Spezialtickets (GT 5)

Seid Ihr nicht auch der Meinung das die Motorinstandsetzungs und Wiederherstellungstickets irgendwie den Zweck verfehlen? Ich meine,das nach dem Gebrauch des Motortickets wo sämtliche Teile ausgewechselt werden(Pleuel,Ventile,Nockenwellen,Kolben usw)
und nur noch der Rumpf bleibt,müßte doch normalerweise der KM-Stand auf 0 resettet werden
oder?
Und bei den Wiederherstellungstickets müßte der Wagen normalerweise wieder in den Urzustand versetzt werden,was auch sehr hilfreich wäre, wenn man einen Wagen nicht weit genug gedrosselt
bekommt,weil Motortuning durchgeführt wurde was man bekanntlich nicht mehr abschalten bzw.
rückgängig machen kann.Leider kann man alles zurücksetzen(Auspuffanlage,Luftfilter,Turbo) nur Motortuning nicht! Oder interpretiere ich diese Tickets völlig falsch? Habt Ihr auch eine
Meinung?

Frage gestellt am 14. August 2012 um 16:42 von MadMaxV8

6 Antworten

Also zum ersten kann man sich streiten, da nur eigentlich Teile gewechselt werden nicht der ganze Motor. Mit dem Wiederherstelllungs Ticket wird der Wagen auf 0km gesetzt und die Karosserie wird in neuem Zustand ersetzt. Warum man das Motortuning nicht rausnehmen kann ist fraglich mit dem Gewicht geht es auch nicht abgesehen der 200Kg zusatz Last die man Anhängen kann. Früher konnte man die PS3 nach dem Tuning abstellen und die verbauten Teile waren nicht mehr drin, ob es noch funktioniert k.p hab GT5 schon lange nicht mehr gespielt.

Antwort #1, 14. August 2012 um 21:09 von ROAD_RUNNER

Danke für "Deine Meinung".Wenigstens einer der eine hat,aber egal.Obwohl es schon komisch ist,
das wenn alle beweglichen Verschleissteile gegen neue getauscht werden und nur das,ich nenne es mal, Gehäuse bleibt,müsste der Motor als neu angesehen werden weil ja auch die Teile 0KM runter haben.Aber naja,verstehe es wer will.

Antwort #2, 15. August 2012 um 13:54 von MadMaxV8

Das schon "Aber" bring mal dein Auto mit einem Alten Motor auf einen Prüfstand da lassen sich die gefahrenen Km nachweisen. Motor Tuning kann man wahrscheinlich nicht zurücksetzten weil ein neuer Motor verbaut wird die Km bleiben. GT5 enttäuscht mich schon da es nicht mal einen Prüftand gibt. Man verbaut ein Teil und es erscheint oben links ein neues Leistungs Diagramm, Höchstgeschwindigkeit, PS oder Beschleunigung ist nicht sichtbar dafür muss man auf die Teststrecke die es nicht gibt und wer will schon Runden fahren um die Bestzeit zu messen.

Antwort #3, 15. August 2012 um 19:39 von ROAD_RUNNER

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Ich muß zugeben, dass ich die Tickets noch nie verwendet habe. Motorinstandsetzung und Verwindungssteifigkeit wiederherstellen hab ich immer bezahlt.
Was mich jetzt sehr enttäuscht, wo ich es lese, ist, dass die Wiederherstellungstickets das Motortuning und Gewichtstuning nicht annulieren. Das wäre ja der Hauptzweck in meinen Augen gewesen. Echt schade.
Also in Zukunft noch mehr überlegen, ob und welche Stufe Motortuning und/oder Gewichtstuning man machen will.

Antwort #4, 17. August 2012 um 16:01 von skid

Ja skid,genau darum geht es!Es gibt Dinge im Spiel wo man sich irgendwann fragt wozu es sie gibt.Ich könnte sehr gut damit leben,wenn ich notfalls nochmal neu tunen müsste was ja durchaus
erschwinglich ist.Aber ich werde bei der Wahl meines Autos eingeschränkt,weil ich ganz bestimmte Autos nicht nehmen kann,weil ich irgendwann mal Motortuning durchgeführt habe. Auch das ist sehr schlecht durchdacht.Aber Du siehst ja,das die meisten noch nicht einmal eine Meinung dazu haben.Wiederherstellung,das sagt eigentlich schon das Wort,das normalerweise der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt werden müsste.

Antwort #5, 17. August 2012 um 16:19 von MadMaxV8

Zur Zeit gibt es ja diese Spezial-Saisonveranstaltungen, die man nur mit den in der Academy 2012 gewonnenen Nissans bestreiten kann. Da gibt es jedesmal Motorinstandsetzungs-, Verwindungssteifigkeitwiederherstellungs- und diese Komplettwiederherstellungstickets zu gewinnen. Soweit so gut.
Es ist auch so, dass es gar nicht nur um den nicht mehr möglichen Einsatz für bestimmte Rennen geht, sondern man weiß im voraus nicht, wie sich der Wagen nach Motortuning - sagen wir mal - 2 fahren lässt, von Motortuning 3 gar nicht zu reden.
Bei meinem Lieblingswagen Chevrolet Camaro IROC-Z Concept '88 war er nach Stufe 3 unfahrbar, da das Heck dauernd ausbrach. Im Netz hab ich dann ein Setup gefunden, auf das ich nie gekommen wäre und damit läßt er sich ganz gut fahren.
Gut, den Wagen kann man sich immer wieder mal beim GBH kaufen, aber bei Autos, die teuer und selten sind, ist es ziemlich ärgerlich.
Letztlich ist GT5 aber nur ein Spiel und da sollte man nicht immer erwarten, dass alles bis ins letzte durchdacht ist. Sonst würde es wohl doppelt oder 3 mal so viel kosten.
Wenn man es mit dem Simulator vergleicht, den Sebastian Vettel bei seinem RedBull-Team hat (den Preis vermag ich nicht einzuschätzen), dann ist GT5 im wahrsten Sinne des Wortes Spielzeug. That's it.

Antwort #6, 17. August 2012 um 17:24 von skid

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)