Was macht mehr Sinn? (Dark Orbit)

Ich brauche LF4 und Drohnen Desings. So jetzt hab ich mal Nachgeschaut bei Epsilon ist die warscheinlichkeit zu 15% auf LF4 und bei Zeta auf ein Havoc 33%. Aber wenn ich KAPPA Gates mache habe ich jeweils 25% chance,auf Hercules und LF4. Wobei KAPPA wesentlich schwieriger ist.

Also meine frage was macht mehr Sinn und was würdet ihr machen?

Frage gestellt am 25. Juli 2012 um 07:30 von -Packi-

2 Antworten

Kappa und Zeta sind meiner meinung nach viel leichter als Epsilon.
Die sind sogar noch leichter als Alpha^^.

Ich würde mir erst alle havoc und dann alle Lf4 holen..


Lf4 aus Kappa und Boxen und Havoc aus Zeta.

Antwort #1, 02. August 2012 um 17:31 von -Vaan-

-Vaan- Ich kann dir nur zu stimmen ;) Zeta/Kappa is leichter als Alpha/Epsilon ^^

Andererseits: Ich kann dir nur empfehlen: Mach NUR Zetas und die LF-4 bekommste durch Bootys

(Am besten an Double LF-4 Chance Tagen so 200 Keys kaufen und sammeln. Wenn du dann Glück hast bekommste da 2-3 LF-4)

Antwort #2, 14. August 2012 um 16:57 von CrossFire_Gamer96

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Orbit

Dark Orbit

Dark Orbit spieletipps meint: Dank "HD-Client" zeigt das Space-Shooter-MMO Top Flash-Grafiken. Geringe Spieltiefe und niedrige Anforderungen machen das Spiel ideal für Zwischendurch. Artikel lesen
71
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

World of Tanks: Rohr frei für Singleplayer

World of Tanks: Rohr frei für Singleplayer

World of Tanks ist eine realitätsnah aufgezogene Panzerschlacht für knackige Online-Massenschlachten. Darauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Orbit (Übersicht)