Was ist das eigentliche Ziel des gesamten Spiels? (Age of Pirates 2)

Hallo

Ich spiele AOP2 schon seit über sechs Monaten. Aktuell habe ich die gesammten Generalgouverneur Missionen für Frankreich absolviert und noch rechlich andere Quests dazu.

Nun möchte ich Euch an dieser Stelle fragen, was den das eigentliche Ziel des gesamten Spiels ist? Sollte man alle Quests erledigen? Sämtliche Missionen erfüllen? Für Frieden in der gesamten Karibik sorgen? Vielleicht sogar alle feindliche Inseln / Kolonien erobern? Oder einfach die "Stadt der verlorenen Schiffe" (oder so ähnlich) Quest erledigen, da ja dies der Untertitel des Spiels ist?

Ist es jemandem von Euch gelungen, ein Ende oder sogar das Haupt-Ziel des Spiels zu erreichen, wo danach irgend so eine Schluss-Sequenz gezeigt wird, häufig wie das der Fall ist bei anderen PC Spielen?

Wäre echt froh mit Euch allen einen kleinen Gedankenaustausch zu diesem Thema zu haben!

Danke und Tschüss...

Frage gestellt am 13. Juli 2012 um 18:23 von PeterPett

6 Antworten

meiner meinung nach ist das ein endlosspiel, es hat kein simples ende. deswegen spiele ich es auch nur ab und zu mal. im ersten teil gabs ja ne story von bruder und schwester die dann die karibik erobern, am ende gabs n viedoklipp doch danach konnte mann weiter spiel ohne ein ende im sicht. mein vorschlag mach ne pause oder spiel was anderes (lass dein spielstand) und irgenwann haste wieder lust daruaf schiffe zu entern:)

Antwort #1, 13. Juli 2012 um 18:49 von Blaze89

Joh,

das Game ist wie alle X Spiele oder Oblivion, man kann so lange zocken bis man alt und grau ist ;-)).

Man ließt sich ...

Antwort #2, 16. Juli 2012 um 10:45 von JCDenton

hm was mich daran interessiert wie das mit den Jahreszahlen aussieht die schreiten ja voran. enden die eigentlich irgendwann so 1670 oder so oder geht des weiter bis zur neuzeit was dann ja ziemlich unrealistisch wäre^^

Antwort #3, 20. Juli 2012 um 17:12 von Orso55

Joh,

nicht das ich wüßte.

Man ließt sich ...

Antwort #4, 20. Juli 2012 um 19:08 von JCDenton

Bei mir ist jetzt schon 1674. Was sich verändert hat, ist das viele Länder Allianzen geschlossen haben und praktisch nur noch Frieden herrscht in der ganzen Karibik. Was ziemlich langweilig werden kann auf Dauer...

Antwort #5, 22. Juli 2012 um 00:57 von PeterPett

Joh,

wenn es langweilig wird, laß dir ein Kopfgeld auferlegen von dem Land was du nicht magst und schon kommt wieder Spannung ins Spiel. Doe Kopfjäger haben auch Top Schiffe von den Grundwerten her gesehen ;-)).

Man ließt sich ...

Antwort #6, 22. Juli 2012 um 10:17 von JCDenton

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Pirates 2

Age of Pirates 2

Age of Pirates 2 spieletipps meint: Ein Piratenabenteuer mit viel Potenzial und grottenschlechter Umsetzung. Zeitverschwendung in Reinform.
52
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Pirates 2 (Übersicht)