Resi 6 Demo Nun ja ? (Resident Evil 6)

Jo Leude! wie fandet ihr das eigentlich das Gameplay, die Grafik und die Perspektive.

Ich fand das um ehrlich zu sein enttäuschend auch wenn es eine Demo war fand ich das einfach sehr schwach.

Die Perspektive, war am meisten für mich das größte Schwachpunkt an dem neuen Resi...

sowie die Gegner, ich meine die verbrennen und lösen sich auf wen man sie tötet.
Das ist echt Scheiße um es auf den Punkt zu bringen.

Die Steuerung ist ja so wie bei "Operation Raccoon City" einfach lächerlich.

Ich habe eigentlich so eine schöne, Perspektive erwartet wie in (Resi 5 & Resi)

die gute alte,
Schulter Perspektive mit einer Laser Pointer Visier und jetzt so was ich glaube Das Resi 5 einfach das letzte beste Resi war.

Was raus gekommen ist abgesehen natürlich von den alten teilen.



Was meint ihr ich habe, doch recht ich Scheiß auf das mit dem beim rennen, schießen wofür ist das wichtig noch dazu kommt das alle ziele markiert werden.

Wen Resi 6 sowie die Demo werden sollte dann ist Resi 6 für mich gestorben.

Frage gestellt am 06. Juli 2012 um 18:44 von gelöschter User

9 Antworten

"sowie die Gegner, ich meine die verbrennen und lösen sich auf wen man sie tötet.
Das ist echt Scheiße um es auf den Punkt zu bringen."

muss so sonst wirds in de wieder geschnitten ( noch kommts ungeschnitten)

Antwort #1, 06. Juli 2012 um 20:22 von StalkerGER

Bei Operation Raaccon City haben die Zombies sich in der ungeschnittenen Version auch aufgelöst also daran wird es nicht liegen ... @ StalkerGER

Antwort #2, 06. Juli 2012 um 21:36 von GodOfWaar

was bringt das bei orc ( wenn die alle liegen bleiben) und somit die framerate in den keller geht?

Antwort #3, 06. Juli 2012 um 23:55 von StalkerGER

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
Das gleiche kann ich auch fragen was bringt das bei Resident Evil 6 ?!

Antwort #4, 07. Juli 2012 um 01:25 von GodOfWaar

„Ich fand das um ehrlich zu sein enttäuschend auch wenn es eine Demo war fand ich das einfach sehr schwach. „

Schön dass es auch Andere gibt, die vom Demo enttäuscht sind.
Ich finde die KI der Gegner miss und auch die Auflösung nach ihrem ableben. Schätze very hard mode wird auch so eine Schlafnummer wie beim 5. Teil.
Die Grafik hätte ich mir bei dem 6.Teil auch besser vorgestellt – haut mich nicht gerade um.
Das Hechten... warum klauen die das von der Max Panye Reihe? Das ist schwach umgesetzt und meiner Meinung nach völlig überflüssig, da die Gegner eine schwach KI haben.
Der Hilfspfeil – oh man halten die Entwickler mittlerweile uns Gamer für so primitiv, dass wir den Weg nicht selbständig finden können oder warum bauen die so ein Spoilerscheiss mit ein. Das ist absolut kein Vergleich mit der originale RE Reihe (Zero bis Nemesis) wert. Wer weis vielleicht bauen die ja noch solche Tipps mit ein wie: „Sammle Munition ein, wenn du keine mehr hast; Ziele nach Möglichkeit auf Gegner; Objekte, die eine große radioaktive Strahlung absondern, die man nicht übersehen kann, solltest du einsammeln…“

Pluspunkte sind lediglich der coop und Möglicherweise die Story. Wobei die Gegner KI nicht gerade ein coop erfordert.

„ ... ich Scheiß auf das mit dem beim rennen, schießen wofür ist das wichtig noch dazu kommt das alle ziele markiert werden.“

Bin ganz deiner Meinung. Das im stehen schießen, war das Markenzeichen von RE. Man kann es als Shooterfan hassen oder als Survivalfan lieben, da es das gewisse etwas ausmachte und auch mehr mit der realistischen Trefferquote zu tun hat (Soldaten müssten das wissen).
RE hat sich verkauft und ist vom individuellen Weg abgekommen und ist in eine kommerzielle Shooter Reihe umgewandelt worden.

Antwort #5, 07. Juli 2012 um 10:20 von Samy20

Was wollt ihr? Wenn ihr das Spiel nicht mögt kauft es halt nicht! Also ich fand die Demo gut und mir ist jetzt die Grafik scheiß egal, die ist gut so wie sie ist und laufen beim schießen finde ich jetzt besser als beim stehen schießen, aber das mit dem weg anzeigen finde dass es der einzige markel am Spiel ist.

