44. Magnum? (BF 3)

Hay,

Ich bin ein Totaler Fan von Revolvern wie der Magnum doch ist die Magnum im Spiel so effektiv ?

Frage gestellt am 07. August 2012 um 04:44 von Joker-Sackboy

17 Antworten

ja meines wissens nach 1 schuss in den kopf is er tot un oberkörper brauchste 2 schüsse

Antwort #1, 07. August 2012 um 09:03 von LinkinPark_FCB_

Ich bin auch ein sehr großer Revolver Fan.Aber die Magnum hab ich leider noch nicht,freu mich aber schon sehr auf sie.

Antwort #2, 07. August 2012 um 10:15 von gelöschter User

Die Magnum killt bis 25m mit einem Headshot und 2 Körpertreffern.
Danach braucht man 2 Headshots und 3 Körpertreffer.

Die Waffe ist ganz gut.

Antwort #3, 07. August 2012 um 11:09 von jdjanik

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
@jdjanik man braucht immer nur einen Schuß für einen Headshot nicht 2 ^^

Antwort #4, 07. August 2012 um 13:04 von Totalmadnesman

@Totalmadnesman

Nope. Der minimale Schaden der .44 liegt bei 30. Headshots verdoppeln den Schaden --> 60. Also 2 Schüsse.

Bitte ERST denken DANN schreiben.

Antwort #5, 07. August 2012 um 13:12 von jdjanik

Haha als die Magnum schießt auch auf größeren Distanzen one shot Headshots !

Antwort #6, 07. August 2012 um 13:19 von Totalmadnesman

@Totalmadnesman

Wenn du keine Ahnung hast, dann halt die Klappe.
Schau auf symthic.com nach oder hol dir das Plugin "BetterBattlelog". Dort kannst du alle Waffenwerte nachlesen. Und sie sind bei der .44 nun mal so, wie ich es gesagt habe. Also aktzeptier es oder mach den Kopf zu.

Antwort #7, 07. August 2012 um 14:27 von jdjanik

@ jdjanik: diese Statistiken kannst du in die tonne treten. es zählt das was wirklich passiert und da kann ich Totalmadnesman nur sustimmen. ich kann nen genger auf 200 m mit nem Kopfschuss das licht auspusten. es ist lampe wie weit der typ weg ist.

Antwort #8, 07. August 2012 um 15:30 von Abgallus

Ich war großer Revolverfan bei Mw3. Leider hat mich die Battlefield Magnum ein bisschen enttäuscht, da sie sehr unpräzise ist. Mit einer G18 + Silencer kann man mehr raushauen.

Antwort #9, 07. August 2012 um 15:51 von Etti_1207

@Abgallus

Dann hatte dieser Typ weniger als 60 Leben. oder du hast Hardcore gespielt. Die Statistik besagt dies und ich kann dir gerne ein Video hochladen wo man das sieht. Sei nicht stur.

Antwort #10, 07. August 2012 um 16:27 von jdjanik

Ich stimme @Totalmadnesman ebenfalls zu, ein Kopfschuss reicht um den Gegner zu tötet, die Entfernung ist dabei völlig egal.
Wenn du es immer noch nicht glaubst, teste es doch einfach mal!

Antwort #11, 07. August 2012 um 19:04 von Imhotep-kun

Bevor du uns weiter beleidigst, probiers doch einfach mal aus -_-, du wirst sehn das du mit der 44. Magnum bei einem Headshot nur ein Schuss brauchst.

Antwort #12, 07. August 2012 um 20:38 von Imhotep-kun

Also. Da spieletipps meine Antworten loescht, druecke ich mich etwas sachlicher aus.

Der minimale Schaden der .44 liegt bei 30. Das heißt, dass man nach einem Koerpertreffer aus langer Distanz noch 70% Gesundheit hat. Der Multiplikator für Kopftreffer liegt in Bf3 bei 2.
Das heißt, dass der Schaden verdoppelt wird.

---> statt 30 Schaden, sind es 60.

Das wiederum heißt, dass man nach einem Kopftreffer durch die Magnum auf langer Distanz noch 40% Gesundheit hat ---> Man überlebt einen Kopftreffer. Diese Statistiken aif symthic sind ja nicht ausgedacht und du kannst es gerne ausprobieren.

Ich habe es eben ausprobiert und es ist so, wie symthic es sagt.

Antwort #13, 07. August 2012 um 21:36 von jdjanik

ich habs schon oft genug gehabt, das n feind n klaren kopfschuss aus der .44 überlebt...

Und zum Thema: "Die statistik kanns du in die tonne kloppen, du solltes es lieber selbst probieren"

Es gibt 2 Möglichkeiten wie diese Statistiken zusammen gekommen sein könnten:

1. Ausprobieren. Schüsse auf jeder Distanz etc und dann einfach aufgeschrieben.

2. Die warscheinlichere Variante: Sich ein bisschen in den Dateien von BF3 umgesehen und es von da genommen.

Das heißt, wenn man die Stats in die Tonne kloppen kann, heißt es, das man BF3 selbst auch in die Tonne kloppen kann.

Und was haben die Illuminati damit zu tun?

Antwort #14, 07. August 2012 um 23:05 von 1207Hunter

Nein nicht Wirklich diese Waffe ist gut für einen Gegner und wen man etwas Treffen kann, Nachladezeit und Feuerrate sind Miserabel da ist die MP-REX ja noch besser. Darum spiele ich mit der 93R 20 Schuss und eine in Lauf 21 reicht auch für 2 Gegner.

Antwort #15, 08. August 2012 um 00:38 von ROAD_RUNNER

die 93R is auch wie die AEK nur mit 10 weniger schuss im magazin...

Antwort #16, 08. August 2012 um 00:57 von 1207Hunter

@jdanik kla musst ja gleich beleidigen !
Bis lang hat meine Magnum immer one shot Headshot gemacht ohne Hardcore man muss denn Statistiken nicht immer glauben laut dehnen soll die P90 miserabel sein...naja find ich nicht so :p

Antwort #17, 15. August 2012 um 00:20 von Totalmadnesman

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)