Warum vergessen 80% der DayZ Spieler dass es auch noch ArmA 2 gibt ? (Arma 2 - Operation Arrowhead)

Seit dem Release der DayZ Mod ist ArmA 2 bekanntlich ja sehr bekannt geworden, stimmt aber laut dem wie viele meiner Freunde und ich es erkennen nicht, geschätzt 80% aller DayZ Spieler haben dass normale ArmA 2 CO höchstens ein einziges mal gespielt um zu gucken ob es läuft und die DayZ Spieler die das normale ArmA 2 CO spielen sind in 95% die größten (auf gut Deutsch gesagt) Idioten die ArmA 2 jemals gesehen hat. Dafür würde ich gerne einen Grund sehen, wieso benutzen so viele Spieler als beispiel Helikopter obwohl sie keine Helikopter fliegen können, warum schießen so viele Leute einfach ohne Grund auf die Landschaft wenn sie als Doorgunner im Heli sind und warum schießen so viele Leute einfach auf ihre Teamkameraden und haben (angeblich) extreme Probleme Freunde von Feinden zu unterscheiden.

"Blue on Blue Accidents"(Freund auf Freund Unfälle) passieren zwar jedem mal, auch mir als eingefleischten ArmA Spieler jedoch das was manche Leute fabrizieren ist echt nicht normal.

Ich hoffe jemand sieht dafür einen Grund :)
TY im vorraus.

Frage gestellt am 13. Juli 2012 um 19:43 von Baconmaster123

6 Antworten

Wo bitte steht in den AGBs, dass man Arma 2 spielen muss, nur weil man es sich kauft? Ich hab es mir auch nur wegen DayZ geholt, Arma selbst interessiert mich halt nicht und das ändert sich bei mir und wahrscheinlich auch bei vielen anderen nicht, nur weil du hier rummeckerst.

Und ansonsten, was erwartest du? Das ist das Internet.
Und bei solch einer Rechnung tippe ich mal am ehesten darauf, dass der Dunning-Kruger-Effekt voll auf dich zutrifft und du zugleich auch noch eine pessimistische Sichtweise auf die Arma-Community hast und dir entsprechend nur die schlechten Spieler auffallen.

Antwort #1, 14. Juli 2012 um 00:56 von MayaChan

Zock das game auch nur wegen Dayz aber das spiel hat einer der schlechtesten performance ever..
Warum sollte man den arma 2 zocken wenn man nur Dayz zocken will?
Arma 2 ist mir viel zu kompliziert deswegen zock ich es auch nicht.

Antwort #2, 14. Juli 2012 um 13:59 von CryEngine4

Also ich spiele das Spiel kaum mit DayZ, vorallem nicht nach diesem Hackerangriff (glaube nicht, dass es nur ein Gerücht ist), sondern nur das normale ArmA II mit ACE2 und ein paar anderen Addons (z.B. Waffen,Einheiten etc.)

Antwort #3, 14. Juli 2012 um 20:01 von Isaac358

Also ich schieße nicht ausversehen auf Mitspieler. Wenn, dann absichtlich. Warum kannst du dir sicher denken.
Ich habe vorher Arma X besessen, aber bei der Kampagne die erste Mission nicht geschafft. das Spiel ist nicht gerade Einsteigerfreundlich.
DayZ hingegen ist einfacher zu erlernen, weil es da weder großartig Fahrzeuge noch Gruppenbefehle zu erlernen gibt. Nur Bandagen und Waffen.
DayZ ist realitätsnah, finde ich. Was würde passieren, wenn man Leute mit knappen Ressourcen zusammen auf eine Insel packt? Man erschießt sich in der Hoffnung auf ne Map oder nen Kompass. Das ist normal. So ist der Mensch. Und der Gamer erst recht.
Warum Helikopter? Warum nicht?
Warum in die Landschaft feuern? wann kann man denn sonst ungestört rumballern ohne gleich gefressen zu werden.
Teamkill? Siehe oben.

Antwort #4, 15. Juli 2012 um 01:31 von Domceck

wie Domceck schon geschrieben hat, ist arma wahrlich das gegenteil von einsteigerfreundlich! ich habe es mir mal bei steam gekauft, weil es im angebot war. habe es mir eine halbe stunde angetan, da ich aber nüsse ahnung hatte, was ich machen muss, wie ich was mache, wer ich eig bin und wo, habe ich darauf gepfiffen und es sogar deinstalliert!
als ich von dayz erfahren habe, habe ich es gleich neuinstalliert! anfangs war ich zwar so ein idiot, der unnötig herumgeballert hat, und unabsichtlich mal einen mate in den kopf geschossen hat.
aber nach und nach ging es immer besser und siehe da, ich kann jetzt auch gegen veterane bzw gegen schwer bewaffnete spieler kämpfen;)
erst gestern habe ich dann sogar meinem vierer squad das leben gerettet, da wir 10m von einem spieler entfernt waren, der sich in der tanne versteckt hat. keine ahnung was er genau wollte, jedenfalls habe ich ihn sicherheitshalber erschossen, weil ich keinem mehr in dem spiel traue, außer meinem squad;)

Antwort #5, 18. Juli 2012 um 12:39 von Minimi92

Ich denke persönlich auch dass der Singleplayer von ArmA 2 CO alles andere als einsteigerfreundlich ist, jedoch muss man bei Missionen zum Downloaden wie Warfare BE oder Domination auch nicht mehr erlernen als bei DayZ.
P.S Wenn man es mal technisch sieht hat ArmA 2 eine bessere Performance als DayZ weil die Daten nicht mit dem Hive oder einem anderen Server synchronisiert werden müssen.

Antwort #6, 02. August 2012 um 20:57 von Baconmaster123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arma 2 - Operation Arrowhead

Arma 2 - Operation Arrowhead

Arma 2 - Operation Arrowhead
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arma 2 - Operation Arrowhead (Übersicht)