Dodongo´s Höhle kurz vorm verzweifeln (Zelda Ocarina of Time)

Okay eigentlich bin ich längst am verzweifeln...
Ich hänge zurzeit in der dodongó höhle im Großen raum mit diesem komischen Kopf fest und weiß nicht wie ich weiterkomme, die Karte habe ich bereits...
In allen Komplettlösungen labern sie immer irgendwas von Linksgehen, aber da sind nur ganz vorne zum eingang hin die Laubkerle daneben dann dieser komische stein mit dem Auge und dann eine Tür mit gitter und so nem Fackelständer daneben, die ich nicht angezündet und auf bekomme. rechts war nur die nische mit der truhe dann eine art fenster und, dann ein eingang mit einer mauer zum wegsprengen, die ich aber nicht wegesprengt kriege weil die blume von der zentralen Plattform nicht bis dahin reicht :S kann mir
bitte, BITTE endlich mal jemand weiterhelfen?

Frage gestellt am 12. August 2012 um 13:03 von Saria

2 Antworten

Mir scheint, du spielst die Master-Quest-Version dieses Spieles. In der normalen Version wächst nämlich keine Donnerblume auf der zentralen Plattform. Hier mußt du anders rangehen. Schau nach unten, da sind zwei große Steine auf dem Boden. Sprenge einen davon weg (ich glaube, es war der linke, aber ich weiß es nicht mehr genau), darunter ist ein Bodenschalter. Tritt drauf, dann fährt die eine der Plattformen bis nach oben. Fahre da rauf, laufe über die Brücke und tritt am anderen Ende wieder auf einen Bodenschalter. Dadurch öffnet sich die vergitterte Tür unten, und dort kommst du weiter.

Vermutlich hast du an der falschen Stelle nach einer Komplettlösung gesucht. Wenn du das Master-Quest-Spiel spielst, mußt du auch nach Lösungen für dieses Spiel suchen, denn das unterscheidet sich gerade in den Verliesen gewaltig von der Normalversion. Hier findest du zum Beispiel eine:

http://www.stefan-arntz.de/spiele_loesungen/mas...

Antwort #1, 12. August 2012 um 18:29 von plueschohrmausi

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?
danke^^ Ich werds gleich ausprobieren
das problem war das mein Bruder mir das spiel auf den Laptop gemacht hat da kann ich ja nicht wissen das es die Masterquest version ist aber thanks nochmal^^

Antwort #2, 12. August 2012 um 21:49 von Saria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)