Warum ist das Spiel (Minecraft)

so berühmt?
THX für Answers

Frage gestellt am 15. August 2012 um 17:46 von Mdkdisback

2 Antworten

Na weil es geil ist. Es ist ein Sandbox-Game das regelmässig
mit Updates versorgt ist. Ausserdem muss man das Spiel nur einmal kaufen! Im Indev hatte es noch so Lego-Style, jetzt ist es
einzigartig (abgesehen von den ganzen Klons, was nicht heisst das diese schlecht sind).

Antwort #1, 15. August 2012 um 17:49 von gelöschter User

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Bereits in den ersten Versionen, als man nur Blöcke setzen und abbauen konnte, war es berühmt. Der wichtigste Aspekt ist das simple Spielprinzip der Blöcke: Baue sie ab und setze sie anderswo hin.

Auch die Blöcke selbst, die zwar klump und pixelig sind, aber trotzdem erstaunlich detailreiche Bauwerke ermöglichen, wie die Enterprise.

Weltweit berühmt wurde es durch den Yogcast, während es speziell in Deutschland durch den LP´er Gronkh bekannt wurde (was auch Gronkh berühmt machte)

Ich könnte ab dieser Stelle abschweifen und über die Faszination des Spiels selber schwafeln, aber das erspare ich euch mal. ;)

Antwort #2, 15. August 2012 um 18:43 von Erschaffer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)