MW3 brauche Hilfe ! Bin zu schlecht (MW 3)

Hey Leute =) ich hätte mal ne frage : in mw3 bin ich ziemlich schlecht und spiel zurzeit mit der klasse: ak47 / mp9
1) fingerfertigkeit 2) hardliner 3) lagebericht

und assault streak also... vorräte, predator, cobra ( also der angriffs heli )

Also mit der klasse bin ich ziemlich schlecht das heißt das ich pro game mit glück die cobra einmal schaffe. Und ich würde mich gern bessern damit ich auch mal reaper, pave low oder ac130 mitnehmen könnte :D

Wäre nett wenn mir jemand eine gute klasse zum killstreaks aufbauen gut wäre, vorschlagen könnte =)

Danke im Voraus

Frage gestellt am 17. Juli 2012 um 22:35 von IchbineinNoob

8 Antworten

wie kann man in cod schlecht sein?
bei meinem ersten (und leztem) game war ich gleich der beste der runde, daher deinstallierte ich das spiel und stellte es in den keller zu den restlichen fehlkäufen

Antwort #1, 17. Juli 2012 um 23:16 von 4829mb

übe. mehr nicht.

Antwort #2, 18. Juli 2012 um 15:04 von Basi1222

du musst die waffe deiner spielweise anpassen und den maps
auf kleinen maps würd ich mps empfehlen, auf größeren sniper oder sturmgewehre
und wenn du eher viel läufst du große distanzen meidest, würde ich dir auch eine mp empfehlen

Antwort #3, 18. Juli 2012 um 15:52 von Irrisai

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Suche dir die Waffe aus, die sich deiner Spielweise anpasst. Die AK ist stark, doch unpräzise und hat eine durchschnittliche Feuerrate. Mit der bist du auf mittlerer Distanz gut, im Nahkampf ist die in Ordnung und auf Distanz gibt es nur Hitmarker.

Jede Waffe hat Vor und Nachteile.

Ich aber benutze die AK mit Rückstoß und Holovisier, weil ich kein Ruscher bin sondern mich im Hintergrund halte. Und wenn so ein 1vs1 oder 1vs2 Moment kommt, habe ich Ruhige Hand dabei. Mit der AK brauchst du auch weniger Kugeln, da eine Kugel viel Schaden macht.

Dann Spielt Taktik eine wichtige Rolle. Du musst die Gegner durchschauen. Das fängt schon ganz am Anfang an. Suche dir eine Laufroute aus, bei der du am sichersten an die Feinde kommst. Spielst du ohne Schaldämpfer, dann sollst du dich immer bewegen, da deine Schüsse deine Position verraten. Tötest du einen Gegner, dann sei dir zu 90% sicher, dass er wieder zu seinem Todesort kommt um sich zu rächen. Allgemein versuch dich mehr zu bewegen. Wechsel ständig deine Deckung/Ort. Nach einigen Kills merken die Feinde dich und sie werden dich mit Blendgranaten/Granaten zuwerfen. Also nach 2-3 Kills immer den Ort wechseln. Wenn du getötet wirst schau dir auch die Killcam an und merke dir, was du falsch gemacht hast. Wenn ein Gegner campt, dann gib mehr Aufmerksamkeit auf die Ecken. Wenn dein Team das andere Ende der Map besetzt hält, sei dir sicher, dass die Gegner in deiner Nähe spawnen weil wegen Spawnwechsel. Geh alles mit der Ruhe an und denk nach. Wer immer reinrent stirbt auch schnell.

Antwort #4, 19. Juli 2012 um 00:09 von NintendoPlayer1994

also wenn du mit der ak umgehen kannst, dann ist sie auf die ferne eine der besten waffen, allerdings muss der gegner komplett frei sein und nicht hinter eienr deckung
weil wenn du dich mit dem rückstoß vertraut gemacht hast, dann kannst du ihn so einsetzten, dass du durch den rückstoß den kopf des gegners triffst... habs im letzten prestige so gemacht und hatte die waffe in 1,5 stunden auf waffenstufe 20-25

Antwort #5, 19. Juli 2012 um 14:51 von Irrisai

Alternativ ist die ACR auch zu empfehlen.

