Spoiler alert! (Risen 2)

Hayho!

ich habe ein problem und zwar habe ich von dem noch " unentlarvten " garcias aufgetragen bekommen den angus zu töten weil er angeblich ein deserteur seie..

als ich angus gefunden habe.. habe ich ihn zum basisstützpunkt gebracht wo ich erfahren habe das garcias dahinter steckt..

soweit so gut und nun zu meinem problem:

als ich Garcias entlarvt habe.. haben mich ALLE in dem lager angegriffen.. ich hatte.. bzw habe keine chance daher ich entweder sofort tot bin oder mich die protektoren bei dem versuch zu flüchten fast one hitten..

ist das normal oder ein bug? o.ô seh da zurzeit keinen ausweg

thx im vorraus

Frage gestellt am 11. Juli 2012 um 18:14 von Shadowrain

3 Antworten

das ist wohl normal du kannst aber auch die se quest mit angus auslassen dann wirst du nicht direkt im lager angegriffen erst spater aber nicht alle auf einmal oder du levelst noch ein bisschen

Antwort #1, 16. Juli 2012 um 16:58 von Marco2010

hatte ich auch,habs immer wieder mit verschiedensten mitteln probiert-ging nie!
aber seine leute und er greifen dich in kleinen happen im laufe der waffenquest an!
dabei kann man sie erledigen

Antwort #2, 29. Juli 2012 um 12:25 von soeren12

Hallo!

Ich hatte das selbe Problem...
Hier meine Lösung: solange du dich den 2 Gegnern IM Zelt stellst, also auf KEINEN FALL während des Kampfes ins Freie trittst, lassen dich die übrigen NPC`s im Dorf in Ruhe. Du solltest aber direkt nach dem Dialog* mit dem nun entlarvten Garcia ins Inventar "flüchten", und dich mit den entsprechenden Tränken (z. B.: Klingen-Trank; Schützen-Trank; Schmerztöter & Blody Mary) dopen, da diese 2 Gegner nicht von Pappe sind. Nimm UNBEDINGT auch Patty zur Verstärkung mit!

Übrigens: wenn du die Gegner während des Kampfes gegen eine Wand o. Ä. drängst, können sie deine Angriffe meist nicht mehr blocken.

Falls du`s trotzdem nicht schaffst, den Kampf zu gewinnen, kannst du deinen Piraten ja zuerst noch etwas aufleveln...
Nach erfolgreichem Kampf solltest du das Zelt (natürlich erst NACHDEM du das Schmuckschwert Garcias, das Ahnenblut, etc. eingesackt hast ;-) ) UNBEDINGT per schnelle Reise verlassen, da dich sonst die ganzen NPC`s draussen sofort angreifen, sobald du ins Freie trittst!

Noch eine Warnung: besuche die "Insel der Toten" AUF KEINEN FALL BEVOR du Garcia und seinen Leibwächter tot gemacht hast; wenn du Pech hast, funktioniert nämlich danach das sch*#!ss Schädelzepter nicht mehr..! (Ist mir so ergangen - und nun kann ich das dämliche Game nicht mal beenden. Es sei denn, ich beginne nochmals ganz von vorn... :-(! )

*Kleine Anm. zum Schluss: wer in aller Welt ist denn SOOOO dämlich, einem eigentlich entlarvten Gegner, der mir aber noch etwas Wichtiges zu sagen hätte, ins Gesicht zu brüllen:"He, du mieses A*#%, ich hab` dich voll durchschaut, aber bitte verrate mir doch dein Geheimnis trotzdem noch!"?!?!?

Also, ein rauhes ARRRRH und viel Spazz!

Antwort #3, 15. September 2012 um 04:22 von KILL_EM_ALL

Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen 2 - Dark Waters

Risen 2

Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen 2 (Übersicht)