Terraria und der Offline-Modus (Terraria)

Ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit terraria gekauft und bin auch sofort auf den Geschmack gekommen. Zuerst hat mich ein freund von mir größtenteils durchgezogen weswegen ich jetzt nochmal alleine von ganz von vorne anfangen wollte. Leider habe ich momentan keine internetverbindung aber ich habe gehört terraria würde auch im offline Modus von steam klappen. Leider ist dem nicht so. Gibt es einen weg Terraria ohne jegliche Verbindung mit dem internet zu starten und zu spielen?
Lg

Frage gestellt am 09. August 2012 um 11:32 von Frederik20896

5 Antworten

Sorry andere gibt es net nur wenn du cracked hast gehts ohne. :(

Antwort #1, 13. August 2012 um 23:04 von gavron2000

Es gibt eine möglichkeit alle Steam Spiele Offline zu Spielen:
Schau das die Spiele die du spielen willst auf dem Aktuellsten stand sind
Beim einloggen zu steam müsst du bei "remember me" ein häckchen setzen sodass dein Passwort und Name gespeichert wird.
Melde dich an und melde dich nachdem ab bzw. gaehe auf "Offline" (links oben bei steam)
Jetzt solltest du eigentlich die Spiele offline spielen können
Wenn es nicht funktioniert musst du noch was bei den einstellungen von steam machen, wo bzw. was genau weis ich nichtmehr auswendig aber es sollte bei einer der Kategorien bei den einstellungen sowas wie: "Daten/Spiele lokal Speichern" (oder so ähnlich) geben, dort setzt du auch noch ein häckchen hin und schon sollte es nach dem abmelden/offline setzen funktionieren ;)

Antwort #2, 30. August 2012 um 13:02 von GeneralHavoc

Alle Steam spiele? Aber das Spiel A mighty quest of epic loot ( oder so ähnlich) geht nicht genauso wie dota2. Leider :(

Antwort #3, 10. Februar 2015 um 17:52 von Kevin_feat_Snowlione

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Alle Steam spiele? Aber das Spiel A mighty quest of epic loot ( oder so ähnlich) geht nicht genauso wie dota2. Leider :(

Antwort #4, 10. Februar 2015 um 17:52 von Kevin_feat_Snowlione

Alter... NOCH heftiger gravediggen kann man nicht oder?
Zudem hat das hier ehr weniger verloren...
The Mighty Quest for Epic Loot genauso wie Dota2 sind auf online basiert im gegensatz zu Terraria
Dota2 ist ja ein MOBA (Massively ONLINE Battle Arena) also würd es hier KEINEN sinn ergeben wenn es offline spielbar wär, selbst wenn man gegen bots spielen kann.
Ähnlich wie bei TMQEL was auch ein MMO ist (Massively Multiplayer Online) *das ist jetzt nurnoch aus erinnerung* welches ja die daten anderer spieler vom Internet bereitstellt wodurch du dann deren Schlösser raiden kannst, *bin ich mir grad nicht sicher* wenn man dort ist während man geraidet wird sieht man wer es ist, ansonst nur dann wenn man sich neu einloggt (wie schon gesagt, ich kenn mich da nicht so aus und hol mir grad die infos nur wie ich es in erinnerung hatte)
naja.. hoffe das klärt deine 'Frage' Kevin ;)

Antwort #5, 11. Februar 2015 um 13:46 von GeneralHavoc

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Die gamescom 2017 hat noch nicht mal richtig begonnen, da haut Microsoft schon die erste Top-Meldung in die Menge. Im R (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)