Antwort #6, 19. Juli 2012 um 19:15 von Quiksilver90

am besten wäre es wenn du die Acr mit trefer und Schali nehmen würdest dazu die Mp9 mit Schali. dazu Fingerfertigkeit oder Plünderer Hardliner und Ruhige Hand. was ich dir noch sagen sollte tu die vorräte raus und nehm die drohne süäter lässte nur noch predator reaper und ac 130 so hab ichs gelernt und ich hab ne moab nur mit wurfmessern hingekriegt

Antwort #7, 22. Juli 2012 um 00:58 von Blimblam98

1.4829mb total bescheuerte antwort.Solche antworten kommen nur von nieten.natürlich warst du der beste du mit standardklassen gg freie klassen bei den die gegner das spiel schon nen paar std gezogt haben.klar.omg
2.nintendoplayer 1994 .sehr guter kommentar.ich bin ganz deiner meinung.
3.jetzt zum fragensteller.
Das grösste problem ist immer die EGO taktik.die ist immer unabhängig vom team.egal ob du CW oder einfach so zoggst.ich geb dir folgende tipps.
Primärwaffe:acr mit rotpunkt&schalli.die geht immer.welche auch sehr gut ist.die FAD auch mit rotp.und schalli.mit schalli extrem genau.wissen die wenigsten.du hast zwar weniger power aber dafür mehr treffer .ich sag mal die acr ist auf jeder distanz gut aber ihre absolute stärke hat sie wenn der gegner relativ gut gedeckt steht und auf einer distanz von ca. 75-150m.(topdistanz kann man einfach rausfinden;bei resistance aus dem touristenladen richtung gasse auf den gegner feuern.beste acr distanz.da hab ich bestimmt 80% genauigkeit)bei der fad ist das sone sache.da ist die topdistanz etwas weniger.so bei 50-100m weil die nen bissl durchs schnellfeuern verzeiht.aber nur nen bissl halt.Als sekundärwaffe würde ich die entweder die fmg oder die scorpion beide akimbo empfehlen.ja ich weiß die meisten sagen jetzt "Drecksnoob".aber leider sind das nur die absoluten nullpeiler.
1.Die akimbo,egal welche,ist nur für die absolute nahdistanz.also bis max 10m.klar wenn man glück hat kann man auch mal auf 20m einen erlegen.aber eher selten.Und in erster linie musst du und das wirst du noch herausfinden,den gegner fernhalten von dir.also auf distanz erlegen.Und wenn einer zu dir noob sagt weil du im nahkampf 3 leutz mit akimbo killst dann frag mal ob du die messern sollst.(totale vollhonks)
2.Versuch mal die taktik territoriale verteidigung.Du suchst de ne fläche vonj 100-300qm mit 2-3 primären punkten mit guter deckung und läufst die ab.ganz wichtig wie der kollege nintendo schon sagte.viel bewegung aber auf wenig raum.sonst kann es schnell zu unübesichtlich werden.Vorteil der taktik.wenig death=wenig ks des gegners;beruhigtes spiel-immer besser als hektik;und,das habe ich herausgefunden,deine mitspieler respawnen meistens in der nähe eines oder mehrerer mitspieler.meistens nicht immer.aber wenn du eine fläche freihälst dann haben die auch mal luft zu atmen.kannst mir glauben mit dieser taktik machst du nichts verkehrt.Und falls einer dir sagt du campst labert der totale scheisse denn du greifst den gegner auf verschiedenen distanzen und aus verschiedenen richtungen an.du sollst auch garnet campen denn das bricngt eh nix.immer bewegen und pos ändern.also ich habe eine kd von 2,67 bei 27tsd kills zu ca10tsd death.tendenz steigend.
Gruß Euer 1.Ometi´klan

Antwort #8, 21. August 2012 um 12:54 von 1_Ometiklan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)