wie viele rassen gibt es in oblivion? (Oblivion)

Frage gestellt am 30. Juni 2012 um 12:18 von cynder99

3 Antworten

Nun bei den rassen ist für jeden was dabei für jeden geschmack das richtige hier sind die rassen.

1. Der Kaiserliche (Mensch): Der Kaiserliche ist die Hauptrasse in Cyrodiil er ist gut in der Überredungkunst und außerdem Waffenexperte in jeder Waffenart ob Kriegshammer oder einfaches Kurzschwert. Der Kaiserliche ist so zusagen der Alleskönner in Oblivion nicht gerade die interessanteste Rasse aber immerhin gut für Anfänger.

2. Der Kahjitt (katzenähnliche Kreatur): Der Kahjitt ist eine halb katze halb mensch rasse er ist ein ausgezeichneter dieb und auch ein guter assasine. Kahjitt sind auch sehr geschickt und gut mit pfeil und bogen in der hand aber mit das meulchen mit dolchen macht ihnen so schnell keiner was nach da sie auch ausgezeichnete schleicher sind also wenn du einen dieb oder einen assasinen spielen willst ist das die richtige rasse.

3. Ork (hässlich aber cool ^_^) Der Ork ist wohl eher die rasse die am meisten in ganz tamriel gehasst wird obwohl ein ork in schwere rüstung und einer kriegsaxt in der hand zu den stärksten kriegern in oblivion gehört. Der Ork ist wahrhaftig wirklich ein krieger der zuhauen kann und die stärkste und schwerste rüstung tragen kann wodurch er auch noch vorteil daraus zieht da er durch die rüstung nicht wie die anderen rassen langsamer wird. Der Ork ist auch eine gute rasse zum anfangen vorallem da ein ork bekannt für seine schmiedefähigkeiten ist von daher wirst du immer ein in top form gute rüstung haben.

4. Hochelf (ganz normaler elf): Der Hochelf oder besser gesagt die hochelfen sind bekannt für ihr geschickt mit umgang mit der magie sie sind die besten magier des kaiserreichs aber ehrlich gesagt richtige weicheier was das kämpfen mit waffen angeht. Wenn du vorliebe für magie hast sind sie genau die richtige klasse mit ihrem wissen über die magie und ihrer hohen anzahl an mana wirst du viel freude daran haben mit ihnen einen mächtigen feuerball durch die feindlichen reihen zu ballern aber achtung der hochelf ist trotzdem keine anfangsklasse da der hochelf wie gesagt nicht viel aushählt und außerdem ist er nicht nur gut in magie sondern ist er auch sehr empfindlich dagegen das heißt es kann sein das du nur mit einem feuerball einen gegner töten kannst aber das kann der gegner durch deine hohe anfälligkeit gegenüber jede art von magie auch schaffen also pass auf.

5. Waldelf (klein aber fein): Die Waldelfen sind zwar klein aber gemein sie sind ebenfalls wie die Kahjitt sehr gute diebe und assasinen aber sie gelten auch als die besten bogenschützen tamirels und das stimmt auch. Also mit den waldelfen wirst du mit deinem bogen immer ins schwarze treffen sie können auch notfalls auch sehr gut mit einem schwert den feind den kopf abschneiden also waldelfen sind durch ihre guten fähigkeiten beliebte anfangsklassen die ich auch empfehlen kann.

Antwort #1, 30. Juni 2012 um 14:12 von Blackpackcommander

7. Dunkelfelf (meine lieblingsklasse) Der Dunkelfelf ist wie der kaiserliche die 2te alleskönner klasse in oblivion sie können einfach alles sie sind experten in der magie im schwertkampf und sogar im bogenschießen sie können so ziemlich alles von assasinen bis hin zum kampfmagier vom bogenschützen bis hin zum krieger und dieb dies klasse kann ich echt hundertmal empfehlen.

8. Brethonen (menschen für vorlieber zur magie): neben den hochelfen sind die brethonen ein altes menschenvolk das von beginn an sich den lehren der magie verschrieben hat sie sind auch hervorragende magier sie kennen alle wege der magie haben aber ganau wie die hochelfen eine hohe abneigung gegen über waffen und nahkampf aber in notfällen können sie auch ruhig mal mit einem dolch versuchen den feind aufzuschlitzen. Also auch wenn du wieder magie magst sind sie die richtige klasse vorallem da sie nicht wie die hochelfen gegen magie empfindlich sind.

9. Argonier (eine eidechsen ähnliche rasse) die argonier sind wohl die besten diebe in oblivion die sind reptilien ähnliche kreaturen die nicht nur gegen gifte und krankheiten resitent sind nein sie können auch unendlich lange unter wasser atmen also wenn du einen dieb willst der alles drauf haben muss was ein dieb können muss ist der argonier genau das richtige für dich.

10. Nord (menschen) die Nord sind harte krieger aus ihrem land himmelsrand sie sind extrem frostresistent und sind soltze und harte krieger sie sind ebenfalls gute anfangsrassen (haben aber gesichter wie pferdehintern ^^)

so das sind glaube ich alle rassen in oblivion ich hoffe ich
konnte dir helfen ^_^

Antwort #2, 30. Juni 2012 um 14:13 von Blackpackcommander

es gibt auch noch plugins/mods die neue rassen einfügen, einfach googlen, der über mir hat schon alle genannt :D

Antwort #3, 30. Juni 2012 um 21:07 von WolfPitiz

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)