Bestes Anfangspokemon und Teampartner? (Pokemon - Mystery Dungeon Blau)

Mit welchen Anfangspokemon ist es am einfachsten und welchen Teampartner sollte man nehmen?

Frage gestellt am 22. Juli 2012 um 12:38 von Gamerfan98

8 Antworten

also ich persönlich habe Pikachu mit feuer oder wasser pokemon genommen für Pikachu musst du Schelmisch sein MFG Gamingfraek

Antwort #1, 24. Juli 2012 um 21:05 von Gamingfraek

Anfangspokemon kanns du selbst entscheiden. aber als teampartner würde ich bisasam empfehlen da seine verteidigung sehr gut ist . und wenn du jetzt schon als Anfangspokemon ein typ blatt hast dann würd ich dir glumanda oder flemmli empfehlen . glumanda ---> angriff und flemmli ---> attacke spiegeltrick :D so würde ich es machen :p

Antwort #2, 25. Juli 2012 um 14:51 von CaptainSmoker123

Hydropi ---> Notsituation
Mit der Attacke kannst du die KP von legendären Pokemon auf ein annehmbares Maß reduzieren.

Antwort #3, 26. Juli 2012 um 15:48 von Lysnoir

Dieses Video zu Pokemon - Mystery Dungeon Blau schon gesehen?
Danke für die Antworten aber ich hab die etwas spät bemerkt ;D ich hab das spiel gestern durchgespielt mit pikachu und bisasam als partner. jetzt weis ich nur nicht wie man sich entwikelt weil man nur alleine in diese höhle gehen kann. wie kann man alleine da hin?

Antwort #4, 04. August 2012 um 01:14 von Gamerfan98

Nachdem du Rayquaza besiegt hast, musst du in die Richtung der Dungeons gehen, dann spricht dich dein Partner darauf an. Danach kannst du auch alleine in Dungeons gehen und somit auch in die Höhle.

Antwort #5, 04. August 2012 um 15:47 von Lysnoir

Ich fand immer Glumanda mit Karnimani gut, habe aber auch sehr gute Erfahrungen mit Evoli und Partner Glumanda gemacht. Zunächst einmal scheint evoli sehr schwach zu sein. Stimmt nicht! Es kann nämlich eine Menge nützlicher Attacken lernen. Meinem habe ich Ruckzuckhieb, Biss, Anziehung und Spukball beigebracht. Es war dann ziemlich unbesiegbar, weil es einfach Anziehung auf alles wirken konnte, was zu stark war (hab so Rayquaza und einige andere Legis gemacht) und wenn man sich später entwickeln kann ist man auch ziemlich stark. Allerdings sind das meine persönlichen Empfehlungen. Vielleicht liegen dir diese Pokemon ja garnicht und du kommst mit anderen besser klar. Wichtig fand ich es aber immer, nicht 2 zu nehmen, die die gleiche Schwäche haben (z.b. Glumanda und Pikachu: beide schwach gegen Boden und spätestens bei Groudon hat man ein Problem)

Antwort #6, 26. August 2012 um 19:57 von Lymiron

ich kann shiggy und tragosse sagen

Antwort #7, 08. Oktober 2012 um 18:54 von gelöschter User

Hi, hier habe ich einen kleinen tipp für alle mit einen feuer pokemon die hitzekoller möchten

1?5N QWT? ?P?W

!N!J 6460 PW?W

hoffentlich klappts

Antwort #8, 22. Oktober 2012 um 20:30 von Pit99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau

Pokemon - Mystery Dungeon Blau

Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau spieletipps meint: Dieses Spiel stellt nicht jeden Fan zufrieden, bringt aber Abwechslung in die Hütte. Ein fehlender Multiplayer und eine schwache Grafik vermiesen den Spaß.
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

99 Prozent aller Spieler verloren, extrem niedrige Nutzerbewertungen und die Verkäufe sind eingebrochen: No Man's (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon - Mystery Dungeon Blau (Übersicht)