Noob waffen (MW 3)

Hey Leute,

Ich habe mal eine Frage an euch Welche Waffen findet ihr sind Noobwaffen.

1 mp7
2 fmg9 akimbo
3 P90

Frage gestellt am 20. August 2012 um 18:08 von gelöschter User

13 Antworten

und wär klasse wenn ihr sagt welche ihr noobiger findet.

Antwort #1, 20. August 2012 um 18:09 von gelöschter User

Hallo,

1. MP7 ist nicht noobig sie ist nur noobig mit schnellfeuer
2. FMG9 Akimbo sehe ich nicht mehr so oft die ganzen FMG9 typen sind weg...

3. P90 noobig? xD du hast so viel ahnung wie ein stein von MW3 P90 ist nicht noobig.

4.MG's sind noobig weil die drücken dir 50 schüsse rein du denkst es ist vorbei du willst ihn abschießen und er drückt dir nochmal 50 rein ohne nachzuladen das is noobig

5. MW3 ist scheiße! MW1 FTW!

Antwort #2, 20. August 2012 um 18:18 von SLAYER-HD

Nicht alle FMG noobs sind weg.

Und MW3 ist SCHEIß an alle die nen Gutes Spiel haben wollen sollen sich MW2 Kaufen ist immer noch am geilsten ;)

Antwort #3, 20. August 2012 um 19:12 von dieflasche

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
fmg9 akimbo ist logisch dass es noobig ist
p90 ist eine ganz normale waffe, ich finde die nicht noobig
mp7 finde ich auch ohne rapid fire hmm noobig, weil man damit soweit schießen kann, das visier ist ziemlich gut und der rückstoß ist kaum vorhanden...

wenn du fast garkeinen akimbo noob sehen willst, dann spiel SnD :D

Antwort #4, 20. August 2012 um 20:12 von Irrisai

1. MP7 ist die noobigste Waffe bei MW3. Sie hat eine Reichweite wie eine Sniper, sie schießt so schnell wie ein MG, sie macht so viel Schaden wie ein Sturmgewehr. Overpowert das Ding.

2. FMG9 Akimbo auch noobig. Aus kurzer Entfernung hat keiner eine Chance. Auch auf mittlere Entfernung ist diese Waffe tödlich. Das schlimme an Akimbo ist, dass du nur in die Richtung des Gegners gucken musst und alles erledigt sich von selbst. Sogar einen Juggernaut kann man mit dieser Waffe töten.

3. P90 finde ich ist eine Ganz normale Waffe. Nicht Noobig.

Antwort #5, 20. August 2012 um 23:05 von NintendoPlayer1994

Also.Keine der Waffen ist Noobig.Nur wenn der Gegner sich blöde anstellt und absolut schwachsinnige Kommentare abgibt zu Waffen deren Einsatzzweck er nicht begreifen kann (weil er zu unerfahren oder zu jung ist)oder weil er einfach zu blöde ist.Woran macht ihr eigentlich ne Noobwaffe fest?BEstimmt an der schussfolge in und Teilweise in Verbindung mit Streuung(fmg)im Nahkampf.Hallo...Mp7 schnellfeuer ist auch ne nahkampfwaffe.genau wie p90 oder fmg akimbo.oder scorpion und und und.Leutz ich kann nur für mich sprechen.Ich hab nen Sturmgewehr und ne nahkampfwaffe.Mp7 ,FMG oder g36 schnellfeuer,geht auch.ist doch ganz einfach.wenn ich die meinung anderer hier höre darf man den gegner nur snipen oder mit sturmgewehr oder mp killen.aber im nahkampf muss man dann 3 oder mehrere gegner messern--ich lach mich schlapp.ist doch klar dass ich die mit meiner nahkampfwaffe platt mache.also ich versuch den Gegener primär aus der Disbtanz zu erledigen.warum beschweren sich die meisten wenn die mich im nahkampf angzugreifen versuchen dann 2 inne mine treten(totale vollhonks)und die nächsten beiden mach ich dann mit bsp ner akimbo platt.sofort heissts noob.1.Warum passen die nicht auf wo die hintreten.2.Warum versuchen die auch mich nicht aus der ferne zu killen?Und das beste...Ich leg nen ims und 2 laufen direkt hintereinander rein.ok das geht ja noch.aber dann sagen die sich ich teste das dann nochma.omg wat für spax.und dann schreiben die ne scheisse.wohlgemerkt im spiel.und wären die schreiben werden die dann 2x abgeknallt.Weil scheisse schreiben ist sehr wichtig.Absolute Vollhonks.so und jetzt darf ich mich nicht mehr aufregen...
Also


