Wie kann es angehen,dass ich auf Inferno act2 keine 10sekunden überlebe? (Diablo 3)

Frage steht schon oben.Zur Orientierung meine Skills:

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/barbarian...!hde!aZcaZa

Und wenn ihr sagt Ressi,reiße ich euch den Kopf ab und frage euch:wie kann ich dauerhafte qwiderstände als barb bekommen,wenn es keine skills dafür gibt?!?!?!?!?!

Frage gestellt am 09. Juli 2012 um 16:22 von VanHellsing

9 Antworten

hohl dir bessere rüstung

Antwort #1, 09. Juli 2012 um 16:25 von samnael

hab schon eine extremst gute,verecke aber trotzdem andauernd

Antwort #2, 09. Juli 2012 um 16:26 von VanHellsing

dann bessere ^^ klingt zwar doof aber es geht immer besser aber die sind dann eben auch brutal teuer

Antwort #3, 09. Juli 2012 um 16:28 von samnael

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
durch das ganze dauersterben gehen 99%meiner scheiß einnahmen fürs reparieren drauf -.-

Antwort #4, 09. Juli 2012 um 16:29 von VanHellsing

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/barbarian...!VbU!acccZZ

Versuch ma die Skillung

Self heal, mehr rüssi und resi

Antwort #5, 09. Juli 2012 um 16:34 von Felyndiia

vergiss es ging nur schneller X(

Antwort #6, 09. Juli 2012 um 16:44 von VanHellsing

tausend dank,aufgrund der skillung werde ich so schnell getötet,dass ich nicht mal den hauch einer chance habe,um von meinem todespunkt wegzukommen,mein Eq ist im arsch und ich habe ganu 1493 gold,welches nicht mal ansatzweise dafür reicht auch nur ein stück zu reparieren

Antwort #7, 09. Juli 2012 um 16:48 von VanHellsing

Stirbst du Akt 2 zu schnell und machst trotzdem solange weiter das du keine Kohle hast, bist du selbst schuld. Und reiß mir den Kopf ab, aber ohne genau zu Wissen, wieviel Rüstung - DPS - physi und Elementarresis sowie HP du hast, kann man dir wohl nur schwer raten was du tun sollst.

PS: Es gibt sehr wohl einen Skill der die Resis um 50% erhöht, ab 600 Resis die du selbst hast + 300 durch den Skill wärst du rein technisch gesehen fast unverwundbar.

Ich hänge auch noch Akt 2, farm momentan Akt 1 (keine Repkosten) und werde erst wieder den nächsten Akt angehen, wenn ich 100% weiß das ich überlebe.

Wenn du samt Kriegsschrei so schnell stirbst, läuft da was anderes voll verkehrt bei dir ...

Antwort #8, 09. Juli 2012 um 17:08 von mabinidicht

hm schonmal gedacht die sache nit alleine durchzu ziehen hol dir paar mitspieler brauchste dich dan nit so zu beschweren ich zocke öfters mit meinem bruder und der holt manchmal auch seine freunde und dan zocken wir zu 3 oder zu 4 das macht erstens spaß und zweitens fliegen wir wesentlich weniger auf die fresse als wen wir alleine kämpfen bzw. mit einer ki die wir ausrüsten können (der templer oder der schuft oder die verzauberin) ...

Antwort #9, 09. Juli 2012 um 17:09 von PH1LIPPGD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)