Kameraproblem! (Skyrim)

Hi Leute,
Ich hab ein Problem mit der Third-Person Perspektive. Immer wenn ich die Ansicht wechsle, seh ich nicht (wie normal) den Körper meines Charakters sondern nur seine Schultern bzw. Kopf. Es nervt echt. Ich hab auch bei den Optionen nachgesehen, aber da ist alles in Ordnung. Kann mir jemand helfen? :(

Frage gestellt am 29. Juli 2012 um 19:49 von guarama

11 Antworten

Neuer Spielstand und testen ob es da auch so ist. Alte Saves laden. Alles was man damit vergleichen kann obs am Spielstand oder generel an Skyrim liegt was ich nicht glaube. Hab davon aber noch nie gehört.

Antwort #1, 29. Juli 2012 um 19:53 von AlexLord

Das stimmt. Die älteren Saves sind normal. Tja, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die alten Saves zu laden. Die PS3-Version soll ja voll mit Bugs sein. :/

Antwort #2, 29. Juli 2012 um 20:02 von guarama

Ja leider wirst du müssen. Bislang sind mir aber auch nur Bugs vorgekommen die das Spiel stoppen dh man kommt an Items nicht mehr ran etc.

Antwort #3, 29. Juli 2012 um 20:45 von AlexLord

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
War das bei dir auch so, dass Lydia am Anfang nur ein Stahlschwert im Inventar hatte, obwohl man genau sieht, dass sie auch eine Stahlrüstung, einen Stahlschild usw. hatte?

Antwort #4, 29. Juli 2012 um 21:02 von guarama

Ja das ist normal bei jedem Begleiter... Und das mit der Kamera: Halt mal R3 gedrückt und den den linken Analog Stick nach unten, dann müsstest du ein wenig raus zoomen:)

Antwort #5, 29. Juli 2012 um 21:24 von (king)97

Muss ich R3 in der Ego- oder Third-Person Perspektive gedrückt halten?

Antwort #6, 29. Juli 2012 um 21:31 von guarama

Ind er Third natürlich...

Antwort #7, 29. Juli 2012 um 22:08 von bassmaster

Ok, vielen Dank nochmal! :)

Antwort #8, 29. Juli 2012 um 22:22 von guarama

Siehst du nur die Schultern und den Kopf wenn die Waffen gezogen sind oder wenn die weggesteckt sind?

Antwort #9, 29. Juli 2012 um 23:08 von Dragonborn15

Und hat dir mein Tipp geholfen? Also ist das wieder normal? Immer wenn du zum Werwolf wirst und du dich zurück verwandelst, dann ist das so herangezoomt.

Antwort #10, 30. Juli 2012 um 05:37 von (king)97

@Dragonborn15
Nur wenn die Waffen weggesteckt sind.

@(king)97
Ja, es hat super funktioniert! Vielen Dank. :)
Das mit dem Werwolf merk ich mir auch, ich bin nämlich noch keiner.

Antwort #11, 30. Juli 2012 um 10:30 von guarama

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)