1.Mp7 ist in keiner Konfig noobig auch nicht im schnellfeuer.
2.P90 ist ebenfalls keine noobwaffe.
3.Fmg akimbo ist nur dann noob wenn man nur oder fast auschliesslich mit der knarre kills macht egal ob beim campen oder beim rushen.aber in der verteidigung im nahkampf bei der abwehr mehrerer gegner ist die absolut legitim.Vor allem haben die die auch herabgesetzt und ausserdem hat die auch nur ne effektive reichweite von max 8-10m.

Also nicht soviel aufregen und einfach zoggn und an sich selber arbeiten ist viel besser als auf andere rumhacken und diffarmieren.
Gruss Euer 1.Ometi´klan

Antwort #6, 21. August 2012 um 07:37 von 1_Ometiklan

Es gibt in MW3 nicht viele Noobwaffen. Aber für mich ist die MP7 die größte Noobwaffe im Spiel. Das Ding hat absolut keinen Rückstoß und hat ein größeres Magazin als die meisten anderen Waffen seiner Klasse (ausser P90). Und Schnellfeuer hat so gut wie keine Auswirkung auf die MP7, es erhöht ihre Feuerrate um grade mal 11%. Zum Vergleich, Bei der PP90M1 wird die Feuerrate um fast 33% erhöht.

Dann finde ich noch alle Schrotflinten nooblike, da einfach null Aim nötig.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #7, 21. August 2012 um 10:54 von SHOKKERZ91

@1_Ometiklan

Wenn man mit den Waffen so spielt wie du, dann ist das eine ganz andere Sache. Du spielst mit Taktik und auf kurze Entfernung.
Doch der andere Teil der Community spielt mit diesen Waffen einfach hirnlos. Die nehmen die MP7 oder FMG9 und laufen einfach verwirrt durch die Gegend, die Shift Taste immer eingedrückt. Da wo sie rote Punkte sehen, da laufen sie immer rein und ohne richtig zu aimen einfach in die Richtung des Gegners sprayen. Und am Ende haben sie auch noch gute Punkte. Und das alles erfordert kein Können.

Und nochmal zu MP7. Die Waffe sollte auf kurze Entfernung sein. Doch wie oft kommt es vor, dass man durch die ganze Map von einer MP7 getötet wird. Auch wenn man so weit entfernt ist, dass man bei dem Gegner auf dem Bildschirm nur 1 Pixel groß ist. Die Waffe trifft auf jede Entfernung. Und sie macht auch sehr viel Schaden obwohl der Kaliber so klein ist. Und die Waffen die in der Realität dich problemlos zerfleischen, werden hier im Spiel viel zu unterpowerd gemacht.

Antwort #8, 21. August 2012 um 15:15 von NintendoPlayer1994

1. MP7
Für diese Waffe braucht man nur sehr wenig Skill, sie hat eine überlegene Feuerrate, ein großes Magazin, kaum Rückstoss und macht wie gesagt soviel schaden wie ein Sturmgewehr. Manchmal wundere ich mich auch, weil der Feind nur 1 Schuss (KEIN Headshot) braucht um mich zu killen. Aber noobig ist sie nur, wenn man sie zu einer Standartwaffe macht. Ich benutze die Waffe nur, wenn meine KD bedeutend nach unten sinkt, um diese wieder hochzupushen. Also Noobig? Kommt auf den Einsatz der Waffe an.

