Kennt jemand gute starke Monster? (DQ Monsters - Joker 2)

Kennt jemand ein paar Monster für mich die nicht so schwer zu machen sind wie Trode, Aquaron oder wie er heißt?
Es sollen aber schon so auf dem Level wie Rapthorne usw sein den zu machen hab ich noch hinbekomm aber bisschen "Niveau" dürfen sie haben

Frage gestellt am 31. Juli 2012 um 22:06 von -_Skill-Chef_-

3 Antworten

Ich kann es verstehen. Du hast dir aber auch gleich ein Highlight ausgesucht. Ich habe etliche Stunden gebraucht für Aquarion.

Mit einem 3-Feld-Monster wie Rhapthorne 2 setzt du die Messlatte schon hoch. Wofür willst du die Monster verwenden? Viele haben spezielle Eigenschaften, die du dann gezielt einsetzen kannst. Ich hatte z. B. ein Werberteam, ein Team, um Gegenstände zu klauen sowie mein normales Kampfteam.

Dass ich selbst nicht von 3-Feldmonstern überzeugt bin, habe ich dir schon gesagt. Bei den Zweifeldmonstern mag ich die Drachen, wie z. B. Alabasterdrache, den Drachenfürst oder den Dragovianerfürst. Der Alabasterdrache ist nicht so schwer zu synthetisieren (Wampir und Drachomat) und er ist auch einigermaßen stark. Er war lange Zeit mein stärkstes Monster.

Psaro geht noch relativ einfach (Verderbnis und Grünspan). Ebenso Malroth (Hargon + Lebende Statue)

Ich bevorzuge Einfeldmonster, da diese mir strategisch mehr Möglichkeiten bieten. Ich bin ein Fan von Joker (Lupikus-Ass + Großer Göttervogel), der aber leider auch nicht auf die Schnelle synthetisiert ist.

Alle Ass-Formen des Incarnus sind gut, wobei Herzogryph-Ass mich mit seiner Bummlereigenschaft immer zum falschen Zeitpunkt überrascht hat. Deshalb habe ich es auf die Strafbank gesetzt.

Ich finde den Kopflosen Ritter sehr gut. Den kann ich ich individuell einsetzen, da er in allen Bereichen sehr gute Grundwerte hat, als Angreifer, Verteidiger, Supporter sogar als Heiler. Da er Konzentration beherrscht ist er zusätzlich ein sehr guter Werber. Synthese: Knochenbaron (von Eugen Puhl) + Phantomfechter. Das ist wirklich einfach.

Mit dem kopflosen Ritter und Malroth erhältst du Zoma und damit in meinen Augen den besten Heiler. Der Todeskönig ist zwar auch ein sehr guter Heiler, aber deutlich schwächer in Sachen Angriff als Zoma.

Antwort #1, 31. Juli 2012 um 22:59 von Launig

Wann bekomme ich von Eugen Puhl Monster wie Hau-Hott oder Knochenbaron?

Ja, danke für die gute Antwort aber wenn ich überlege, dass Zoma Malroth, Alabasterdrache usw. in rapthorne 2 drin sind hab ich auch keine Lust mehr die wieder zu machen..

Kennst du vielleicht noch ein Monster, dass ich mit Rapthorne 2 zusammen tun kann denn nur so würde ich den "Schmerz der spielstunden" Verttragen^^

Antwort #2, 31. Juli 2012 um 23:13 von -_Skill-Chef_-

Wenn du auf die Frage ob du Monster aus der Sammlung faszinierender Monster haben willst, mit nein antwortest und auf die nächste mit ja.

Drachenfürst und Rapthorne2 ergeben Dragovianerfürst und der mit Lupikus-Ass Joker.

Antwort #3, 01. August 2012 um 15:14 von Poseidon_CgC

Dieses Video zu DQ Monsters - Joker 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest Monsters - Joker 2

DQ Monsters - Joker 2

Dragon Quest Monsters - Joker 2 spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung der Pokémon-Konkurrenz. Die Vielfalt an Monstern fesselt vor den Bildschirm, einzig die flache Handlung mindert den Spielspaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DQ Monsters - Joker 2 (Übersicht)