Dirt 3 (Dirt 3)

Servus erst ma. Ich bin momentane am überlegen ob ich mir Dirt 3 zulege. Ich hätte da aber noch ein paar fragen und ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Erst mal lohnt sich das Spiel? Wie lange hat man daran Spaß? Gibt es einen offene Spielwelt wo man einfach so rum fahren kann? Wie viele Autos gibt es etwa und sind es echte Marken? Zum Schluss wollte ich dann noch fragen ob es mehr wie ein Rallye oder Rennspiel ist.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schon ma im vorraus.

MfG HeyJai

Frage gestellt am 19. Juli 2012 um 09:55 von HeyJai

5 Antworten

Also es gibt insgesammt 4 saisons, diese werden aber sehr in die länge gezogen, da man immer wieder neue rennen freischaltet werden. Außerdem schaltet man einen "freinen Modus" frei, wo man frei rumfahren kann und missionen erfüllen KANN.
desweiteren würde ich es eher zu den rallyespielen packen.
Und zu der Autofrage würde ich sagen es gibt so 70-80.
Im großen und Ganzen würde ich dem spiel (*) (*) (*) (*) ( )
geben, da die Kampange doch sehr lange dauert, sie einen aber immer wieder fesselt,außerdem macht der Multiplayer sehr viel Spaß und ist auch immer gut besucht.
Also von mir aus einen Kaufempfelung auch wenn man an den Autos nicht mehr so viel verändern kann wie bei den ersten "Colin mcrae", also Fahrzeugtechnisch, wie Reifenstand usw.

Ich hoffe dir hat diese Antwort geholfen

MfG. maxiking

Antwort #1, 23. Juli 2012 um 14:19 von maxiking-111

Fast richtig maxiking: zu den 4 saisons kommen nämlich noch weitere 4 dazu, zb eine mit nur gymkhana, eine mit rallycross usw. Ich habe das spiel ungefähr 1/2 Jahr gespielt jedoch nur offline da ich keinen Pass hatte. Das Spiel ist zurzeit das beste Rallyspiel. Ich würde dem Spiel 4 von 5 Punkten geben weil es keine richtige Story gibt und die Ladezeiten etwas lang sind. Trotzdem ein verdammt gutes Spiel

Antwort #2, 29. Juli 2012 um 17:36 von gelöschter User

Ich würde dir aber die Complete-Edition empfehlen, da sind dann noch mehr Autos und 2 Strecken mit bei.. sollte den gleichen Preis haben..

Antwort #3, 31. Juli 2012 um 17:16 von Spieky1992

die completed edition kostet 20euro mehr, mit
allen dlcs vorhanden, die einzeln im store 25euro kosten.
hammer spiel. wenn dir allein rumfahren zu langweilig wird, kannst du joyride im online fahren.
einzig nervig: es gibt einen glich in dem man bei vollgas auf outbreak nicht infiziert werden kann,
und die langen ladezeiten.
das spiel is es definitif wert und 30euro sind nicht übertrieben.
ich hab mir den saturn sky und den mini gymkhana dazugekauft und bin echt zufrieden!

Antwort #4, 28. August 2012 um 13:59 von cosimo99

hy erstmal also ich hab mir genau so wie du überlegt ob ich mir es hole und ich habs getan und es hat sich auf jeden fall gelohnt.Es macht spass und wenn du ein online account hast macht es erst recht spass aber beachte das du ein code haben muss .im grossen und ganzen ein sehr schönes spiel also ich würds mir holen

Antwort #5, 24. Februar 2013 um 10:37 von PS3-GAMER-01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dirt 3

Dirt 3

Dirt 3 spieletipps meint: Kein Quantensprung gegenüber den Vorgängern, aber ein rundum gelungenes, einsteigerfreundliches Rennspiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dirt 3 (Übersicht)