Lagiarcus! :| (Monster Hunter 3)

Ich muss den jetzt killen und weiß jetzt nicht wie stark ich ihn einschätzen soll...Hab aber schon einigermaßen erfahrung im jagen von solch schnellen Monstern!(wer mhfu kennt: Tigrex ;)) Soll ich bei dem auf Zeit spielen oder kann ich was wagen? (Und ab wann haut er ab?)

Frage gestellt am 01. August 2012 um 19:38 von gelöschter User

12 Antworten

der kampf startet in gebiet 5, also an land. hier ist das vieh schonmal leichter als im wasser. wenn du mit hammer spielst klar immer auf den kopf, sonst hier schonmal schweif anhacken, das ist im wasser schwer. nach einiger zeit flieht er ins nächste gebiet (glaube 9 is das). wenn du gut bist kannsten hier vertreiben, weiß nicht genau wodurch er anhaut, bei mir immer wenn irgendwas kaputt gegangen ist. sollte er es ins wasser schaffen, acht auf sein blitzfeld, welches er um sich erzeugt, nimm am besten sturmsendersamen mit. wenn er kurz wegschwimmt und sich einrollt, waffe wegstecken und schnell ausweichen. viel glück ;)

Antwort #1, 01. August 2012 um 19:43 von Epicmetalfan

Danke!;)(Auch wenn ich vor dem Typ ein biiiiiiischen bammel hab!:S)Geht Gs auch? Und wie lange dauert das so ungefähr?

Antwort #2, 01. August 2012 um 19:47 von gelöschter User

ich kämpfe nie mit gs und habs nie probiert, aber klar dürfte das gehn.die zeit, kommt halt drauf an, beim ersten mal hab ich 20min gebraucht, beim 2 mal (neuer spielstand) 5min XD
bei nem kumpel is er nicht geflohen sonderen iwann verreckt, da hats 35min gedauert. also es komt wirklich auf dich an, nimm dir einfach zeit. und bammel haben brauchst nit, er is grade an land recht einfach

Antwort #3, 01. August 2012 um 20:35 von Epicmetalfan

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Okay! Hattest recht der war relativ einfach!^^Hab zwar anfangs ordentlich die Hucke voll bekommen, aber irgendwann kannte ich die Atacken auswendig!;) Aber der kommt später noch stärker wieder...oder?;(

Antwort #4, 01. August 2012 um 20:45 von gelöschter User

Ja, da fängt der kampf Unterwasser an;)

Antwort #5, 01. August 2012 um 20:57 von gelöschter User

also stärker is er später nicht, er hat halt wieder volle leben, is unterwasser und du musst ihn töten, aber an seiner angriffsstärke ändert sich nichts. mach ihn ruhig oft, die rüstung is gut hat viele skills uns´d ne menge slots. die waffen gehören auch zu den besten offline waffen. grade das langschwert, axt und gs hauen gut rein ;)

Antwort #6, 01. August 2012 um 21:24 von Epicmetalfan

wenn du einen tipp von mir willst dann nimm den pecko hammer mit dem hast du ihn auch ziemlich schnell (Y);)

Antwort #7, 01. August 2012 um 21:25 von gelöschter User

nimm die ananta knochen kline :
-trainiere erst bei ludroth(da sie die gleichen attacen haben)
-nimm ratian oder gobul rüssi
-nimm eine fall grübe und stell sie an den kopf(wegen der hörner)
-an der brust nimmt er am meiß ten schaden
- versuch möglichst viel zu zerstören


mit der waffe kannnst du den quest(wenn du damit umgenen kannst)
in 5 min schaffen

Antwort #8, 01. August 2012 um 22:27 von Masterplayer44

nimm die ananta knochen kline :

[] Ja

-trainiere erst bei ludroth(da sie die gleichen attacen haben)

[] Jup, genau wie ... ein anderes ^^ (wäre ein Spoiler)

-nimm ratian oder gobul rüssi

[] Barroth reicht völlig ... sonst eine Rüssi mit Wasserabwehr (Gobul oder Ludroth)

-nimm eine fall grübe und stell sie an den kopf(wegen der hörner)

[] Ich schätze mal das war ein Schreibfehler^^ --> Nimm Fallen mit und wenn er rein läuft stelle ihm Bomben an den Kopf

-an der brust nimmt er am meiß ten schaden

[] Brust und Kopf

- versuch möglichst viel zu zerstören

[] Beim 1. mal fänd ich es besser wenn man vorsichtig ist und sich Zeit lässt ... und einfach irgendwie umsich schlägt^^
(außer du willst gleich seine Rüssi)



mit der waffe kannnst du den quest(wenn du damit umgenen kannst)
in 5 min schaffen

[] 5min lagi mit der 1. Stufe des Lähm langschwerts...bin HR 114 und kann sagen, dass das mind. 10min in anspruch nehmen wird ^^

Antwort #9, 02. August 2012 um 07:34 von TheEgoGameplay

ich würde dir empfehlen die Barroth rüssi (Da diese gute donner verteidigung hat und relativ gut ist.) zu nemen und als waffe die Überfallaxt+. immer schön ausweichen und eine fallgrube´ne schokfalle, bomben, wetzsteine und massig tränke und megatränke mitnemen.
(so hab ichs geschaft.)

Antwort #10, 02. August 2012 um 09:24 von Big-Fresh

"Geht Gs auch?"

Ja, das Großschwert geht fast überall. Gerade die Ladehiebe hauen mehr rein als alles andere. Das wirst du spätestens beim Qual (L) merken. ;)

Den Lagiacrus find ich mit Lanze sehr einfach, dazu die Ludroth Rüstung, das reicht schon locker.
http://divinewh.im/s/0_F.1v_I.1v_E.1v_J.1n_J.1n...

Antwort #11, 02. August 2012 um 09:33 von inaschu

Okokok!^^ Danke für die vielen Antworten, aber ich hab zieemlich viel vom Lagiarcus bekommen!(Hab jetzt die Morph-Axt voll Verbessert!)Und ich glaub auch, dass Barroth rüssi reicht!(Muss ja bis dahin noch einige andere Quests erledigen;)) Trotzdem Danke Leute!:D

Antwort #12, 03. August 2012 um 22:41 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)