort #2, 29. Juni 2012 um 22:46 von Rylo

Meiner Meinung nach hat Oblvion bessere und interessantere Quests als Skyrim.

Antwort #3, 29. Juni 2012 um 22:53 von KingPupsi

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Oblivion ist bunter und als Game of the Year Edition schon für 20 Euro erhältlich. Wenn dir nen Bild machen willst dann schau dir auf Youtube die Lets Plays an. Ich würd dir Skyrim empfehlen denn Skyrim hat das gleiche Kampfsystem also Bogen Einhändig Zerstören nur halt eben mehr durch die Schreie die du lernen kannst. Vampierismus gabs auch schon in Oblivion und jetzt halt noch die Wehrwolfverwandlung.
Skyrim hat sein Potential aber noch nicht entfaltet da die Add Ons noch kommen.

Andererseits sollte man Morrowwind und Oblivion vor Skyrim gespielt haben weil vieles versteht man halt nur wenn man die Vorgänger kennt. Es ist schon geil wenn man Sachen entdeckt die im Zusammenhang mit dem Vorgängerspiel stehen z.B. Maiq der Lügner die,die ihn kennen wissen was ich meine, deshalb ist es als Neueinsteiger schwer das nachzuvollziehen.

Antwort #4, 29. Juni 2012 um 23:01 von Blatschbatsch

"und welches würdet ihr mir empfehlen den ich will mir eins von den kaufen"
=> (Abgewandelte) Standard Antwort zum Thema: Kauf-Empfehlung:
Lass dich von keiner SUBJEKTIVEN Meinung dazu verleiten Geld auszugeben: Sieh dir Gameplay Videos an, lies dir OBJEKTIVE Meinungen/Kritiken/Bewertungen durch und/oder leih dir die Spiele von einem Freund/in der Videothek aus und bilde dir selbst eine Meinung. Ist ja schließlich DEIN Geld, welches du dafür ausgeben würdest.

Antwort #5, 29. Juni 2012 um 23:24 von Fable_2

okey danke ich hole mir beide

Antwort #6, 29. Juni 2012 um 23:38 von Chikoo

Da hast dir aber was vorgenommen. Nach ca. 500 Std. Spielzeit hab ich aufgehört mit Oblivion und hatte die Hälfte durch. Dann kannst aber sicher sein das bis dahin Skyrim mit Add Ons auch nur 20 Euro kostet.

Viel Spass...

Antwort #7, 29. Juni 2012 um 23:49 von Blatschbatsch

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)