Antwort #6, 10. Juli 2012 um 18:34 von Dante-T-Frost

Ich persönlich finde die teile von zero bis teil 3 (code: veronica) am besten und teil 4 ging eigentlich auch noch.
Aber ab teil 5 war ich etwas skeptisch und enttäuscht... Das einzige was ich am teil 5 gut finde ist, wenn du in Koop-Modus zu zweit spielen kannst mit freunden.
Nun aber habe ich viele infos und berichte zu teil 6 gelesen und einige gameplays angeschaut.
Ich bin von teil 6 sowas von enttäuscht! Keine Laserpointer's mehr, keine Schreibmaschinen und kein anständiger Landkarte wie in teil 4.
Finde es so traurig und schade, dass sich die Serie richtung mehr auf action geht als grusel kabinett...
Für mich steht fest, dass ich den 6 teil nicht kaufen werde, egal wie oft dieser teil sich verkaufen wird...
Ich fand die Beta versionen von teil 4 und 5 eigentlich viel besser als das end-produkt. Das sich der sechste teil vielleicht noch schlechter sein wird oder könnte, enttäuscht mich das tierisch! wobei ich ein großer fan von resident evil bin.
Warum bloß hat Shinji Mikami, CAPCOM nach Resident Evil 4 verlassen? Wäre er noch mit von der partie, wäre sicher der 5 teil und der 6 teil komplett anders verlaufen als wie die jetzt sind.

Wünschenswert:
Resident Evil 6 = Schreibmaschinen! ausführlicher Land/ Orts- karte als das doofe Wegweiser mit der mini Tür. Laserpointer an den Waffen anbringen als das ödde Fadenkreuz-visier mit dem roten punkt in der mitte, wie bei Call of Duty oder resident evil operation raccoon city.
Und natürlich sollte der Waffenhändler aus teil 4 eingebaut werden, der war ja so Sympathisch:))

Letztendlich sind es noch knapp 3 Monate, bis Re 6 raus kommt. Bis dahin werden die macher von CAPCOM an den Game nichts viel ändern wollen,da die Zeit nun knapp wird bis zum release termin ... Der teil wird für mich ganz sicher floppen!
Sicher gibt es da draußen viele treue Fans, die es genauso sehen, wie ich, dass das Resi-Universum mehr von den älteren teile abweisen und die alten Resi- teile nie wieder zurück kehren wird, geschweige denn, dass sich ein teil entwickelt das den älteren teile nie ähneln wird...
Shinji Mikami, komm schnellstens wieder nach CAPCOM und mache zumindest den 7 teil besser! Falls es noch ein siebten teil geben wird?

Von den Real filmen fange ich erst recht nicht an! Wo zum teufel kommt Alice in den Gamen vor?

Antwort #7, 14. Juli 2012 um 05:23 von B161820

@ Dante-T-Frost
„ mir ist jetzt die Grafik scheiß egal“
Wow, da bist du echt einer der wenigen, der sich mit so etwas zufrieden gibt. Da war die Grafik im 5. sogar besser.

„ laufen beim schießen finde ich jetzt besser als beim stehen schießen“
Ja das ist auch besser, jedenfalls in anderen Shootergames. Offensichtlich ist dir die Individualität einer genialen Spielereihe nicht bewusst und erwartest, dass jedes Game herkömmliche Aspekte beinhaltet wie das im Gehen schießen. Und wo bleibt die Einzigartigkeit dabei? Da können die Entwickler den Titel auch ''Max Payne '' oder ''Call of Zombie'' ... nennen.

@ B161820
Leider wurden die Schreibmaschinen durch Autosavepunkte ersetzt, die das Spiel so derbe vereinfachen und den Schwierigkeitsgrad very hard neutralisieren.
Die Karte ist ähnlich wie im 5. Teil aufgebaut und größtenteils nutzlos, da ja das Ziel schon mit Pfeil markiert ist. Da wird sich definitiv nichts mehr ändern.
Das ist mit dem Waffenhändler ist mal eine geile Idee, was wohl aus dem geworden ist?^^

„Falls es noch ein siebten teil geben wird?“
Glaubst du nicht das Capcon weitere kommerzielle Coop Shooter raus bringen wird?

Antwort #8, 14. Juli 2012 um 13:16 von Samy20

Bin schon seit über 10 Jahren ein großer Fan von Resident Evil.
Aber das mit dem sechsten teil werde ich sicher nochmal überlegen müssen, ob ich es kaufe oder spielen soll?
Die macher von CAPCOM oder andere Spiel hersteller stecken viele jahre für ein Game hinein bis es fertig ist und in den Ladenregale stehen. Trotzdem müssen die treuen Fans sehr lange warten müssen und darauf hoffen, dass ein Teil der Serie weiter geht, letztendlich kommt dann das endprodukt des Spiels total daneben.
Es ist wahr, dass viele Spielzocker mehr auf Action-Shooter Spiele stehen, es gibt ja einfach zuviele Action Spiele und das hätten die bei RE6 sparen sollen und direkt am anfang mehr auf Grusel und Rätsel einbauen müssen!
Obwohl ich selber auch gerne Action Games spiele, wie z.b. Devil May Cry -Series, finde ich persönlich, dass Resident Evil 6 einfach übertrieben ist mit dem viel Action.
Wann werden wir überhaupt noch ein Teil von Resident Evil erleben, wo die Schreibmaschinen oder knifflige Rätseln vorkommen?
Meine Favoriten der Serie ist und bleiben einfach, Zero, erster teil Remake, und teil 3 Nemesis!
An alle die sich Resident Evil 6 kaufen: Viel Spass mit der Serie Nr.6! Für mich ist die Serie einfach nur noch gestorben.
Aber meine Meinung interessiert ja keinem :)

Antwort #9, 14. Juli 2012 um 21:46 von B161820

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)