gaming pc für bf 3 (BF 3)

könnt ihr mir vileicht ne liste mit den komponenten machen kenne mich da nicht so aus danke im vorraus

Frage gestellt am 19. Juli 2012 um 08:36 von xxstylaaxz

25 Antworten

Für mindestens hohe Einstellungen mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln:

Prozessor: Quad-core i5 oder i7 mit mindestens 2,4GHz Basistakt, z.B. i5-2500.
Arbeitsspeicher: 8GB (grundlegend; 4GB würden auch schon langen)
Grafikkarte: HD6870 bzw. GTX560Ti
Festplatte: mindestens 1000GB (für BF3 benötigt mindestens 20GB), 7200U/min
Gehäuse: möglichst gross, gut gekühlt (Wasserkühlung nicht unbedingt nötig.

Für garantiert maximale Einstellungen in mindestens gleich guter Auflösung:

Prozessor: wie oben
Arbeitsspeicher: wie oben
Grafikkarte: HD6950/HD6970 bzw. GTX570
Festplatte: wie oben


Hoffe, das ist für dich hilfreich.

Antwort #1, 19. Juli 2012 um 10:55 von MHP-Fan

"Grafikkarte: HD6870 bzw. GTX560Ti"
falsch die gtx 460 ist schneller wie die 560ti.

"Festplatte: mindestens 1000GB"
500gb reichen voll und ganz

"Grafikkarte: HD6950/HD6970 bzw. GTX570"
gtx580 ist besser, kostet nicht viel mehr, und du kannst sicher sein das alles gut läuft.

Antwort #2, 19. Juli 2012 um 12:10 von StalkerGER

@ StalkerGER: Was kann daran FALSCH sein? Er hat nirgends behauptet, dass die GTX 560Ti schneller ist als die GTX 460.

Antwort #3, 19. Juli 2012 um 12:45 von GameHelper04

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Mainboard: GigaByte GA-Z68AP-D3
CPU: Intel Core i5 3570K
RAM: 8 GB G.Skill 1866MHz
Grafikkarte: GTX 580 bzw. GIGABYTE Radeon HD6870 (Kann man gut übertakten)

Antwort #4, 19. Juli 2012 um 14:35 von gelöschter User

er hat geschrieben für mindestens hohe einstellungen brauch man ne 560ti, darum falsch weil ne 460 schneller is und auch billiger.

Antwort #5, 19. Juli 2012 um 14:35 von StalkerGER

mein system:

cpu : intel e5200 dual core 2,5ghz
gpu: radeon hd 4870 1gb
ram : 2gb ddr2


bei mir läuft es in full HD auf mittel und habe terainqualität und texturqualität auf hoch..


werde zwar in kurzer zeit aufrüste, aber da sieht man mal das man für bf3 garkeinen übelsten pc braucht wie hier überall geschrieben wird..
und ich habe 35-50 fps bei einer 64er map !

Antwort #6, 19. Juli 2012 um 14:59 von Nicocomm1997

Die 460 schneller als die 560 Ti? Reden wir von der gleichen 460?

BF3 PCGH-Bnechmark:

460: 33,9 FPS
560 Ti: 44,2 FPS

Antwort #7, 19. Juli 2012 um 15:53 von tommyracer01

@stalkerGER: Die GTX560Ti schafft BF3 mindestens in hohen Grafikeinstellungen mit 1920x1080 Pixel. Wieso falsch. Vor allem, wenn die GTX460 besser ist, dann schafft diese manche Settings in ultra, und nicht nur in hoch.
Ausserdem langt die HD6950/HD6970 schon LOCKER, um BF3 in maximaler Grafik und besserer Auflösung als 1920x1080 Pixeln wiederzugeben. Eine GTX580 ist nicht von Nöten.
Und ja klar: Wie ich geschrieben habe, würden für BF3 alleine schon 20GB Festplattenspeicher reichen. Es war nur ein Vorschlag von mir, mit der 1000GB-Festplatte, damit auch andere Programme noch Platz finden. Der Preis bleibt praktisch unverändert. Übrigens wären zwei Festplatten im Verbund etwas schneller.

Antwort #8, 19. Juli 2012 um 16:05 von MHP-Fan

@ Nicocomm1997: Bitte verbreite hier nicht so einen Schmarn vonwegen du kannst mit dem System mit 64Spielern auf einer Karte auf Mittel mit 35-50fps spielen.

Ich hatte bis vor kurzem ein ähnliches System mit einem E7300 @2.66GHz, 3GB DDR2 und einer GTX 470 getestet und konnte auf bspw. Firestorm mit max. 30fps (bei 64 Spielern) spielen und das war noch außerhalb wo kaum ein Spieler war. Mitten im Gefecht hat man dann schnell mal mit unter 15fps zu kämpfen.

Auflösung war bei mir auf 1600x900 mit Mittel als Grafikeinstellung. Bitte verbreite nicht solche Lügengeschichten, am Ende kauft sich noch jemand so alte Hardware.

Und selbst auf Metro läuft es nur mit max 30fps.

@ Fragesteller: Wie viel bist du denn bereit für den Rechner auszugeben?

Antwort #9, 19. Juli 2012 um 16:19 von Ryder32x

Ja, die fps wundern mich auch ein bisschen, aber es kann schon möglich sein. Übrigens läuft BF3 mit 19-43fps sogar ohne jeglichen Ruckler(!).

