3. Fragen (Resident Evil - Revelations)

Hi,

ich kaufe mir wahrscheinlich das Spiel und wollte noch mal 2 letzte Fragen stellen:

1. Kann man wie im 4. Teil auch die "Monster" oder was auch immer das ist treten?

2. Gibst es nur Schußwaffen bzw. Wurfwaffen (Granaten) oder auch Messer oder so?

3. Kann man die Steuerung auch einbisschen so wie beim 4. Teil einstellen z. B. das man beim normalen gehen sich nicht sofort umdrehen kann sondern erst stehen muss

Frage gestellt am 29. Juli 2012 um 18:16 von 1234ASDF

3 Antworten

1. Jeder Charakter besitzt einen Nahkampf, der ausgeführt werden kann sobald der Gegner betäubt ist und der Nahkampf nimmt an Stärke zu, wenn er aufgeladen wird.

2. Wie in jedem RE-Spiel gibt es Schusswaffen, Hilfsobjekte (in dem Fall verschiedene Granatenarten) und das Messer.

3. Dieser Steuerung ist bei REV die Standardeinstellung - also Typ A, basierend auf die Steuerung von RE 4, 5 und Merc 3D.
Die Steuerung kann auch umgestellt werden zu Typ B und C.
Typ D geht NUR, wenn du das Circle Pad hast.

Antwort #1, 29. Juli 2012 um 20:05 von Wesker-48

1.

es sind keine Monster sondern BOW's und die Standard Gegner heißen dort Ooze zum einen und zum anderen ja du kannst Nahkampfangriffe ausführen(kommt dann eben auf den Charakter drauf an ob er mit dem Bein oder der Faust zuschlägt, nur Keith ist die einzige Ausnahme dessen Nahkampf wird mit seinen Messern ausgeführt)

2.

es gibt eben Schußwaffen das wären: Pistole, Maschienengewehr, Schrotflinte, Präzisionsgewehr und Magnum und dazu so genannte Hilfswaffen darunter zählen Messer, Hand-, Schock- & Impulsgranaten

3.

weiß nicht was du jetzt da direkt meinst, aber um eine 180° Drehung zu machen musst du stehen bleiben, du kannst lediglich beim zielen vor und zurück gehen(dazu gibt es 3 Steuertypen und einen vierten solltest du mit dem Circle Pad spielen

Antwort #2, 29. Juli 2012 um 20:06 von xxJill_Valentinexx

1) Ja, das passiert bei den meisten Gegnern nach einem Kopftreffer oder mehreren. Dann musst du hin und kannst den Schlag ausführen oder ihn aufladen und dann mehr Schaden machen, wenn er voll aufgeladen trifft.

2)Ja, du hast sekundäre Waffen, jeder hat ein Messer, später gibt es noch Granaten. Es gibt sogar einen Charakter den du in der Geschichte spielen musst, der zwei Messer hat!

3)Hmmm...also bei der Steuerung geht das mit dem Umdrehen recht gut, der Rest ist ohne das Schiebepad Pro sehr gewöhnungsbedürftig. Dafür ist aber mit dem Schiebepad Pro das bewegen während des Zielens möglich und es macht es angenehmer, die Konsole zu halten.

Antwort #3, 30. Oktober 2012 um 16:25 von redsf

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)