Gedächtniss auffrischen (Skyrim)

Hallo zusammen. Ich habe Skyrim zwar schon einmal durch, kann mich aber nicht mehr genau erinnern wie es nach der Bürgerkriegt-Questreihe aussah. Ih glaube, viel hatte sich nicht verändert? Hat hierzu jemand ein besseres Gedächtnis?

Frage gestellt am 26. Juli 2012 um 17:59 von MorbidNobody

5 Antworten

Windhelm/Einsamkeit dürfte in den ersten Tagen ziemlich verwüstet sein zudem triffst du nicht mehr auf Sturmmantel/Kaiserliche Soldaten, afaik.

Antwort #1, 26. Juli 2012 um 19:39 von Fable_2

Ja, das wusste ich noch. Aber Quests, vorallem wichtige, gehen mir keine verloren? Oder fällt dir was ein?

Antwort #2, 26. Juli 2012 um 19:46 von MorbidNobody

ja wenn du die Sturmmäntel unterstützt kannst du die Mission tritt der kaiserlichen Armee bei nicht starten. :P

Antwort #3, 26. Juli 2012 um 21:27 von Bossi97

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
:-)) Klugscheißer (nicht Böße gemeint). Des is ja auch klar. Ich weiß nur noch von einer Quest in Markarth, wo man für den Thalmor Ondolemar, den Skarden Ogmund anschwärzen soll, da er zu Talos betet. Ob es noch weitere solche Quests gibt, die dann wegfallen würd mich interessieren.

Antwort #4, 26. Juli 2012 um 21:43 von MorbidNobody

"Ob es noch weitere solche Quests gibt" - In Weißlauf ist es nicht mehr möglich den Quest der Grau Mähnen anzunehmen (beide Seiten), in Einsamkeit steckt der Diebesgilden Quest "Ein einfälltiger Halunke" in der Endlosschleife, der Quest der Alchemistin (Angeline Morrard) in Einsamkeit ist nicht mehr zu vollenden, die Skillbuchsammlung des Schwazen Pfeils ist für Hauptmann Aldis in Einsamkeit nicht mehr ausführbar, dein Markarth Beispiel, diverse Scriptedevents in der Wildniss werden deaktiviert (beide Seiten)...

Im Grunde werden alle Quest die mit der Nord/Kaiserlichenrasse deaktiviert, sowie Radiantquests und die bereits erwähnten Scriptedevents. Bis auf die Schatzjäger ist nicht mehr viel davon übrig. Darum spiel die Bürgerkriegsquestline erst kurz vor Schluss durch und dann den MQ, sonst gibs erneut Bugs.

Nabend Sam. :D
Na, wie schauts aus?

Antwort #5, 27. Juli 2012 um 01:34 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)