2. FMG9 Akimbo
Als Sekundärwaffe eigentlich nice auf kurze Entfernungen, Overpowered ist sie nicht wirklich, aber die extrem große Feuerrate macht es wieder wett. Für den Nahkampf ist es eine gute Waffe die schnell killt und einem das Leben rettet. Sollte einem allerdings die Munition für die Hauptwaffe ausgehen (folglich benutzt man die FMG9 Akimbo), braucht man um einen Gegner auf weite Entfernungen zu killen viel Skill, weil man auf Entfernung mit der Waffe nur Glückstreffer machen kann, und sich so an den Feind annähern muss, ohne dabei selbst erwischt zu werden, vorausgesetzt, man greift den Feind nicht von Hinten an und er hat euch bemerkt. Noobwaffe Nr.1? Nur, wenn man sie dauerhaft Einsetzt und, wenn man einen Feind auf weite Entfernung gesichtet hat, den Schwanz einzieht und abhaut, um einen anderen Weg zu suchen, wo man nur auf kurze Entfernungen ballern kann.

3. P90
Auch eine schöne Waffe, mit einem großen Magazin und anständigem Schaden. Auf alle Entfernungen gut einsetzbar. Allerdings ist die Feuerrate echt ein Nachteil. Wie für Noobs gemacht? Eben nicht, man braucht schon einigermaßen Skill, um gut mit dieser Waffe zu sein. Ich zähle sie zu einer Standartwaffe, vor der man keine schlechten Gedanken haben muss, um sie einzusetzen.

Antwort #9, 21. August 2012 um 15:18 von Mischka97

mp7 finde ich nooblike durch den recall.
fmg9 fuckt mich nurnoch herbe ab und p90
naja die hat schon fettes mag was nervt aber ich kann mit der waffe nicht umgehen von daher kann ich die nicht so beurteilen

ps:fmg9 find ich nur so kacke weil entweder diese sniper damit nur rennen und die ihre sniper so oft benutzen wie sie eine blendgranate werfen. auserdem find ich es dreckig wenn leute die denken sie wären die sniper über pros auf ein zu rennen. hüpfen. daneben schiesen und dann zur fmg wechseln.
an sich muss die waffe nicht nooblike sein aber die meisten die sie spielen benutzen sie als wären sie die noobs überhaupt und denken sie sind pro's. das fuckt

Antwort #10, 21. August 2012 um 21:46 von Skaterkid95

´@ nintendo player.
Du ich hoffe dass die hirnlos durch die maps laufen.denn das sind dann für mich die einfachsten kills.aber mal ganz ehrlich.wenn jemand wirklich so bresig ist und mit ner fmg akimbo durch die map läuft,also mit einer waffe die nur max 10m reichweite effektiv hat.der ist in der regel so was von fällig.den schick ich mit ner 0,000000000000000000000000000000000001er kd nach hause ;-)

Antwort #11, 23. August 2012 um 06:12 von 1_Ometiklan

Ich kann Skaterkid nur bestätigen, viele sagen sie sind Sniperpro's und zocken nur mit der FMG9 Akimbo. Quickscopen können sie schlecht und ihre Youtube Videos "MOAB mit L118 only QS" sind mit x22 und ähnlichen Hacks gemacht.

PS: X22 ist eine Art aimbot, man kann hinschießen wo man will und man trifft den Gegner trotzdem. Wenn man die Intensität runter stellt dann trifft man nur, wenn man in die nähe eines Gegners schießt. So machen 90% der Sniperpro's ihre Videos, wo sie anscheinend Götter in Sniperskills sind. Aber die Realität ist, dass sie die Zuschauer nur beeindrucken wollen damit sie Abos/Geld kriegen.

Antwort #12, 23. August 2012 um 14:30 von Mischka97

@skaterkid95, das kann aber auch taktik sein, ich snipe auch gerne, und benutzte auch die sniper (sekundär immer eine pistole oder die mp9schalli) und bei bestimmten ecken, gebieten oder wegen pack ich auch mal die sekundär aus
z.b. mission, links und rechts snipe ich die wege frei und in der mitte nehm ich oft die sekundär (bei mission eig. immer mp9) und wenn du dann halt rushen musst und der gegner "taktisch" (k, taktik braucht man zwar bei der fmg9 akimblo nicht, aber trotzdem...) um die ecke kommt und du ihn nicht rechtzeitig siehst, bist du auch ein bisschen selber schuld?

Antwort #13, 23. August 2012 um 15:11 von Irrisai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)