Werwolfschreie und Totems von Hircine (Skyrim)

Hallo Dovakiin,

Ich hab gelesen das man die schreie von anbetten von Totems von Hircine bekommt und dafür muss man quests bei Ajela der Jägerin oder so machen aber Ajela is tot kann man die irgentwie wiederbeleben oder giebt es eine andere möglichkeit die quest zu beginnen?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 16. August 2012 um 21:38 von atokill

6 Antworten

Wiederbeleben: Konsole öffnen (Mit der Taste ^), das eingeben:

resurrect

Antwort #1, 16. August 2012 um 22:40 von BlackNite2

muss ich für die quests auch ein lykaner sein oder reicht es wenn ich einmal ein war?

Antwort #2, 17. August 2012 um 00:07 von atokill

Keine Ahnung, ich denke du musst keiner sein.

Antwort #3, 17. August 2012 um 00:16 von BlackNite2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Aela gibt dir immer Quests. Allerdings ist jeder vierte oder fünfte eine spezielle Quest, auf die sie dich begleitetet. Das sind die Totemquests. Es gibt drei davon. Man erhält sie jedoch nur, wenn man über das Bestienblut verfügt. Bei meinem ersten Charakter heilte ich mich von Lykantrophie, als ich Kodlak von seinem Fluch befreite. Danach konnte ich die Totems nicht mehr bekommen. Möglicherweise ändert es sich jetzt, da man angeblich jederzeit wieder Werwolf werden kann, wenn man Aela darum bittet (DLC).

Antwort #4, 17. August 2012 um 11:23 von Astaroth1967

Wenn ich die Quest aktiviere "Frage die Anführer der Gefährten nach Arbeit" dann wird nue Skyor (oder so), Vilkas und Farkas angezeigt und nicht Aela

Antwort #5, 17. August 2012 um 16:43 von atokill

Ich kenne den Grund dafür nicht. Selbst als ich mich von der Lykantrophie geheilt hatte, gab sie mir Aufträge. Die waren zwar stinklangweilig. Viecher killen in irgendwelchen Häusern. Aber ich erhielt zumindestens diese Aufträge und ich erledigte sie, bis mir klarwurde das die Hircinequest nicht mehr vergeben wird. Die Quests heissen "Kammerjäger". Später bei anderen Charakteren, die das Bestienblut behalten haben, gab es nach jedem vierten oder fünften Kammerjägerauftrag einen, die Totems von Hicine betreffend. Der einzige Grund diese langweiligen Kammerjäger Aufträge überhaupt zu machen. Man konnte sich schon glücklich schätzen, mal einen Höhlenbären oder Eistroll zu bekommen.

Antwort #6, 17. August 2012 um 18:28 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)