EP-"Trick" (Diablo 3)

Hallo.
Ich meine ich hätte einen EP-Trick gefunden. Ist es illegal diesen zu nutzen? Also mit Trick meine ich jetzt keine Bots,Hacks etc.

Frage gestellt am 14. Juli 2012 um 12:51 von Cholox

7 Antworten

Einen Trick zu nutzen um schneller zu Leveln ist eigentlich nicht verboten, solange es sich um einen Fehler im Spiel handelt. Du könntest eine Verwarnung für Bugusing bekommen, wenn du diesen nicht meldest, aber sperren sollten sie dich dafür nicht solange es sich nicht um Gold/Geld handelt.

Fremdsoftware ist natürlich strengstens verboten ;)

Antwort #1, 14. Juli 2012 um 13:11 von mabinidicht

also es ist nicht direkt ein bug. Man kann "etwas" durch reloggen halt sehr oft machen und bekommte halt jedes mal ep. Das dürfte doch nicht illegal sein oder?

Antwort #2, 14. Juli 2012 um 13:14 von Cholox

nein sollte es wie gesagt nicht. Es wäre trotzdem Bugusing, sollte aber keine Konsequenzen nach sich ziehen (Angaben ohne Gewähr) nur dürfte es ziemlich schnell gefixt werden.

Antwort #3, 14. Juli 2012 um 13:20 von mabinidicht

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Mich würde es mal interessieren, was dir dieser Trick bringen soll?

Solange man nicht stur der Story und den Weg folgt, ist man immer aktuell mit den richtigen Level versehen.

Wenn mir jemand erzählen will, ihm ist Diablo 3 zu schwer, wenn er nicht 5-10 level höher ist, als die Gegner, dann sollte er sich lieber ein anderes Spiel suchen.

Antwort #4, 14. Juli 2012 um 13:33 von Lufia18

Aber an sich ist es sogar von Blizz gewollt das man Kapitel und Akte widerholen darf. Bei dem "Trick" widerholt man doch auch nur bestimmte Sachen. Das ist doch das gleiche wie Goldruns. Dabei wiederholt ema nja auch eine Stelle und tötet Gegner um an Gold zu kommen. Das gleiche hier auch. Also müsste es noch legal sein. MA nhat ja wie schon durch Lufia gesagt keinen Vorteil.

Antwort #5, 14. Juli 2012 um 13:46 von Cholox

Du wiederholst praktisch nur die Stelle, das ist mit Sicherheit nicht verboten.

Damals gab es ja auch Leute, die nen Goldrun gemacht haben, indem sie ständig die Vasen vor dem S-König zerstörten. Die bekam soweit mir ist, auch keine Sperre oder so.

Blizz hat das einfach so gerichtet, indem sie die Chance für Gold praktisch auf 0 gesetzt haben.

Antwort #6, 14. Juli 2012 um 13:49 von Lufia18

ok. Ich lade ein VId auf YT hoch dann könnt ihr es auch sehen.
DAs wird sicher gefixed.

Antwort #7, 14. Juli 2012 um 13:56 von Cholox

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)