KI zu blöd? (Hearts of Iron 3)

Hey Leute hab mal wieder ne Frage^^
Also, ich spiel ungefähr seit ner Woche mit Japan, und hab Shanxi(oder wie das heißt) Kom. China und Nat,China unterworfen. Jetzt mein Problem: Nachdem Deutschland Polen den Krieg erklärt hat, haben sie Polen in einem Monat von der Weltkarte gehaun, danach passiert aber NICHTS mehr. Bis zum (theoretischen) Kriegsende 1945(Ich hab abgebrochen, wur mir zu blöd :)) hat Deutschland noch nichtmal Frankreich eingenommen. An der Grenze hat sich nichts verändert. Ist das einfach nur ein Bug oder ist die wirklich zu dumm dafür? Und ist es euch auch schonmal passiert?

Frage gestellt am 21. Juli 2012 um 02:46 von Multitoaster

7 Antworten

Wieso sollte das Deutsche Reich Frankreich einnehmen?
Und wieso soll das ein Bug sein?
Das zeigt ja nur, dass Polen weder eine Unabhängigkeitsgarantie erhalten hat, noch Alliierten-Mitglied wurde. Das ist eine alternative Begebenheit.
Mit "Blödheit" der KI hat das ebenfalls nichts zu tun.
Die KI hat nicht das Ziel andere Länder zu erobern, sondern lediglich den eigenen Staat zu fördern, Ansprüche zu verteidigen, Entscheidungen bei Szenarien zu treffen und die Bedrohung anderer Staaten einzuschätzen und ggf. anzugreifen.
Das Deutsche Reich hat Polen im Spiel auch nur überfallen, da es Ansprüche auf Westpreußen hat (und ggf. auch auf Posen, wenn die Entscheidung für den Molotow-Ribbentrop-Pakt gefallen ist). Hätte es das nicht, hätte es auch nicht angegriffen.
Auf Gebiete der Alliierten hat das Deutsche Reich keinen Anspruch und somit hat die KI auch keinen Grund zum Angriff (wie auch im realen Szenario).
Nur die Allierten hätten einen Grund, wegen einer Unabhängigkeitsgarantie (nicht abgeschlossen), einem Bündniss (nicht abgeschlossen, da die entsprechende Entscheidung nicht getroffen wurde) oder einer Bedrohung durch ein Land. Diese Bedrohung schien das Deutsche Reich durch seine Politik, Aufklärung und Diplomatie geschickt unten belassen zu haben. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Wehrmacht so mächtig war, dass die Alliierten keinen Krieg riskieren wollten.

Antwort #1, 21. Juli 2012 um 19:41 von Jonny143

Ja ich weiß. Aber in echt haben sie ja Frankreich angegriffen, weil Deutschland ja ne Küste für eine Invasion Englands brauchte. Und außerdem macht es irgenwie keinen Spaß, wenn Deutschland nicht Frankreich angreift, weil halt viele Ereignisse nicht statt finden können, wenn Frankreich unabhängig bleibt. Und ich will es realistisch haben^^

Antwort #2, 22. Juli 2012 um 00:49 von Multitoaster

Nein, "in echt" hatte Polen eine Unabhängigkeitsgarantie von den Westalliierten erhalten. Diese hat das 3. Reich mit dem Überfall auf Polen am 1. September 1939 übergangen.
Am 3. September folgte daraufhin eine Kriegserklärung der Allierten an das Deutsche Reich.
Frankreich und das Vereinigten Königreich waren beide Allierte und schon seit Beginn des Krieges im Krieg mit dem 3. Reich.
Da die Wehrmacht jedoch zu stark war, verblieb es im Westen vorerst bei dem "Sitzkrieg", der schließlich mit dem Westfelzug endete.

Die alternative Begebenheit in deinem Spielstand ist also durchaus realistisch. In deinem Spielstand kommt es halt nicht zum Bruch der "Peacefull Policy" durch Frankreich und das Vereinigte Königreich.

Antwort #3, 22. Juli 2012 um 17:32 von Jonny143

Dieses Video zu Hearts of Iron 3 schon gesehen?
Ok, dann muss ich wohl bei Kriegsbeginn zu Deutschland wechseln, Frankreich besiegen und dann wieder zu Japan wechseln...Aber trotzdem Danke für die Hintergrundinformationen :)

Antwort #4, 24. Juli 2012 um 13:05 von Multitoaster

lol...
erst diese nation dan andere und dann wieder diese...
hä?
ernsthaft?

Antwort #5, 25. Juli 2012 um 13:02 von gelöschter User

Anders gehts ja nicht^^ Wenn Deutschland nicht Feankreich angreift, muss ich es halt manuell machen :)

Antwort #6, 25. Juli 2012 um 15:57 von Multitoaster

lol...

Antwort #7, 03. August 2012 um 16:33 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3 spieletipps meint: Staubtrocken und komplex bis zum Rande der Unspielbarkeit - aber für absolute Profis das Strategiespiel schlechthin.
74
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 3 (Übersicht)