Das Spiel (Assassins Creed 3)

Wird das Spiel wieder ab 16 sein oder ab 18, denn in den Trailern und Demos steht es sei ab 18. Wenn das der fall wäre könnte ich es mir nich holen :(

Frage gestellt am 22. Juli 2012 um 07:35 von BoXX

7 Antworten

In den Trailern wurden aber auch immer nur die Alterseinschränkungen von pegi gezeigt. Und da waren auch die vorgänger alle ab 18 jahren freigegeben. Usk war bei den Vorgängern immer ab 16 und höchstwahrscheinlich wird es diesesmal auch wieder ab 16 sein.

Antwort #1, 22. Juli 2012 um 10:01 von gelöschter User

Wäre auch besser xD denn mit 18 bräuchte ich nen Ausweis ^^

Antwort #2, 22. Juli 2012 um 10:47 von BoXX

des war pegi , pegi hat mit dem was du meisnt (USK) nix zu tun. denke ma es wird ab 16, trifft bis jetzt noch kein einziger punkt zu der dafür sorgen könnte dass es ab 18 wird. hoffe auch es wird ab 16, sonst muss ich 5 € mehr blechen xD

Antwort #3, 22. Juli 2012 um 15:42 von SkILLeR12

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
In Trailern wird nur PEGI gezeigt. Und PEGI hat in Deutschland keinen Einfluss. Und die USK wird es ab 16 freigeben. Es ist auch nicht viel brutaler als Revelations. Und hier ein kleiner Tipp: Wenn Spiele mit austehender USK-Einstufung (also Spiele, die noch keine Einstufung haben) zum Vorbestellen rausgegeben werden, wird nicht nachgewiesen, wie alt ihr seid. Denn wenn ihr es bestellt habt, als das Spiel keine Einstufung hatte, muss es euch ausgehändigt werden. Lustig, oder? Auf diese Weise hol ich mir auch Splinter Cell-Blacklist :D

Antwort #4, 23. Juli 2012 um 20:41 von TheGameKing

@TheGamingKing: das ist keine Allgemeinlösung. Geschäfte, die sich an die Regeln halten (oder schonmal Strafe fùr solche Verstöße zählen mussten) werden auch bei vorbestellten spielen, auf das Alter achten. Abgesehen davon wird in oben genannten Geschäften, bei Spielen, die bei der vorläufigen Einschätzung eine ab 18 bekommen, auch schon beim vorbestellen das Alter kontrolliert.

Antwort #5, 24. Juli 2012 um 09:23 von Stoffel84

wo kann man eig nachlesen , dass bei der usk version nichts von ac3 gecuttet worden ist? würd mich mal interessieren , bevor ich mir doch noch die gecuttete version kaufe^^

Antwort #6, 24. Juli 2012 um 12:20 von gelöschter User

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass AC3 USK ab 16 freigegebn ist. Denn nur die TRailer sind wirklich brutaler. Das Spiel an sich ist nicht brutaler, du siehst wie in ACR Blut hast etwas andere Bewegungen zu der Eliminierung aber so deutlich brutaler ist es keineswegs. Ihr stuft schon harmlosere Sachen als gefährdet ein obwohl es in ACR Szenen gab wo Ezio wirklich den Kopf mit einem Schwert rumherumdrehte. In Skyrim beispielsweise kann man dem Gegner blutig den Kopf abtrennen wobei das blut richtig spritzt nicht wie in AC und dabei kann man das Blut nicht wie in AC abstellen.
Die einzige Szene die mich unsicher macht ist das Häuten von den Tieren. Denn bei der USK geht es auch um Tierische Gestallten wie diese behandelt werden. Aber ändern sollte es nichts daran.

Antwort #7, 19. August 2012 um 14:06 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)