ruckeln (Skyrim)

hey sry das ich euch damit nerv aber ich hab wirklich keinen plan wie ich das auf niedrig stellen soll , wenn ihr skype habt würde es mich das freuen wenn es mir über skype erklärt :D

Frage gestellt am 03. Juli 2012 um 17:37 von Axerion1998

20 Antworten

SkyrimLauncher starten und auf Optionen. Dort einfach rumprobieren (Antialiasing und Antisopropische Filterung runter,Schatten aus,Textur Qualität runter und zur Not die Auflösung runter.)

Antwort #1, 03. Juli 2012 um 17:43 von vendeta84

skyrim launcher ist das menü wo auch die quests neben dran sind oder ?

Antwort #2, 03. Juli 2012 um 17:50 von Axerion1998

Nein, mit dem SkyrimLaucher startest du Skyrim. Höchstwahrscheinlich ist der Launcher im Spielverzeichnis also wo Skyrim installiert ist.
\Steam\SteamApps\common

Antwort #3, 03. Juli 2012 um 17:54 von vendeta84

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Du startest über Steam Skyrim und dann kommt der Launcher mit dem Panoramabild aus Skyrim.
Da gibts unter anderem die Schaltflächen 'Spiel starten' und 'Optionen'.

Dann klickst du auf Optionen. Es öffnet sich ein Fenster mit Einstellmöglichkeiten.
Dort klickst du auf Niedrig.
(Allerdings müsste Skyrim das schon automatisch auf Niedrig gestellt haben.)
Dann probierst du ob es immer noch ruckelt.
Wenn ja, dann gehst du nochmal auf Optionen, und dann auf 'Erweitert' und stellst dort alles so niedrig wie möglich ein.

Allerdings würde ich dir dann doch eher empfehlen zumindest eine neue Grafikkarte zu kaufen, denn die Atmosphäre des Spiels leidet unter den niedrigsten Einstellungen schon.


Was du auf jeden Fall mal tun solltest (Win 7/Vista):
Klick auf: 1. Start-Button in der Taskleiste
2. Systemsteuerung
3. System und Sicherheit (bei Vista nur System)
4. Nur bei Win 7: System

Dort steht dann in einer Tabelle, welchen Prozessor du hast, und wieviel Arbeitsspeicher installiert ist.

Poste das mal bitte in einem Beitrag.

Im gleichen Fenster was du vorher geöffnet hast, wo Arbeitsspeicher und CPU drin stehen klickst du nun an der linken Seite auf Geräte-Manager (da ist so ein Schild daneben, das heißt du musst Admin-Rechte haben).

Dann öffnet sich ein neues Fenster mit einer Liste. Irgendwo steht da Grafikkarte. Daneben ist so ein kleiner Pfeil, auf den klickst du bitte.
Es öffnet sich ein Untermenü, in dem die Bezeichnung deiner Grafikkarte drin steht (Nvidia ... oder AMD ... oder ATI ... oder Intel ...).
Poste diese komplette Bezeichnung bitte auch hier.

Antwort #4, 03. Juli 2012 um 17:56 von gelöschter User

ich glaub die haben verarsch als ich den pc gekauft habe den der pc ist so gut wie neu und die haben gesagt ich kann skyrim auf höchster qualität spielen

Antwort #5, 03. Juli 2012 um 18:39 von Axerion1998

Dann aktualisiere deinen Grafiktreiber.
Wenn du einen Link haben willst, musst du deine Grafikkarte und die Betriebssystemversion posten.

Antwort #6, 03. Juli 2012 um 18:45 von gelöschter User

ich kann das net kopieren

Antwort #7, 03. Juli 2012 um 18:50 von Axerion1998

Dann musst du es halt abschreiben.

Und poste mal auch gleich dazu CPU und RAM.

Antwort #8, 03. Juli 2012 um 18:54 von gelöschter User

prozzesor : intel core i5-2500 cpu@ 3.30ghz
3.30ghz

arbeitschpeicher 4gb

Antwort #9, 03. Juli 2012 um 19:00 von Axerion1998

CPU und RAM reichen für Skyrim locker.

Und was hast du jetzt für eine Grafikkarte? (Im Geräte-Manager nachschauen.)

Antwort #10, 03. Juli 2012 um 19:03 von gelöschter User

und wo kann ich das schauen

Antwort #11, 03. Juli 2012 um 19:06 von Axerion1998

Öffne wieder das Fenster, wo du den Prozessor und den RAM angezeigt bekommst.
Dann steht auf der linken Seite 'Geräte-Manager'. (links neben der Tabelle)
Dort klickst du drauf.
Dann öffnet sich ein Fenster in dem unter anderem 'Grafikkarte' in der Liste steht.
Dann öffnest du das Untermenü von 'Grafikkarte', indem du auf das kleine Dreieck links neben der Schrift 'Grafikkarte' klickst.

Antwort #12, 03. Juli 2012 um 19:11 von gelöschter User

AMD Radeon HD 6450

Antwort #13, 03. Juli 2012 um 19:13 von Axerion1998

Ok, das wieder ein schlecht zusammengestelltes Komplettsystem - die Grafikkarte ist viel zu schwach und der Prozessor im Vergleich zu ihr Overpowered.

Folgende Grafikkarten könntest du dir kaufen:

Radeon HD 7750

Preis: 100-110€
Einstellungen: Eine Mischung aus Mittel und Hoch


Radeon HD 7770

Preis: ab 120€
Einstellungen: Hoch


Radeon HD 6870

Preis: ab 140€
Einstellungen: Hoch bis sehr hoch


Radeon HD7850

Preis: ab 220€
Einstellungen: Sehr hoch und Texturmods gehen auch ganz gut

Geforce GTX 560

Preis: ab 160€
Leistung/Einstellungen: zwischen HD6870 und GTX 560Ti


GeForce GTX 560Ti

Preis: ab 180€
Leistung/Einstellungen: Etwa auf Augenhöhe mit HD7850 aber höherer Stromverbrauch

Geforce GTX 560Ti 448 Cores

Preis: ab 220€
Leistung: höher als bei der Radeon HD7850, deutlich höherer Stromverbrauch


Quelle: www.hardwareschotte.de

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen ,)

Antwort #14, 03. Juli 2012 um 19:33 von gelöschter User

Info:
Als Informationsquelle zur Leistung dienten die Benchmarks auf www.pcgameshardware.de

Antwort #15, 03. Juli 2012 um 19:41 von gelöschter User

Ok danke

Antwort #16, 03. Juli 2012 um 19:47 von Axerion1998

Kauf dir keine Radeon 6870 und auch keine GTX 560.

Das sind alles alte Karten, es gibt schon eine neue Generation.

Ich würde dir die Radeon 7850 empfehlen, wenn du ein bisschen mehr ausgeben kannst die Radeon 7870.

Ich würde definitiv nicht den Schritt gehen, mir eine veraltete Grafikkarte zu kaufen.

Antwort #17, 03. Juli 2012 um 19:53 von Jakkomo

Mit 14 darfst Du das Spiel noch gar nicht spielen... ist ab 16^^

Antwort #18, 04. Juli 2012 um 06:52 von The_Dahaka

@The_Dahaka:der post war ja wohl überflüssig!

Antwort #19, 04. Juli 2012 um 07:05 von Dark_SSJ2

könnt ihr mier helfen?
immer wen ich die qualität aufschraube dan hengt das spiel komplett!
was sol ich tun?

Antwort #20, 17. Oktober 2012 um 02:43 von capo2110

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Mit der Xbox One X will Microsoft voraussichtlich im November die bislang leistungsstärkste Konsole auf den Markt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)