Einsames Erkunden oder belebtes Reisen? (Guild Wars 2)

Hallöle.
Eventuell ist meine Frage ein wenig dumm und bevor mich alle Klugscheisser mit 'Boah, bist du blöd' - Antworten zuspamen, würde ich einfach gerne darum bitten, mir diese Frage zu verzeihen. (;
Da ich Guild Wars gespielt habe, konnte ich auch bemerken, dass sobald man (Vorab: Ich rede vom storytechnischen Teil und nicht von PvP) eine Stadt verlassen hat, keine Spieler mehr, bis auf die, die in eigener Gruppe sind, zu finden waren. Das ist ja logisch, da jeder Spieler eine eigene Kopie des Areals bekam. Nun zu meiner Frage: Ist das wieder so oder spiegelt sich das alles mehr in World of Warcraft wieder? Also kann ich in der Spielwelt auch andere Spieler sehen oder wieder nur in den Städten. Danke für Antworten, die mich auch weiterbringen. (;

Frage gestellt am 17. Juli 2012 um 21:23 von GtaFreak97

9 Antworten

es ist dieses mal alles open world und nicht in areale eingeteilt wie in gw1 es war... also wie in WoW!

Antwort #1, 17. Juli 2012 um 21:34 von olyndria

Es ist open world wie skyrim oder wow

Antwort #2, 17. Juli 2012 um 21:35 von gelöschter User

Alle Spieler sind nun in einer einzigen großen Welt, wo sie zusammen Events erledigen können oder Monster bekämpfen. Aber gleichzeitig kann dir keiner deine Items wegnehmen, die Monster droppen oder dir Mineralien vor der Nase weg schnappen. Zudem können andere Spieler, falls du stirbst, dich wiederbeleben wodurch man nicht bei jedem tod gezwungen ist sich zum nächsten Wiederbelebungsschrein zu teleportieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und es gibt keine dummen Fragen, also wenn du etwas wissen möchtest frag ruhig. Sollte dich dann jemand anmeckern hat derjenige meist eh keine Ahnung wovon er spricht.

Antwort #3, 17. Juli 2012 um 21:38 von Rakarag928

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
Danke für die ausführliche Antwort, Rakarag. (:
Allerdings ist der Vergleich mit Skyrim überhaupt nicht auf meine Frage zu beziehen, da du ja in Skyrim, also theoretisch wie in Guild Wars, alleine unterwegs bist. :b

Antwort #4, 17. Juli 2012 um 21:40 von GtaFreak97

Rakarag928 da fehlt ein wenig beim Text "Es gibt keine dummen Fragen" nur dumme Antworten :P

GtaFreak97 naja Skyrim ist auch Open World, aber halt singleplayer xD

Antwort #5, 17. Juli 2012 um 21:45 von olyndria

Dann eine andere Frage an dich, Olyndria. Hast du in meiner Frage irgendwas von einer Frage gelesen, mit der ich herausfinden will, ob Guild Wars 2 ein Openworld-Titel ist?

Antwort #6, 17. Juli 2012 um 21:55 von GtaFreak97

recht hast du

Antwort #7, 17. Juli 2012 um 21:56 von gelöschter User

Immer doch. :3

Antwort #8, 17. Juli 2012 um 22:09 von GtaFreak97

ja habe ich Gelesen "Frage: Ist das wieder so oder spiegelt sich das alles mehr in World of Warcraft wieder? "

WoW ist ein Open World Game was aber GW1 nicht ist, dementsprechend bezieht sich ja die frage drauf ob man andere Personen dauerhaft sehen kann und mit ihnen interagieren kann oder halt nicht.

du hast es halt nur sehr vereinfacht gestellt :P

Antwort #9, 17. Juli 2012 um 22:14 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)