Antwort #10, 19. Juli 2012 um 16:34 von MHP-Fan

@MHP-Fan

falsch slebst mit meiner hd 6870 spiel ich auf ultra ohne lags

Antwort #11, 19. Juli 2012 um 18:38 von Kp99

Ja, das glaub ich dir gerne. Die HD6870 ist auch eine der Top-Preisleistungs-Verhältnis Grafikkarten. Allerdings ist das nicht bei jedem so. Es kommt auf die Kompatibilität des gesamten Systems an.

Antwort #12, 19. Juli 2012 um 22:19 von MHP-Fan

@mhp-fan ohne ruckler läufts erst ab 25 fps, darunter sieht das menschliche auge nicht flüssig.

Antwort #13, 20. Juli 2012 um 13:50 von StalkerGER

Ja, das behaupteten schon viele, und doch messe ich 19fps. Und es gibt keine einzigen Ruckler, geschweige denn Verzögerungen, ich kann mich auch ganz normal bewegen, sofern natürlich keine laggs auftreten. Die 19fps schränken mich im Spielen nicht ein.

Antwort #14, 20. Juli 2012 um 15:03 von MHP-Fan

mein Kapital berägt 400-600€

Antwort #15, 20. Juli 2012 um 18:56 von xxstylaaxz

Ich spiel mit meiner HD 6870 auf Ultra aber MSAA aus. Also fast Ultra. Auf 60-80 FPS.

Ich brauch mindestens 35 FPS, dann bin ich zufrieden.

Antwort #16, 20. Juli 2012 um 22:00 von GameHelper04

Achja, mit 600€ kommste nicht weit, wenn du BF3 auf High oder besser spielen willst.

Antwort #17, 20. Juli 2012 um 22:01 von GameHelper04

will auf mittel spielen

Antwort #18, 20. Juli 2012 um 22:46 von xxstylaaxz

Das hättest du auch früher schreiben können! Dann langen dir womöglich 600Euro mit einem guten Angebot, z.B. auf alternate.de findest du gute und günstige PCs zum Gamen, auch zum selber zusammenstellen.

Prozessor: Intel Dual-core 2,0GHz Standardtakt(mind.); ich empfehle: Intel Quad-core 2,0GHz oder 2,4GHz Standardtakt
Arbeitsspeicher: 4GB (mind.), optimal: 8GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD5670 oder HD4850 oder NVidia Geforce GT240 GDDR5 oder GT430
Festplatte: soll: 500GB 7200U/min; ich empfehle mind.: 2x 500GB, 7200U/min

Antwort #19, 21. Juli 2012 um 13:13 von MHP-Fan

wieso empfielst du ihm son schrott?

prozessor: http://www.alternate.de/html/product/AMD/Phenom... 81,90€

mainboard:http://www.alternate.de/html/product/Asrock/970... 72,90€

grafikkarte:http://www.alternate.de/html/product/MSI/N560GT... 199,90€

ram:http://www.alternate.de/html/product/Corsair/DI... kannste dann 2 mal nehmen für 4 gb, ober halt noch mehr bis 8 gb, pro riegel 17,99€

festplatte:http://www.alternate.de/html/product/Samsung/HD... 69,90€

Antwort #20, 21. Juli 2012 um 13:36 von StalkerGER

@stalkerGER: Wieso schrott? Mit diesem System wird BF3 in mittlerer Grafik laufen.

Antwort #21, 21. Juli 2012 um 13:45 von MHP-Fan

mit deinen angaben wird das system von sich selber ausgebremst.

grafikkarte zu schwach für den prozi.

Antwort #22, 21. Juli 2012 um 14:25 von StalkerGER

Die oben genannten Grafikkarten werden durch den Prozessor rein überhaupt gar nicht ausgebremst. Und wenn die Grafikkarten den Prozessor ausbremsen sollten, dann wäre das insofern nicht schlimm, da dies kein Problem für die Grafikanzeige darstellen würde.

Allerdings könnte an deiner Behauptung "mit deinen angaben wird das system von sich selber ausgebremst" durchaus etwas Wahres dran sein.

Der Prozessor wäre in diesem Fall für die Grafikkarte viel zu fortgeschritten.

PS: Wenn das von dir vorgeschlagene System kompatibel ist, bin ich wirklich erstaunt, wie günstig und preiswert ein kompletter PC sein kann - fehlt nur noch ein passendes Gehäuse (ca. 80Euro).

Antwort #23, 21. Juli 2012 um 15:38 von MHP-Fan

jo is kla meister, deswegen wird auch immer abgeraten keine zu schwachen prozessoren bei guten grafikkarte und umgekehrt zu nehmen, weil dadurch viel mehr leistung flöten geht, was in weniger fps ausartet.

"Wenn das von dir vorgeschlagene System kompatibel ist, "

was soll daran nicht kompatibel sein?
guter prozi,
gutes mainboard ohne onbaord schrott graka,
maximaler ram was das mb unterstützt ( mhz mäßig),
grafikkarte kann man noch ne bessere nehmen,
festplatte kann man nich bisschen warten bis die preis noch stabiler sind,
gehäuse kommt drauf an was er haben möchte,
und dann noch das netzteil http://www.alternate.de/html/product/be_quiet!/Pure_Power_BQT_L7-630W/919902/? 69,90 dafür echte 630 watt.

Antwort #24, 21. Juli 2012 um 23:17 von StalkerGER

Wir haben uns hauptsächlich verstanden.


kompatibel = miteinander funktionierend

Bzw. hier, ob alles aufs Mainboard passt.

Antwort #25, 22. Juli 2012 um 22:32 von MHP-Fan

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)